was ist nur bei mir los???

Diskutiere was ist nur bei mir los??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Jetzt gehts dem nächsten Vogel schlecht, gestern erst bekommen. Er hat auch gerade gewürgt und sich geschüttelt. Meinen "alten" Vögeln geht es...

  1. Gipsy

    Gipsy Guest

    Jetzt gehts dem nächsten Vogel schlecht, gestern erst bekommen. Er hat auch gerade gewürgt und sich geschüttelt. Meinen "alten" Vögeln geht es wohl immer noch ganz gut.
    Woran kann es denn noch liegen???????

    BITTE HELFT MIR????????????????????????

    Und wo bekomme ich jetzt noch einen Tierarzt um diese Zeit???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steko

    steko Guest

    in hh gibt`s nen tierärztlichen notdienst.
     
  4. steko

    steko Guest

    die adresse gibt's unter anderem auf unserer tierheim homepage - im th müsten sie doch auch einen wissen oder haben

    habe eben über google versucht euren notdienst zu finden - hab nichts gefunden
     
  5. steko

    steko Guest

    welches ist denn eure nächst größere stadt, dann kann ich dir besser suchen helfen
    -hast du ein auto da?
     
  6. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo steko,
    die nächstgrößere Stadt ist Münster. Ich habe gerade einen Notdienst angerufen. Die TÄ meint, ich soll den Vogel im Käfig setzen, den Käfig abdunkeln, so daß der Vogel erst mal seine Ruhe hat und morgen dann mit ihm zum Haustierarzt. Als ich telefonierte hat er gezwitschert, somit meinte sie, daß er es bis morgen auf jeden Fall schaffen wird. Der Vogel ist schon den ganzen so schläfrig, aber jetzt hat er wohl erstmal aufgehört zu würgen. Das blöde ist, ich bekomme ihn nicht in den Käfig, der will nicht. Jetzt pfeift er wieder. Ich ärgere mich gerade ganz doll, weil ich schon wieder nicht dran gedacht habe, Rotlicht zu besorgen0l.

    Na, jetzt erst mal gucken wie ich den im Käfig bekomme.
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Erste Hilfe leisten !

    Vogel in kleineren Käfig, zur Hälfte mit einem Tuch abdecken und die andere Hälfte mit Rotlicht beleuchten, so daß der Vogel ausweichen kann. Mit der Hand immer wieder prüfen, wie warm es im Käfig ist, denn die Wärme wird mit der Zeit intensiver.

    Verdünnten Kamillentee mit Traubenzucker oder Amynin anbieten.
    Weichfutter und normales Körnerfutter anbieten.

    Als Bodeneinlage Küchentücher verwenden. Kein Sand, keine Späne oder ähnliches.

    Berichte bitte, wie es aussieht.

    liebe Grüße

    Bell
     
  8. Bell

    Bell Guest

    Nu haben sich die Beiträge überschnitten.

    Aber trotzdem : Du mußt den Vogel in einen Käfig packen !!!!

    Wenn Du kein Rotlicht hast nimm eine andere Lampe und tu eine 60 Watt Birne rein. Strahl die eine Hälfte des Käfigs von oben an und deck die andere Hälfte ab. Kranke Vögel leiden schnell unter Wärmeverlust.

    liebe Grüße

    Bell
     
  9. steko

    steko Guest

    ok hatte schon panik und bin ganz zittrig

    bin nämlich die, deren nymph neulich fast an der kontaktlinsenflüssigkeit gestorben ist. ist mir lebhaft vor augen.

    es war übrigens ein fläschen , halb so groß wie mein kleiner finger (statt tabletten/proteinlöser). habe intensiv gesucht, bevor ich's fand.

    bell kennt sich aus.

    viel glück für euch
     
  10. steko

    steko Guest

    da fällt mir ein

    louis konnte nur mit wasser aufgekochte haferflocken bei sich behalten, als er krank war - also, falls du kein weichfutter hast, war auch ein tip von bell
     
  11. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo steko,

    ich bin trotzdem noch ganz zittrig, denn ich habe vor knapp 2 Wochen meinen Billi einschläfern müssen. Er war auch erst am würgen und schütteln, ist dann aber leider von Schrank gefallen:(.

    Jetzt ist er zwar im Käfig, aber im falschen0l 0l. Den Käfig hatte ich noch nicht gesäubert, bzw. die Spähne raus und Küchenpapier rein. Außerdem will Roko den auch nicht bei sich haben. Oh man und jetzt den Charly im anderen Käfig rein, ohje ohje0l.
     
  12. Bell

    Bell Guest

    Sandra ! Was machst Du denn ????

    Mach das Licht im Zimmer aus und setz den Vogel in den richtigen Käfig. Das muß nun alles so schnell und streßlos, wie nur möglich gehen.

    Pack den Vogel mitsamt Käfig am besten in ein anderes, ruhiges Zimmer, wo ihn keiner stört.
    Auf keinen Fall den Käfig ganz abdunkeln, damit der Vogel fressen und trinken kann, wenn er möchte.


    liebe Grüße

    Bell
     
  13. Bell

    Bell Guest

    Ich geh jetzt auch schlafen. Ich hoffe, daß Dein Nymph bis morgen durchhält. Wie gesagt : Stell ihm eine Wärmelampe, welcher Art auch immer hin und achte darauf, daß es nicht zuuuu warm wird und er ausweichen kann. Auf jeden Fall sollte er nicht ganz im Dunklen sitzen, damit er sich in der neuen Umgebung zurechtfindet.

    Viel Glück

    Bell
     
  14. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo Bell,

    daß der Vogel im falschen Käfig saß, daß war nicht meine Schuld, er ging da ja von alleine rein. Nun ist er aber im richtigen Käfig, den ich ins Wohnzimmer gestellt habe, und ich hab ihn auch schon mit der Lampe bestrahlt.

    An Alle: Wie lange soll die Lampe denn an bleiben?

    Charly schließt nämlich schon die Augen, auch beim Bestrahlen, der will schlafen.
     
  15. Bell

    Bell Guest

    Wie geht´s dem Vögelchen heute morgen ?

    Am besten Du besorgst Dir heute einen Dunkelstrahler (Ellstein) und das passende Gehäuse dazu, denn die Wärmeentwicklung bei diesen Strahlern ist trotz geringerer Wattzahl enorm. Und dann noch ein Nachtlicht zur Orientierung. Irgendwo hier im Forum ist eine Liste für die Notfallaptheke. Die solltest Du Dir anschauen und ggf. bei Dir vervollständigen.



    liebe Grüße

    Bell
     
  16. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra,

    du kannst die Lampe einfach immer anlassen. So kann er die Wärme suchen, solange er es braucht. Wenn es dem Vogel zu warm wird, kann er ja aus dem Lichtschein gehen und einen kühleren Käfigteil aufsuchen. Schlafen kann er trotz des Lichtes.
    Drücke dir die Daumen, dass dem Kleinen geholfen werden kann :)!
     
  17. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo @all,

    dem Charly gehts schon viel besser, habe bei ihm im Wohnzimmer geschlafen. Er war die ganze Nacht ruhig, hat schön durchgeschlafen. Trotzdem werde ich jetzt zum (hoffentlich) vogelkundigen TA fahren. Wäre ja schon weg, aber ich mußte mir noch den Weg ausdrucken, den ich fahren muß.

    Werde euch aber auf jeden Fall berichten, was der TA gesagt hat. Der soll auf jeden Fall einen Kropfabstrich machen. Nehme den Käfig mit, wo er schon die ganze Zeit drin ist, damit der TA auch nach dem Kot gucken kann. Der Kot ist nicht flüssig.

    Rotlicht-Lampe besorge ich mir auch heute noch, ganz sicher.
    Wo ich das Dunkelstrahler + passendes Gehäuse weiß ich noch absolut nicht, woher ich das bekomme, hab auch noch was davon gehört.

    Danke für eure Hilfe und fürs Daumendrücken.

    Bis nachher dann.
     
  18. #17 Federmaus, 8. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandra :0-

    Da drücke ich mal ganz fest mit die Daumen :) .
     
  19. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo @all,

    so, kommen gerade von der TÄ. Sie hat gleich einen Kropfabstrich gemacht, also sie ist wohl vogelkundig, juhu! Unterm Mikroskop hat sie Traumaden? festgestellt. Das Wattestäbchen mit dem Rest vom Kropfabstrich schickt sie ins Labor.

    Also hatte Billy doch keine Vergiftung, sondern sehr wahrscheinlich auch Traumaden. Jetzt bleibt Charly erst mal in Quarantäne:(

    Die TÄ hat mir so bittere Tropfen gegeben, die soll ich dann in süßem Wasser (mit Traubenzucker) geben, pro TL 1 Tropfen.
    Charly kennt das von früher noch vom Löffel fressen und saufen.

    Das ganze 3-4 Mal tgl., 3 Tage diese Kur, dann 1 Woche Pause (weil man nur die oberflächlichen Traumaden? wegbekommt), dann wieder 3 Tage Kur.

    Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten. Außer das Charly sehr schläfrig ist, sieht man ihm kaum was an, also so weit gehts ihm ganz gut.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. steko

    steko Guest

    hallo sandra

    da bin ich aber erleichtert, daß es dem pieper wieder besser geht. ich habe noch nie von traumaden gehört, was ist denn das?

    bei louis und klopfer hätte ich übrigens arge bedenken, ihnen mehrmals täglich medizin zu verabreichen. gott sei dank war ich noch nie in der situation. drücke euch die daumen, daß das gut funktioniert.
     
  22. Bell

    Bell Guest

    Meinst Du Trichomonaden ????
    Wenn ja : Weiß die Ärztin, daß Du noch mehr Vögel hast ? Du mußt sie nämlich alle behandeln.

    liebe Grüße

    Bell
     
Thema:

was ist nur bei mir los???

Die Seite wird geladen...

was ist nur bei mir los??? - Ähnliche Themen

  1. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  2. Was ist mit der Kohlmeise los?

    Was ist mit der Kohlmeise los?: Liebe Vogelfreunde, ich bekomme auf dem Balkon regelmäßig Besuch von Spatzen, Elstern, Kohlmeisen usw, da ich dort Wasser und im Winter Futter...
  3. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...
  4. Kanarieneier - Wie "los werden"?

    Kanarieneier - Wie "los werden"?: Hallo Community, meine Kanarienvoegel haben 4 Eier gelegt und es laeuft bisher alles sehr gut. Leider konnte ich die Eier nicht durch Kunsteier...
  5. Was ist los mit meinem Wellensittich ???

    Was ist los mit meinem Wellensittich ???: Hallo miteinander, ich habe seit 3 Tagen mein neues Wellensittich Paar (Hahn+Henne). Kurz ein paar Verhaltensmuster die sie bei meiner Ankunft...