was kann ich tun damit mein vogel mich nicht so doll liebt???

Diskutiere was kann ich tun damit mein vogel mich nicht so doll liebt??? im Aras Forum im Bereich Papageien; hallo, ich habe vor einigen wochen ein arapaar übernommen, von denen die henne rupft wenn die bezugsperson mal weniger zeit hat. die federn...

  1. tierisch

    tierisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe vor einigen wochen ein arapaar übernommen, von denen die henne rupft wenn die bezugsperson mal weniger zeit hat.
    die federn sind schon gut nachgewachsen.
    ich habe mich, obwohl es natürlich schwirig ist, ach ihrem einzug möglichst wenig mit ihnen beschäftigt, um die paarbindung zu verstärken, damit sie icht so leidet, wenn auch ich mal wenig zeit habe.
    ich habe mich gezwungen maximal eine halbe stunde am tag bei ihnen zu sein. füttern und saubermachen schon miteingerechnet.
    trotz der wenige zeit scheint sie doch mich mehr zu mögen. sobald ich im zimmer bin ist der hahn abgeharkt und sie sitzt nur noch auf meiner schulter und klettert an mir rum.
    der hahn wird von ihr dann auch nur sehr ungern an mich herangelassen.
    wenn ich die beiden durch ein sichtfenster beobschte sitzen sie zwar zusammen, aber ihre gegenseitige zärtlichkeiten sind verschwindend gering.

    habe ich möglichkeiten, dass sie den hahn mehr liebt als mich?
    fühle mich zwar geschmeichelt, aber für die tiere kann das ja echt nicht so optimal sein.
    ach ja, sie sind schon seit 8 jahren zusammen. dürfte ja auch interessant für mögliche ratschläge sein.

    hoffe ihr könnt mir/ihr helfen.

    danke im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 4. Februar 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Nach Deiner Beschreibung zu schließen sind die beiden nicht gerade glücklich verpaart. Das war womöglich eine Zwangsverpaarung, Du weißt ja, Papageien sind in Bezug auf ihren Partner oftmals sehr wählerisch. Es wäre sicherlich eine nicht so schlechte Idee mal zu versuchen der Henne einen anderen Partner vorzustellen. Nur sehe ich da größere Probleme bei der tatsächlichen Umsetzung. Meines Wissens gibt es keine Verpaarungsstationen für Aras wo der Vogel sich einen Partner aussuchen könnte.
    Bist Du denn auch wirklich sicher daß es sich um Hahn und Henne handelt? Stell Dir vor es wären zwei Hähne oder schlimmer noch zwei Hennen. Ich meine ja nur, könnte ja sein.
     
  4. tierisch

    tierisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    die gschlechter sind eindeutig festgestellt worden.
    in dem fall der zwangsverpaarung müssten dann ja auf gut glück noch 2 vögel angeschafft werden.
    wenn die auch nicht passen wieder umtauschen. macht man ja auc nicht unbedingt.
    geschlechter stehen aber auf jeden fall fest.
     
  5. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Solche Verpaarungsstationen gibt es,wo die Tiere sich selber aus einem Schwarm den Partner raussuchen dürfen und man hat auch noch eine Art "Umtauschrecht" falls es zuhause dann doch nicht mehr klappt....
    Falls du nicht in der Nähe bist,wie vertragen sich die beiden denn dann?Konntest du das evt mal beobachten durch eine Kamera oder sowas in der Art?
     
  6. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Tierisch,
    ein Ansatz, von dem ich mal gelesen habe, ist, der Henne gerade dann Aufmerksamkeit zu geben, wenn sie sich dem Hahn ein wenig zuwendet.
    Sonst weniger.
    Vielleicht ein Spiel spielen, bei dem die Vögel untereinander etwas machen müssen und Du auch/ nur mitmachst, wenn die Vögel vorher interagiert haben, sich nahe gekommen sind, sich "positiv bemerkt" haben.
    Wenn Du immer seltener da bist, wirst Du ja immer "kostbarer" für die Henne.

    Das ist sicher nicht dasselbe, aber ich habe mit meinen Wellensittichen bspw. immer dann angeangen, ZUflug zu üben (ihr Lieblingsspiel mit mir), wenn vorher beide zusammen ruhig und friedlich auf einem Ast saßen, statt sich da runter zu kloppen.
    Prompt sitzen sie nach einiger Zeit immer öfter friedlich auf einem Ast.


    Kannst Du es so einrichten, dass Du da bist und etwas mit beiden Vögeln machst, wenn sie zusammen sind, und weg gehst, wenn die Henne sich vom Hahn abwendet?
    Das Weggehen müsste am Anfang ja nicht gleich "aus dem Zimmer gehen" bedeuten, sondern "ich beschäftige mich jetzt mal alleine (Rücken zudrehen, beschäftigt tun oder so).
     
  7. tierisch

    tierisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn ich nicht drin bin, dann sitzen sie schon fast immer zusammen und kraulen sich auch mal hin und wieder. Füttern machen sie gegeseitig aber nicht. Die henne versucht bloß immer mir futterbrei in die lippen zu schaufeln.
    Mit spielen ist schlecht, da sie sich nicht so recht für etwas begeistern lassen. Die vorhalter haben nie etwas mit den tieren gemacht.
    ich belohne dann mit nem nüsschen.
    Sie versucht trotzdem immer zu mir zu kommen. Ist es vielleicht sinnvoll einen nistkasten reizuhängen, um das paarverhalten zu aktivieren?
     
  8. Bibobo

    Bibobo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ich kenn mich mit Aras leider nicht aus, aber um zu Züchten musst du eine Zuchtgenehmigung besitzen...
    ich weiß auch nicht ob es klappen könnte denn wenn sie sich nicht paaren werden sie auch nicht auf die Suche nach einer
    Nistmöglichkeit machen, oder?
    Gruß Simon
     
  9. tierisch

    tierisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ist ja auch nicht zum züchten gedacht, da ich keine lust auf so eine beknackte genehmigung habe, sondern nur um möglicher weise einen anzeitz auf gemeinsamkeit zu bieten. ist ja nur ein gedanke. wollte von de fachleuten hier wissen, ob das möglicher weise was bringen könnte.
     
  10. #9 Herder Hunde, 7. Februar 2011
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Um eine einigermassen artgerechte haltung zu unterstützen, gehört ein nistkasten mit dazu.
    ich würd sagen das es die paarbindung festigt.
     
  11. tierisch

    tierisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ok, das ist doch ne aussage. wird dann sofort in angriff genommen.
     
  12. PaulNesso

    PaulNesso Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war es fast genauso. Die Henne wäre am liebsten auf mir kleben geblieben und den Hahn hätte sie am liebsten aufgegessen, wenn er zu nahe kam. Sie ist aber auch gegenüber meiner Freundin sehr angriffig. Hab die beiden dann nur noch zum Futtern und putzen besucht und einen Nistkasten hineingelegt und siehe da, nun sind zwei Eier drin. Sie waren oft zusammen gesessen, bis ich kam und dann gab es Streit, ist aber noch heute der Fall. Wenn sie sich unbeobachtet fühlten, haben sie sich aber geputzt und gefüttert, aber eben nur bis sie mich sah. Die Henne ist eine Handaufzucht der Hahn eine Naturbrut. Ich würde auch einen Nistkasten hineinlegen. Uebrigends das Federkleid hat sich durch den Nistkasten auch gebessert!
     
  13. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    das Paar aber ständig zum Brutverhalten anzuregen durch den Nistkatsen, finde ich persönlich nicht so geeignet. Hat die Henne schonmal Eier gelegt? Es kann sein, dass sie dann unter Legenot leidet, die Eierproduktion beeinträchtigt auch den Körper und wenn sie dann keine Jungen aufziehen dürfen, ist das ja auch nur Stress.
     
  14. tierisch

    tierisch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    so wie mir gesagt wurde hatte sie noch nie eier. der kasten wäre dann ja auch nur eine zeitlang drin, um sie dazu zu bringen sich mit ihrem vogel-gegenüber zu beschäftigen.
    es soll ja nicht so laufen, dass sie eier ohne ende produzieren. fürs frühstück hab ich ja schon hühner hier ;)
     
  15. #14 Herder Hunde, 10. Februar 2011
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    bei manchen aras wird der nistkasten auch als schlafplatz aufgesucht, und ob das brutverhalten am nistkasten zu messen ist, wage ich zu bezweifeln, wenn , wie hier aras brüten wollen dann tun sie das mit oder ohne nistkasten.
    zumal ja in freier wildbahn die nistkästen auch das ganze jahr zur verfügung stehen, enscheiden die aras da auch selbst wann sie anfangen zu brüten.
     
  16. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Warum brüten Großaras ausserhalb optimaler Bedingungenen ( dieses wären nur ausserhalb der Regenzeit ) ?
    Was " gauckeln " wir ihnen vor ? Weshalb / Warum legen diese ( so wie du es beschreibst " unkontroliert " ?



    Nistkästen :0- / Bruthöhlen bestehen das ganze Jahr über , da hast Du recht . Aber ! Wer benutzt diese ? Können dies alle Großaras ? Sind diese heiß umkämpft ( 30 % finden einen geeigneten Platz ) ?
    Die , die dann nicht zur Eiablage kommen , legen dann auf den Waldboden ?
    Hartmut ; das wolltest Du bestimmt nicht sagen .

    MFG Jens
     
  17. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Wer alles so haben will wie es die Tiere in freier Natur auch haben,der darf dann mit seinen Tieren auch nicht zum Tierarzt,den gibt es da ja auch nicht und das ist dann eben Ausschuss,wie in freier Natur auch haufenweise.....
     
  18. #17 Herder Hunde, 13. Februar 2011
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    @ jensen

    wie kommst du denn jetzt auf großaras? im anfangsthema und auch von den weiteren postings von tierisch steht da nichts.

    versucht jetzt was durcheinander zu bringen oder lese ich da eine art pro...... raus weil du wieder meinen namen schreibst

    Nistkästen / Bruthöhlen bestehen das ganze Jahr über , da hast Du recht . Aber ! Wer benutzt diese ? Können dies alle Großaras ? Sind diese heiß umkämpft ( 30 % finden einen geeigneten Platz ) ?
    Die , die dann nicht zur Eiablage kommen , legen dann auf den Waldboden ?
    Hartmut ; das wolltest Du bestimmt nicht sagen .

    MFG Jens
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Nein Hartmut ;

    ich will dich nicht provozieren . Warum auch . Ich habe dich lediglich zitiert . Mehr eigentlich nicht .

    Und ja , du hast geschrieben : manche Aras .

    Ich habe geschrieben : Großaras .

    So , und nun :?

    Es tut mir leid das ich dich überhaupt angeschrieben habe , hätte ich gar nicht machen sollen .


    MFG Jens
     
  21. #19 Herder Hunde, 13. Februar 2011
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    @ jensen

    du als halter von aras solltest doch wissen das tierisch solche antworten nicht helfen.
    du schneidest was an, stellst gegenfragen und was kommt noch von dir?
     
Thema:

was kann ich tun damit mein vogel mich nicht so doll liebt???

Die Seite wird geladen...

was kann ich tun damit mein vogel mich nicht so doll liebt??? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...