Was ist nur mit Pünktchen

Diskutiere Was ist nur mit Pünktchen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich weiss echt nicht, zu welchem TA ich noch rennen soll. Seit ca. 4 Monaten macht mir Pünktchen Probleme. Mal sitzt er aufgeplustert und krank...

  1. bicca

    bicca Guest

    Ich weiss echt nicht, zu welchem TA ich noch rennen soll. Seit ca. 4 Monaten macht mir Pünktchen Probleme.
    Mal sitzt er aufgeplustert und krank in der voliere in der Ecke. dann ist er wieder putzmunter. Aber leider ist der aufgeplusterte Zustand öfter da:(

    Ich war schon bei 4 verschiedenen TA. Der eine gibt ein mittel gegen Kropfentzündung, der andere gibt mittel gegen Parasiten, und noch ein anderer sagt, er hat Depressionen. Und verteilt Aufbaupräperate......


    Ich weiss echt nicht mehr, wohin.

    Hat irgend jemand einen Tip für mich??????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    hmpf

    ja genau das kenne ich
    bei meinen tweety war es darmals genauso habe auch immer medizin für kropfentzündung bekommen und keiner wusste was den kleinen fehlte...
    irgendwann hat mich meine TÄ zu einen vogelspezialisten geschickt
    der konnte mir dann helfen allerdings war es da schon fast zu spät :(
    naja aber geh auf jeden fall zu einen vogelarzt der kann dir sicher helfen dann wird der kleine geröngt und durchgecheckt
    frisst er denn gut?
    ist er abgemagert?
    sitzt er manchmal auf dem boden?

    warte aber nicht zu lange und lass ihn nicht unnötig mit medikamenten vollpumpen sondern handel lieber zu früh als zu spät und geh da wirklich hin
     
  4. #3 Birgit L., 31. Mai 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Bicca,

    Dem Kleinen ist wahrscheinlich zuviel des Guten gegeben worden.
    Antibotika können sich auch negativ gerade für so kleine Vögel auswirken.
    Hast Du etwas zur Unterstüzung der Darmflora gegeben ?
    Hast Du es auch schon mal ganz simpel mit Rotlicht ausprobiert, das wirkt manchmal wahre Wunder ?
     
  5. #4 Brigitte2, 1. Juni 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Bicca und alle anderen,

    Depressionen bei Wellis - gibt es so etwas wirklich?

    Einen guten Tip habe ich leider nicht. Aber wahrscheinlich sind natürliche Vitamine besser als Antibiotika.

    In einem anderen Welli-Forum habe ich kürzlich gelesen, dass eine Welli-Halterin mit ihrem Welli eine zweiwöchige Echinacea-Kur gemacht hat, worauf der Welli munterer wurde (Echinacea ist pflanzlich.)

    Hat jemand Erfahrungen mit Echinacea bei Wellis gemacht? Bei Menschen wird Echinacea zur Vorbeugung gegen Infektionskrankheiten verabreicht (es erhöht die Zahl der Leukozyten, also der weißen Blutkörperchen). Also, ich weiß nicht, ob so etwas auch für Wellis gut ist.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  6. bicca

    bicca Guest

    Hallo, Ihr alle!!!!

    Pünktchen ist nicht abgemagert. Man könnte ihn sogar den `dicken Punkt` nennen;) Was wohl zu beobachten ist, ist, das er das Futter aus den Näpfen schmeisst. Aber fressen tut er doch. Sogar an Grünfutter geht er ran.

    Es ist total komisch, echt. Mal pennt er nur, dann wiederum ist er total lebendig und zwitschert vor sich hin. Er fliegt auch jeden Tag seine 2-3 Runden. Viel mehr ist er noch nie geflogen. Dann sitzt er wieder auf dem Käfig und schläft. Ausserdem ist er irgendwie teilnahmslos. Das heisst, wenn ich morgens die Voliere abdecke, fangen die anderen 5 an, sich zu putzen. Pünktchen hingegen schläft, ohne mit der Wimper zu zucken, weiter.
    Wenn ich ihn anpuste, macht das auch nichts. Es reagiert nicht darauf. Nach ca. 2 Std begibt er sich dann auf eine andere Stange, und schläft weiter. mal mitten im Gedrängel der anderen, mal ganz abseits auf dem Schlafplatz.

    Nein, zur Unterstützung der Darmflora hab ich ihm nichts gegeben. Vitamine bekommt der Gute, eigentlich alle anderen auch, zum Einen über die Tränke, zum anderen in Form von Frischkost.:)

    Die Medis, die ich bekommen habe. waren bis auf eins pflanzlich.
    Im Moment gebe ich: PROPOLIS SC 2000 ( Infektionen, Entzündungen, Verbesserung des Immunsystems)

    Aber eine Verbesserung konnte ich leider nicht beobachten. :(

    Ach, eins sollte ich noch erwähnen. Das total kuriose ist, das Püncktchen, wenn wir beim TA sind, der lebendigste, gesundeste und fitteste Vogel auf der ganzen Welt ist. Er sitzt schön auf der Stange. Nicht eine Feder wirkt aufgeplustert. Zwitschert, als wäre er der perfekte Vogel. Ich hab so langsam echt keine Ahnung mehr :( :(

    Gruss von der traurigen und verzweifelten
     
  7. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi
    Dein Vögelchen wird sich wieder erholen.Durch die Antibotika-
    behandlung muss sich alles neu aufbauen.Du solltest
    unbedingt die Darmflora unterstützen.
    Ich hab zum Thema Antibiotka was in den FAG geschrieben,
    weiss nicht ob Du es mal gelesen hast.Ich kopier ihn hier rein.
    Vielleicht werden noch einge Fragen/überlegungen von Dir
    beantwortet.Sonst frag einfach im Krankheitenforum nochmal an.
    Hab nicht geschaut,ob Du da mal gepostet hast.
    Du könntest auch einen Moderator bitten den Artikel zu
    verschieben ins Krankheitenforum.Da wird gezielter zum Thema
    gelesen und geantwortet.
    Ich beantworte Dir auch gerne jede Frage.hab mich lange mit dem Thema beschäftigt.

    Hier der Link:

    http://217.115.144.146/vogelforen/showthread.php?threadid=16395
     
  8. bicca

    bicca Guest

    Hallo,

    ich hab seit 8 uhr hin und ehr telefoniert. und sogar eine Tierärztin gefunden, die sich ganz explizit mit Wellis beschäftigt.:D

    Gerade hab ich mit ihr telefoniert. Und was soll ich sagen?? Total klasse Gespräch. Sie hat mir Fragen zu Pünktchen gestellt, die kein TA vorher gestellt hat. Wie gross sein Hunger ist, wie das Gefieder aussieht, ob der Kot schon untersucht wurde usw.
    Sie hat mir einen Termin für Freitag gegeben. Und ich solle alles aufschreiben, was an Pünktchens Verhalten nicht normal ist.
    Und ich solle mir ca. 1-2 Std. Zeit mitbringen:D

    Bei den anderen TA war Pünktchen innerhalb von 10 Minuten diagnostiziert und behandelt:( :( 8(

    Ich bin so froh, das ich endlich jemanden habe, der sich wirklich für Pünktchen interessiert:)

    Am Freitag werd ich mich noch mal melden.

    Es wäre nett, wenn ein Moderator den beitrag ins Kranken-Forum stellt.
     
  9. #8 Birgit L., 1. Juni 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Ich verschiebe das Thema mal ins Krankheitsforum und hoffe dort können Dir ein paar Leute helfen ...
     
  10. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Bicca

    Ist doch ein guter Anfang.Schreib die Adresse der TA bitte auch in
    den TA- Link rein.So eine Tierärztin gehört unbedingt da rein.
     
  11. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    hm ich denke dann hat er nichts ernstes bicca aber ich kann es dir nicht sagen ich stimme den anderen hier zu probier das mal mit den vitaminen und so ansonsten wenn irgendwie unsere tipps ned helfen, dann such einen vogelarzt auf der kann dir auf alle fälle helfen ob er nun wa shat oder nicht ;)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    ah ich habe jetzt erst gesehn das bicca schon jemanden gefunden hat ;) *für bicca und pünktchen freu* siehst du solche leute kennen sich mit piepmätzen aus und das ist besser als zu den allgemeinen zu gehen die eh keine ahnung haben :D :D viel glück ihr 2 und haltet uns auf dem laufenden :)8)
     
  14. Elviss

    Elviss Guest

    Ich setzte Propolis zur Behandlung meines Hahnes ein. Schnappkrankeit (Pilze) oder wie die heißt.
    Ist es richtig, daß das Mittel prophylaktisch für gesunde Piepser verwendet werden kann?
     
Thema:

Was ist nur mit Pünktchen

Die Seite wird geladen...

Was ist nur mit Pünktchen - Ähnliche Themen

  1. Pünktchen und Anton sind umgezogen!

    Pünktchen und Anton sind umgezogen!: Hallo, meine Springsittiche sind in die Gemeinschaftsvoliere umgezogen und fühlen sich dort pudelwohl! Sie bringen einen ganz neues Leben dort...
  2. Pünktchen hat Salpingitis-Schichteibildung

    Pünktchen hat Salpingitis-Schichteibildung: Hallo, wer hat bei einer seiner Hennen schon mal diese Diagnose bekommen Salpingitis-Schichteibildung und wie sind eure Erfahrungen mit dieser...
  3. Pünktchen will nicht mehr fliegen

    Pünktchen will nicht mehr fliegen: Hallo, vielleicht habt ihr ja eine Idee und könnt mir weiterhelfen. Meine Mutter hat, wie wir auch, 2 Wellis. Sie sind ca. 1,5 Jahre alt und...