Was kann man tun, damit die Wildvögel jetzt mein Vogelhaus finden und benutzen?

Diskutiere Was kann man tun, damit die Wildvögel jetzt mein Vogelhaus finden und benutzen? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, liebe Piepmatz-Freunde, ich hatte rechtzeitig in der Mitte der Balkonbrüstung ein kleines Vögelhäuschen (aus dem Handel) aufgestellt und...

  1. Herold

    Herold Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo, liebe Piepmatz-Freunde,

    ich hatte rechtzeitig in der Mitte der Balkonbrüstung ein kleines Vögelhäuschen (aus dem Handel) aufgestellt und mit Körnern gefüllt. Auf dem Dach wurde noch so eine "Körnerwurst" (im Netz) befestigt und der Schnee immer mal abgekehrt.

    Trotzdem kommt selten mal ein Vogel ran, obwohl sie nicht verscheucht werden und gerade jetzt kaum Futter im Freien finden dürften.

    An was liegt das? Ist das Vogelhäuschen zu klein und unscheinbar, so dass sie es von weitem nicht sehen? Können die Vögel sich nicht merken, wo sie schon mal gefressen haben?

    Neben dem Vogelhaus wurden noch ein paar Nadelzweige mit ein paar roten Schleifen befestigt, damit es aus dem Schnee hervorsticht?

    Sollte ich mal ein deutlich größeres Vögelhaus bauen, mit Beleuchtung, geheiztem Wannenbad und großen Einladungsschildern?

    Sind die Vögel mittlerweile auch nur noch an Pizza, Bockwurst und erhöhten Komfort gewöhnt?

    Auf was werden Vögel bei Schnee besonders aufmerksam, wenn sie nach Futter suchen? In wiefern spielen Farben eine Rolle dabei?

    Freue mich über gute Tipps!

    Grüße von Herold
     
  2. #2 die Mösch, 10.01.2010
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Herold,

    eigentlich sollte man Futterhäuschen vor Wintereinbruch aufstellen, damit sich die Vögel den Platz merken, wo es etwas zu futtern gibt.
    Das ist jetzt aber nicht mehr zu ändern. Da bleibt nur: abwarten.
     
  3. #3 MarcusAurelius, 10.01.2010
    MarcusAurelius

    MarcusAurelius Guest

    Warten, die Vögel kommen schon noch, es dauert eben seine Zeit bis sie das Futter gefunden haben.
     
  4. #4 Reginsche † 2010, 11.01.2010
    Reginsche † 2010

    Reginsche † 2010 verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Bei mir kamen auch eine ganze Zeit keine Vögel.
    Gerade eben sitze ich hier im Wohnzimmer und beobachte die erste Amsel die es sich schmecken läßt.
     
  5. Herold

    Herold Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo, ich danke Euch für die Antworten.

    Gut, dann werde ich noch etwas Geduld aufbringen. Die ersten Vögel waren zumindest schon mal zum gucken da...!

    Gruß Herold
     
  6. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    132
    Möglicherweise entspricht das angebotene Futter nicht den Arten, die bei Dir leben, dann werden sie es auch nicht annehmen.

    LG astrid
     
  7. Herold

    Herold Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Naja, wir haben hier die üblichen Vögel wie überall und entsprechend wurde auch das übliche Futter gekauft.
    Wenn sie erst einmal hier sind, dann fressen sie ja auch...!
    Gruß Herold
     
  8. Moni

    Moni Guest

    Vielleicht haben sie auch Angst vor der roten Schleife ;).
     
  9. #9 Dino2007, 11.01.2010
    Dino2007

    Dino2007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53179 Bonn
    z.B.
    fressen Amseln, Rotkehlchen und Stare Weichfutter (Haferflocken, möglichst geschrotete Erdnüsse, ungeschwefelte Rosinen.

    (z.B. fressen Spatzen, Meisen, Grünfinken, Buchfinken Körner (Sonnenblumenkerne ungeschält und geschält)

    Vielleicht ist auch der Balkon zu hoch (welches Stockwerk ?). Sind Katzen in der Nähe, ist sehr lauter Lärm (Baulärm z. B.). Können die Vögel den Balkon/Häuschen gut anfliegen = sind Bäume, große Büsche, Mauersimse in der Nähe. Vielleicht stört das rote Schleifchen tatsächlich, ich würde es wegnehmen.

    Im Winter habe ich als Futtergäste mehr Weichfresser als Könerfresser.
    Im Sommer (ich füttere ganzjährig) habe ich mehr Körnerfresser als Weichfresser. Daraus schließe ich, dass viele Leute im Winter Körnerfutter verfüttern und die Körnerfresser eben nicht mehr den weiteren Weg zu mir fliegen.
     
  10. #10 SusanneKrüger, 12.01.2010
    SusanneKrüger

    SusanneKrüger Vogel-Bodenpersonal

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68219 Mannheim
    Liebe Freunde,

    also ich habe mein Vogelhaus seit etwa November auf dem Balkon stehen (4. Stock), bei mir haben die Vögel (meistens Amseln, aber auch Kohl- und Blaumeisen) erst jetzt dank Daisy die Futterquelle gefunden und sich einen echten "Trampelpfad" durch den Schnee "gebuddelt", um sich an in Öl eingelegten Haferflocken gütlich zu tun und nebenher Schnee zu "saufen", es ist echt eine spannende Schau.
     
  11. #11 Fabian23, 14.01.2010
    Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    möglicherweise liegt es aber auch an der Architektur des Futterhäuschen.
    Vor wenigen Jahren hatten wir auch ein Futterhäuschen auf einem Dreifuß stehen und es hat sich nie ein Vogel hineingetraut.
    Seit dem haben wir ein einfaches Futtersilo mit Winterfutter für Körnerfresser im Baum hängen, das relativ häufig von Meisen, Buchfinken und Distelfinken aufgesucht wurde. Da wir dieses Jahr jedoch fast nur "Weichfresser" im Garten haben, füttern wir jetzt zusätzlich in einem kleinen Schälchen auf der Veranda hochwertiges Streufutter , das wirklich der Renner bei den Amseln, dem Rotkehlchen, der Heckenbraunelle und der Wildtaube ist (Singular, da immer nur die selben Exemplare).
    Das Futterhäuschen des Nachbars in unmittelbarer Nähe ist noch immer unberührt.

    Vielleicht gibt es ja regionale Unterschiede in der Vogelwelt, was die Vorlieben der Winterfutterstellen angeht. ;)
     
  12. Herold

    Herold Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Moni, Dino2007, SusanneKrüger und Fabian23,

    ich danke für Eure Beiträge und Hinweise.

    Langsam zeichnet es sich ab, dass öfters Vögel kommen, meist Amseln. Die finden trotz des Schnee's offenbar woanders noch genug Beeren und alte Äpfel, die immer noch herumhängen.

    Habe gestern mal gründlicher die Umgebung abgesucht und noch einige Büsche gefunden, wo schwarze oder rote Beeren dranhängen. Es gibt sogar noch 3 Bäumchen, die voller roter ulkiger Mini-Äpfel hängen. Dort ist Amsel-Hochbetrieb!

    So, ich will Euch jetzt nicht weiter mit meinem Futterhaus-Thema belasten. Für den nächsten Winter baue ich dann mal selber ein solches, aber etwas größer, mit Beleuchtung, Wegweisern… na, mal sehen, was mir noch einfällt?

    Wünsche Euch und Euren Vögeln ein schönes Wochenende!

    Gruß Herold
     
Thema: Was kann man tun, damit die Wildvögel jetzt mein Vogelhaus finden und benutzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange dauert es bis vögel ein futterhaus annehmen

    ,
  2. vogelhaus wird nicht angenommen

    ,
  3. vogelhaus annehmen

    ,
  4. vögel nutzen vogelhaus nicht,
  5. vogelfutterhaus wird nicht angenommen,
  6. vögel kommen nicht zum vogelhaus,
  7. vögel finden vogelhaus nicht,
  8. wie finden vögel vogelhaus,
  9. wie lange dauert es bis ein Futterkasten angenommen wird,
  10. wie lange dauert ea bis vogelhaus angenommen wird,
  11. wie lange dauerd es bis vögel ein futterhaus akzeptieren?,
  12. Wie lange dauert es bis vögel Vogelhaus annehmen,
  13. wie finden vögel vogelhäuschen,
  14. Wie lange dauert es bis vögel ein Vogelhaus bemerken,
  15. wie lange dauert es das Vogel das vogelfutterhaus annehmen,
  16. wie gewöhne ich Vögel an ein neues Futterhaus,
  17. wie kommen vögel ins vogelhaus,
  18. wie lange dauert es bis ein vogelfutterhaus benutzt wird,
  19. Vögel am vogelhaus,
  20. wie finden vögel das vogelhaus,
  21. warum gehen vögel nicht ins vogelhaus,
  22. vogelhaus auf balkon es kommt aber kein vogel,
  23. finden vögel meine futterhäuschen balkon,
  24. vogelhaus am balkon wird nicht angenommn,
  25. warum wird das vogelhaus nicht angenommen
Die Seite wird geladen...

Was kann man tun, damit die Wildvögel jetzt mein Vogelhaus finden und benutzen? - Ähnliche Themen

  1. Papstfink Passerina Crisis

    Papstfink Passerina Crisis: Hallo, meinem Papstfinkenhahn zuliebe bin ich nun in diesem Forum angemeldet. Ich habe ihn aus schlechter Haltung frei gekauft und suche nun...
  2. Werden Wildvögel auf ebay Kleinanzeigen verkauft?

    Werden Wildvögel auf ebay Kleinanzeigen verkauft?: Hallo zusammen, Ich hätte da eine Frage und zwar ob Vögel wie blaumeisen,kohlmeisen u.s.w auf eBay Kleinanzeigen angeboten werden. Ich habe mal...
  3. Taubenmutter aus versehen verscheucht, was tun?

    Taubenmutter aus versehen verscheucht, was tun?: Hilfe ihr Lieben, Wir haben auf unserem balkon seit ca. 7 Tagen 2 geschlüpfte Jungtiere. Da es heute bei uns ziemlich geregnet hat und kalt ist,...
  4. Terror an meinem Vogelhaus (Weibchen tot)

    Terror an meinem Vogelhaus (Weibchen tot): Hi Es ist nun der dritte Frühling mit meinem Vogelhaus auf dem Balkon und die beiden Jahre zuvor haben Kohlmeisen kräftig Nachwuchs...
  5. Pennantsittich Hahn verstorben...was tun mit "verwitweter" Henne?

    Pennantsittich Hahn verstorben...was tun mit "verwitweter" Henne?: Hallo in die Runde, ich habe 15 Jahre lang ein Pennantsittich-Pärchen gehalten, nun ist am vergangenen Dienstag leider der Hahn verstorben. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden