was ist nur mit den wellis los?

Diskutiere was ist nur mit den wellis los? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, ich mache mir bissl sorgen um unsere wellis. früh toben die sechs wie verrückt und am nachmittag schlafen sie dann viel. ich hab...

  1. #1 charlie-eddie, 12. Juli 2004
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo,

    ich mache mir bissl sorgen um unsere wellis.

    früh toben die sechs wie verrückt und am nachmittag schlafen sie dann viel.
    ich hab schon gedacht, daß wir hier irgend etwas im wohnzimmer haben, was sie nicht vertragen, aber wir haben nichts neues.
    nun haben wir die jüngsten zwei erst seit 2 wochen. anfangs waren sie verrückt, aber mit der zeit schlafen auch die beiden viel. woran kann das liegen?
    weiß auch nicht, ob hier im zimmer was giftiges oder so sein kann?
    lüften tun wir auch immer, wenn wir zu hause sind, also dürfte auch kein sauerstoffmangel vorliegen.

    das ist echt doof, denn wir kennen das von unserem ersten welli, der leider im letzten jahr gestorben ist, gar nicht. er hat nie so oft geschlafen.aber der standort des käfigs dürfte doch da auch keine rolle spielen?

    als wir unsere vier(damals noch) mal für 10 tage in der klinik hatten und die dann wieder hier waren, waren sie die ersten tage auch viel verrückter und haben wie wild getobt und dann wieder "langweilig".
    wir hatten sie alle vier damals in die klinik gegeben, wegen bakterien und pilzen in kropf-,kloaken-und rachenabstrich.
    dort wurden sie mit AB und einem mittel gegen pilze behandelt. sie waren wohl fit und frech dort und unauffällig. er kot war auch wieder gut, von unserer einen, die so matschigen kot hatte. und eben kaum zu hause, wieder matschekot und ruhig.
    wir haben in der zeit als sie in der klinik waren den käfig geschrubbt und neu eingerichtet und auch so alle äste und korkrinden erneuert.

    vieleicht ist es ja auh nur das wetter. ich weiß es nicht.

    vielleicht könnt ihr mir helfen.
    lg
    ulrike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sibse

    Sibse Guest

    Also die Geier hier scheinen manchmal auch so eine Art "Mistwetter-Depression" zu haben. Scheint die Sonne ins Zimmer ist hier High-Life, ist es dunkel und regnet auch noch, dann verschlafen die den halben Nachmittag.
    Am "lebendigsten" sind meine auch Vormittags, das läßt zum Nachmittag dann ziemlich nach.
     
  4. #3 charlie-eddie, 12. Juli 2004
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo,

    ich mach mir immer gleich sorgen.

    es kann natürlich auch sein, daß sie wieder irgendwelche bakterien oder so haben, da der ta schon meinte, daß die eine vielleicht ein schlechtes immunsystem hat und das AB kurz hilft, sie sich dann abe rgleich ieder was einsammelt.
    aber sie hat jetzt dieses jahr schon vier verschiedene AB bekommen und der ta hat mir auch davon abgeraten, wenn vielleicht doch wieder was ist schon wieder AB zu geben.

    ist es bei dir auch so, daß die hennen ruhiger sind als die hähne?

    lg
    ulrike
     
  5. #4 Bianca1410, 12. Juli 2004
    Bianca1410

    Bianca1410 Guest

    Hallo Ulrike,
    also wegen der Vormittags toben -nachmittags schlafen musst du dir nicht unbedingt Sorgen machen, das Wetter bedrückt nicht nur uns, sondern auch die süßen. Aber wegen dem matschkot würde ich nochmal zum TA gehen. Ich gehe davon aus, das es kein Vitaminmagel durch zu wenig Obst oder Vitmain A ist?!
     
  6. Sibse

    Sibse Guest

    Defintiv nein - bei mir sind die Hennen absolut irre und die Hähne sind ruhiger.
    Was mich bei Deiner Beschreibung so irritiert ist die Aussage, dass Deine Geier in der Tierklinik munterer waren. Klar, kann auch daran gelegen haben, dass es da nie richtig ruhig ist, immer Gezwitscher (auch von anderen Vögeln), da versucht man (also Welli) sich vielleicht schon anders zu geben als man eigentlich ist.
    Auch, dass die eine Henne, kaum dass sie zu Hause ist, wieder Matschekot hat.
    Fütterst Du viel Frischfutter? Vielleicht zu viel?
    Mich irritiert das etwas.
    Zu viel Antibiotika ist auch nicht gut, von daher ist es schon richtig, wenn der TA da einlenkt.
    Hast Du vielleicht irgendwelche Holzschutzmittel oder sowas in der Art im Zimmer in dem die Wellis sind verarbeitet?
    Irgendeine Usache muß der Matschekot ja haben.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    meine sind fast wie immer.Klar wenns dunkel und regnerisch ist sind sie rühig und schlafen,aber sobald es wieder ein bisschen heller wird,gehts mit dem blödsinn machen weiter :D

    kann sein das etwas im zimmer ist? vor allem der *matsch kot* würde mich unrühig machen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bastelbiene, 12. Juli 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Füttern die in der Klinik vielleicht anderes Futter???

    Mach doch mal die Keimprobe, es muß ca. 70 % von den Körner aufkeimen, wenn nicht ist das Futter nicht mehr so toll.

    Kaufst du Fertigfutter von Vitakraft oder so?? Oder loses beim Zoohandel??
     
  10. #8 charlie-eddie, 12. Juli 2004
    charlie-eddie

    charlie-eddie Guest

    hallo,

    schön, daß ihr geantwortet habt.

    wir hatten die wellis ja noch am selben tag, als sie das AB das letzte mal bekommen haben aus der klinik geholt.
    und einen tag später wieder dieser kot. der ta sagte aber auch, daß es sein kann, daß die kleine es in sich hat und das AB hilft, wenn sie es bekommt, aber nach dem absetzen das gleiche problem wieder da ist, da sie irgendwo einen herd hat. er meinte damals auch, daß wir sie evtl als einzelvogel abgeben sollten, wegen evtl. ansteckung der anderen. aber der kot der anderen ist okay und außerdem möchten wir sie nicht weggeben.
    der ta sagte auch, daß man höchstens noch mal AB geben kann, aber er würde erst mal davon abraten, damit der körper und der darm sich erst mal von den vier ABgaben erholen kann.

    Bianca, wie meinst du das mit dem Vit.A mangel? ich denke zu viel ist auch nicht gut?

    sibylle, wir haben keine holzschutzmittel. und wenn was neu oder giftig wäre, müßten doch alle diesen kot haben oder andere beschwerden, oder?
    wir hatten auch schon den wellibaum entfernt, weil ich dachte, daß der gips ausdünstet, aber nach einer woche keine änderung.
    kann es an korkrinde liegen? ist aber geschrubbt und im ofen getrocknet.

    scotty, ich hab keine ahnung, was im zimmer anders sein soll. unsere anderen wellis standen damals nur in einer anderen ecke des zimmers. jetzt stehen sie direkt vorm fenster (ohne zug!)

    bastelbine, ich kaufe futter bei FK oder bird box. da alle davon begeistert sind und eine freundin das auch füttert und ihre wellis okay sind liegt es sicher nicht am futter.

    der eine hahn niest schon seit längerem. der ta hatte schon 2x die nase gespült und es war alles frei. die in der klinik haben gesagt, daß er dort wohl nicht geniest hat. aber die standen ja sicher auch nicht immer daneben. er niest mal seltener und mal häufiger.
    die anderen niesen hin und wieder. aber das ist wahrscheinlich normal.
    wenn man auf alles achtet, findet man immer was.


    ach ja, als mein freund heute nach hause kam, waren die sechs plötzlich putzmunter und haben gespielt und blödsinn gemacht. versteh einer die wellis. ich werd noch mal verrückt mit denen.

    ich hoffe, ich hab alle fragen beantwortet.

    lg
    ulrike
     
Thema:

was ist nur mit den wellis los?