Was kann ich mit meinem ZF Paar machen?

Diskutiere Was kann ich mit meinem ZF Paar machen? im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo ihr Lieben ich habe mal ne schwierige Frage. Wir planen eine grosse Voliere zu bauen, bevor wir allerdings damit anfangen, wollten wir...

  1. #1 paulapaul, 23.10.2005
    paulapaul

    paulapaul Guest

    Hallo ihr Lieben

    ich habe mal ne schwierige Frage. Wir planen eine grosse Voliere zu bauen, bevor wir allerdings damit anfangen, wollten wir uns noch mit den zukünftigen Bewohnern auseinandersetzen. Es ist nämlich so, dass wir im Moment 1,1 Zebrafinken haben. In die gosse Voliere wollen wir natürlich noch einige Vögel mehr reinsetzen. Da wir aber nicht züchten wollen, wollten wir eigentlich am liebsten eine reine Männer-WG machen.
    Mein Problem, was mache ich denn jetzt mit der ZF-Henne? :? Oder mit dem ZF-Paar? Könnte man zu dem Paar noch einige andere Prachtfinken-Hähne dazusetzen? Wir haben die Möglichkeit einen Teil der Voliere zu separieren. Gibt es Probleme, wenn das Paar in einem Teil ist und weitere Hähne in dem anderen Teil? Was für andere Prachtfinken würdet ihr mir denn empfehlen?

    Ich weiss, das sind jetzt ziemlich viele Fragen! :traurig: Ich wäre euch aber super dankbar für einige tolle Tipps.

    Danke schon mal im Voraus
    Gruss
    Paulapaul
     
  2. #2 Trotzkopf, 23.10.2005
    Trotzkopf

    Trotzkopf Guest

    Hallo,
    ich halte ein ZF Pärchen mit 4,0 JM und das klappt ganz gut, man darf nur kein Nistmaterial anbieten, denn dann können sogar die JM richtig giftig werden 8o
     
  3. #3 kleiner_vogel, 24.10.2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Wenn die Voliere groß genug ist und kein Nistmaterial gegeben wird, sollte es keine großen Probleme geben. Notfalls halt im Frühjahr, wenn die ZF durch die längeren Tage und die Sonne etwas "triebig" werden, für einige Wochen separieren. Kommt immer auch auf das einzelne Individuum an. Manche sind sehr friedlich, andere können sich zu richtigen Raufbolden entwickeln. Muss man halt ausprobieren. Solange du die Möglichkeit zur Trennung hast, ist das ja in Ordnung.

    Gruß,
    k_v
     
  4. #4 Freizeitzüchter, 24.10.2005
    Freizeitzüchter

    Freizeitzüchter Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Kleiner_Vogel:zwinker:

    Wenn Du meinst das man die Gruppe auseinander nimt, sobald sie in Brutstümmung kommen, dann ist dies falsch.
    Wenn es so gemeint ist, das man die Zebrafinken zur "Brutzeit" von den anderen trennt, dann könnte man auch überlegen ob man entsprechende Vögel dazu setzt, also Vögel die dazu passen. ;)

    :0-:zwinker: :0-
     
  5. #5 Freizeitzüchter, 24.10.2005
    Freizeitzüchter

    Freizeitzüchter Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Hallo nochmal ;)

    Ich mach es so: ich lassen die Finken so wie sie zusammen sind, das gesamte Jahr über in der Gruppe, zum brüten kommen sie dann in Zuchtboxen. ;)

    :0- :zwinker: :0-
     
  6. #6 paulapaul, 25.10.2005
    paulapaul

    paulapaul Guest

    danke schon mal für eure Antworten

    Ich hätt da aber nochmal einige detailiertere Fragen:

    Ich finde es so faszinierend die Vögel beim Nestbauen zu beobachten. Da wir aber ja nicht Züchten wollen, haben wir uns gedacht, dass wir eine Männer-WG machen. Da wir aber ja schon ein Paar haben, haben wir das Problem, was wir mit dem Weibchen machen.

    Passen Gouldamadinen gut zu Zebrafinken, oder sind die Zebras zu quirlig?

    Danke nochmal für eure Mühen mir zu helfen.

    Gruss
    Paulapaul
     
  7. #7 kleiner_vogel, 25.10.2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Hallo Paulapaul,

    das kommt natürlich immer auch drauf an, wie groß die Voliere ist. Zu quirlig sind die Zebrafinken bestimmt nicht, die Gouldamadinen sind (zumindest in der Gruppe und bei ausreichend Platz) selbst sehr aktiv. Allerdings gibt es bei ZF oft sehr dominante Exemplare. Das mußt du selbst einschätzen, wie deiner drauf ist. Die Gouldamadinen können aber auch gut austeilen. ;)

    Solange die Henne noch dabei ist, wirst du auf permanenten Nestbau aber verzichten müssen, sonst wird sie wohl bis zur Erschöpfung legen.
    Du kannst dich höchstens von der Henne trennen oder sie mit ihrem Partner in dem kleineren Käfig lassen.

    Gruß,
    k_v
     
  8. #8 paulapaul, 25.10.2005
    paulapaul

    paulapaul Guest

    hallo kleiner Vogel

    die Voliere wird wohl so ungefähr 260cm lang 80cm breit und 220 hoch dazu kommt noch der Teil den wir separieren könnten der wird etwa 120cm lang, 80cm breit und 120cm hoch. Wenn wir das Paar separieren wollen, werden sie die anderen Vögel aber sehen und natürlich hören können. Kann das Probleme geben?

    Wieviele Vögel würdest du in eine Voliere von der Grösser reinsetzten? Mal angenommen es werden nur Hähne?

    Danke und Gruss
    Paulapaul
     
  9. #9 kleiner_vogel, 25.10.2005
    kleiner_vogel

    kleiner_vogel Guest

    Hallo Paulapaul,

    das dürfte auch keine Probleme geben, wenn sie sich sehen können. Zur Not kannst du immer noch einen Sichschutz dazwischen machen.
    In die große Voliere können glaub' ich schon so ca. 10 PF rein, ohne dass es zu eng wird. Das müßte stressfrei gehen, solange keine "Weiber" dabei sind. Und du willst ja auch keinen Nachwuchs, also wird's auch nicht enger.

    Gruß,
    k_v
     
  10. #10 paulapaul, 25.10.2005
    paulapaul

    paulapaul Guest

    hallo kleiner Vogel

    vielen Dank für deine Antworten, du hast mir sehr geholfen!!:prima: :freude:

    Lieben Gruss
    Paulapaul
     
Thema:

Was kann ich mit meinem ZF Paar machen?

Die Seite wird geladen...

Was kann ich mit meinem ZF Paar machen? - Ähnliche Themen

  1. Verkorkstes Paar adoptiert

    Verkorkstes Paar adoptiert: Hallo zusammen, ich finde das Forum toll und freue mich, dabei sein zu dürfen. Nun zu meinem Problem: ich habe von einer Familie mit drei...
  2. Akzeptiert mein Pyrrhura Paar einen handaufgezogenen Hahn?

    Akzeptiert mein Pyrrhura Paar einen handaufgezogenen Hahn?: Guten Abend liebe Sittichfreunde, Ich habe seit einiger Zeit ein fest verpaartes Pyrrhura Pärchen (Paco & Ivy) Er ist 1 Jahr alt, sie 2 Monate...
  3. Neues Zuhause für Gelbwangenamazonen Paar gesucht

    Neues Zuhause für Gelbwangenamazonen Paar gesucht: Wie das Leben so spielt, kommt es immer anders als man denkt. Und so suche ich schweren Herzens und mit Tränen in den Augen ein neues Zuhause für...
  4. Gelbwangenamazonen Paar sucht Schwarm

    Gelbwangenamazonen Paar sucht Schwarm: Wie das Leben so spielt, kommt es immer anders als man denkt. Und so suche ich schweren Herzens und mit Tränen in den Augen ein neues Zuhause für...
  5. Süßes Nymphensittich-Paar sucht neues liebevolles Zuhause

    Süßes Nymphensittich-Paar sucht neues liebevolles Zuhause: Hallo liebe Nymphie-Liebhaber, wir suchen für unsere beiden Lieblinge schweren Herzens ein neues liebevolles Zuhause. Hier einige Daten: *PLZ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden