Was ist nur mit Hope & Blue

Diskutiere Was ist nur mit Hope & Blue im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hy zusammen seit januar hab ich zwei süße sk. hab sie jung bekommen. bis jetzt ging alles glatt. sie haben sich gegenseitig gekrault und...

  1. #1 BoeserENGEL, 8. Dezember 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    hy zusammen

    seit januar hab ich zwei süße sk. hab sie jung bekommen.

    bis jetzt ging alles glatt. sie haben sich gegenseitig gekrault und gefüttert.

    doch seit kurzem versucht immer hope auf den armen blue zu steigen. ( :D ich weiß was er will). aber blue will das nicht. er quietscht dann fürchterlich. schimpft und flüchtet. aber nach ein paar minuten lässt er sich schon wieder von hope füttern oder füttert ihn.

    wie kann ich dem armen blue helfen?
    ich hab schon öfters mit dem gedanken gespielt, passende partner für die zwei zu suchen. da sich die zwei mit 4 nymphen ein zimmer teilen, ist der paltz knapp. und meine eltern sind auch nicht sehr begeistert von noch mehr vögeln.

    kann es noch schlimmer werden? oder wird sich blue fügen und machen was hope will?

    wäre echt super, wenn ich ein paar tipps für mich habt. danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Sarah,
    ich denke mal, das der Hahn jetzt in der Geschlechtsreife gekommen ist, wie du ja sehen kannst. Entweder ist der Partner noch nicht ganz so weit, oder es handelt sich um 2 Gleichgeschlechtliche Tiere. Dann müsstest du neu verpaaren lassen sonst wirst du keine Ruhe bekommen. Es müsste ja dann einer die Weibchenrolle übernehmen ,natürlich aus dem Zwang herraus.
    Du kannst doch mal eine Federanalyse machen lassen, dann weiß du ganz genau um welches Geschlecht es sich handelt. Kostet zwischen 15-18 € pro Tier.
    Was natürlich noch besser wäre, die beiden kämen in eine Singlevoliere und könnten sich selbst einen Partner aussuchen. Schau hier www.agaporniden-in-not.de Vielleicht trennen sie sich ja dann doch nicht, vorrausgesetzt, es handelt sich um ein Pärchen.
    Viele Grüße
    Annette :0-
     
  4. amidaalaa

    amidaalaa Guest

    Hallo BE,

    hast du noch andere Agas oder nur die zwei SK. (Hope und blue klingt ja total süß!)
    Sie die beiden allein werden sie sich arrangieren. so hart das jetzt hier für alle anderen Leser klnigen mag ich hab mein erstes Agapaar von privat bekommen. Waren Geschwister noch dazu zwei weibchen, die ham sich super verstanden alles gemacht was ein Paar sonst so macht.
    Die arrangieren sich halt.

    Jetzt hab ich um einiges mehr erfahrung und Wissen zu den Vögeln, auch ein paar mehr in der voliere das ich das nicht mehr machen würde, weil die vögel dadurch auch nen Knacks kriegen können (müssen nicht) also meine beiden waren happy zu zweit.

    Hab eher jetzt das Problem mit mehreren Paaren und zwar dass mein PK Päärchen sich wohl nicht mehr so lieb hat wie vorher. die beidne sind als richtiges Paar zu mir gekommen. Dazu hab ich noch ein SK paar (ebenfalls sehr jung bekommen und somit kein richtiges paar) und ein Rk paar. mit den Rk ging alles klar. Nur das männchen vom Schwarzkopf(nicht-)paar hat sich an mein Weibchen vom PF-Paar rangemacht. Ich habe die zwei SK nun bei AIN dass sie endgültig nen neuen Partner kriegen, die PK sind allein und könnten nun endlich wieder zusammensein. Nur so richtig klappt das nicht, am meisten stört mich das sie die Nacht nicht zusammen auf dem Schlafbrett verbringen. Bin echt ratlos momentan.

    Hoff dir aber trotzdem soweit geholfen zu haben.
     
  5. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Oder sie werden zum Rupfer, Schreier, Selbstverstümmler, Dauerleger oder oder oder :( Das sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen und davon ausgehen das sie sich schon arrangieren 8o
     
  6. #5 BoeserENGEL, 8. Dezember 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    danke

    ja, hab nur die zwei sk (blue = blauer aga und hope = grüner aga)
    ansonsten gibt es noch 4 nymphen bei mir.

    wegen platzmangel ist es eher schlecht mit partnern.
     
  7. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    @ Sarah,
    dann solltest du dich ( wegen deines Platzmangels) von einem evtl Trennen, wenn sie neue Partner gefunden haben. Wäre eine Möglichkeit.

    @ Silvana,
    ich kann Katja nur zustimmen. Einfach darauf warten, das sie sich (aus Not) arrangieren werden, ist mit Sicherheit nicht die Lösung . Ich habe auch schon 2 Männer hier sitzen gehabt, die aus Not zusammmen waren. Die Beiden haben nun 2 Weibchen und sind total glücklich, was ich vorher nicht sagen konnte. Daselbe Spiel hatte ich auch n och mit 2 anderen Paaren.

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  8. #7 Martin Unger, 8. Dezember 2004
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo zusammen,

    ich hatte das gleiche Problem bei meinem aller ersten Paar Agas, 2 Pfirsichen vor ca. :? 18 Jahren. Das hört sich mächtig nach 2 Männchen an! Mit arrangieren wird da vermutlich nichts sein, eines der Tiere ist dominant und möchte dann auch korpulieren...das füttern können beide machen, es geht hier eben rein um den Geschlechtsakt.

    Also, du solltest entweder, DNA machen lassen und dann gegengeschlechtliche Partner dazuholen, oder dich schweren Herzens entwerder von beiden oder von einem der beiden trennen.

    Gerne irre ich mich und alles wäre regelbar, aber ehrlich gesagt, ich kann es mir nicht vorstellen.

    Es grüßt DIch

    Martin

    PS ist dein Orten Graben? oder Neudorf?
     
  9. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo, ich fürchte, Martin hat Recht mit seiner Vermutung :traurig: Wir hatten dieses Problem mit unserem 1. vermeintlichen Paar 8o Nach über 4 Jahren Arangement hat sich unser Ricky fürchterlich gerupft und es war schlimm mit anzusehen. Er wäre sicher gestorben, blutete und verstümmelte sich schon. Wir haben nun nach erfolgreicher Verpaarung durch AiN unsgesamt 4 Paare -alles Abgabe Agas- die nun glücklich sind und im Schwarm rumdüsen. Natürlich gibts auch Stress mit den Terroristen, aber nachdem alle den einen oder anderen Biss abbekommen haben und sich so richtig heftig rumgekloppt haben 8( siegt dann oh Wunder der Wille, mit heilen Knochen und Füssen weiter zu leben und es werden wieder 4 glückliche turtelnde Aga-Paare aus der kleinen Saubande. Wichtig wäre die DNA Analyse und dann zum Wohl der Tiere zu handeln. Bei meinem 1. Paar wars kurz vor 12! Viel Glück und ich drücke Dir die Daumen, das es eine Lösung für die Agas gibt :0- Gruss Andra
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. amidaalaa

    amidaalaa Guest

    Hey Freunde

    Ich weiß doch jetzt dass man nur mit glücklich und richtig verpaarten agas glücklich wird.
    Aber vor 14 Jahren wußte ich das noch nicht, ich bekam die beiden die waren happy bis an ihr Ende ehrlich. Wenn ich so die storys hör was bei unglücklichen Paaren passiert wird mir auch ganz anders, aber sowas hatte ich bei den beiden nicht beobachtet. Das beide weibchen sind hab ich auch erst sehr spät bemerkt. Selbst als noch andere Agas dazukamen (letzten sommer) machten sie keine anstalten sich nen anderen Partner zu suchen, und es waren Männer dabei.

    Also glaubt mir, ich weiß dass es nicht gut war aber vor 10-14 Jahren gab es auch noch nicht so ein tolles forum und in meinen Büchern stand dazu nix.

    Grüßle
     
  12. #10 BoeserENGEL, 9. Dezember 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    danke

    ich hab die beiden beobachtet. wenn sie freiflug haben, gibt es keine probleme. sie machen allen unfug zusammen. und den akt vollziehen sie neuerdings auf einem stofftier.

    wenn sie mal nicht gleich aus dem käfig dürfen, wissen sie nicht was sie machen sollen mit ihrer energie. da muss dann blue herhalten.
     
Thema:

Was ist nur mit Hope & Blue

Die Seite wird geladen...

Was ist nur mit Hope & Blue - Ähnliche Themen

  1. Happy Birthday, Blu

    Happy Birthday, Blu: Hallo ihr Lieben :0- heute hat der jüngste meiner 4 Geierchen Schlupftag. Blu wird 1 Jahr alt (jung) :) Gleich gibt es wieder Papageienmuffins,...
  2. Was für ein Farbschlag ist unser Hope ?

    Was für ein Farbschlag ist unser Hope ?: Hallo, unser Wellensittich Hope ist nun ein halbes Jahr alt. Die Züchterin hat uns erklärt er sei ein Harlekin Männchen. Allerdings sind wir...
  3. Unsre Luna ist gestorben:( was nun mit Blue machen ?

    Unsre Luna ist gestorben:( was nun mit Blue machen ?: Hallo zusammen, unsre Luna ist heute Morgen beim Tierarzt gestorben :traurig: Blue war bei ihr. Sie wurde aufgemacht um der Ursache auf den...
  4. Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu

    Blue hatte einen gebrochenen Flügel - Fragen dazu: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine Frage an euch. Wir haben ja seit drei Wochen unsre beiden Sperlis Blue und Luna von einem guten Züchter....
  5. Hope for Wildlife

    Hope for Wildlife: Wer sich für Aufzucht und Pflege verunfallter und verwaister Wildtiere interessiert: Jeden Montag auf dem Sender Anixe SD kommt um 21:15 Uhr eine...