Was könnt das sein?=

Diskutiere Was könnt das sein?= im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Nicht, dass ich Jörg gerne Recht gebe...:zwinker: ... viele Grüße Luzy Moin, Ich schreibe hier nicht, um Recht zu bekommen. Das hat ein...

  1. Joerg

    Joerg Guest

    Moin,

    Ich schreibe hier nicht, um Recht zu bekommen. Das hat ein Moderator kraft seines Amtes eigentlich immer....
    Ich habe einfach nur langjährige Erfahrungen und bringe die ein, damit vielleicht doch jemand davon profitiert.

    Gruß
    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ach Jörg,

    ich wollte DIch nur foppen.... war nicht böse gemeint.

    versöhnlicher Gruß Luzy
     
  4. #23 Templeofkanari, 20. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Ergebnis beim TA.

    Kein Leberschaden mit Brief und Siegel .
    Keine Kokzieden ( Kotprobe )
    Keine Luftsackmilben

    Es sei entweder Schleimhaut entzündung, Luftsack oder etwas mit der Lunge.

    Aufgrund des schweren Atmens.

    Dagegen habe ich dann Antibiotika bekommen.

    -------------------------------------------------
    Danke für die Tipps mit der Mariendistel , habe mir es mal besorgt.
    -------------------------------------------------
    @ Joerg das ist nun mal ein Diskussionsforum woraus andere was lernen und seine erfahrungen weiter geben können.
    Und vielleicht hat jemand damit schonmal erfahrung gehabt.
    Und wenn man sich Mariendistel holt , heisst es nicht das man nicht zum TA geht oder war !!!
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    gewagt, einen Leberschaden mit "Brief und Siegel" auszuschliessen..
    Kokzidien werden nicht regelmäßig ausgeschieden, eine negative Kotprobe ist auch hier nicht beweisend.
    Und Luftsackmilben am lebenden Tier auszuschliessen .... auch mutig!

    lieber Gruß Luzy
     
  6. #25 Templeofkanari, 20. Februar 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Naja ich denke der TA wird schon wissen was er sagt.

    Ob alles nicht immer 100% ist , ist auch klar.


    Aber ich werde ja sehen ob der Vogel wieder Fit wird.

    Und rede nicht so negativ .......:zustimm:
     
  7. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    stimmt die Hauptsache ist, das er wieder fit wird!

    entschuldige ,es sollte nicht negativ wirken. Ich möchte nur, dass du trotzdem ein kritisches Auge offen lässt.

    gute Besserung und einen lieben Gruß Luzy
     
  8. Joerg

    Joerg Guest

    Nimm's mir nicht übel, aber ich zweifle an Deinem Tierarzt...

    Ich hätt's fast vergessen - es ist ein Diskussionsforum! Nur vertrete ich die Meinung, dass bei Krankheiten entschieden gehandelt werden muß. Andauernde Diskussionen gehen zu Lasten des Tieres.
    ...und wenn ich lese "evtl. eine Kotprobe" schwillt mir ein wenig der Kamm.

    ...und weg...
    Jörg
     
  9. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wie hat der TA denn untersucht?
     
  10. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo
    Bei meinen Kanarien wurden sie nur mittels Kropfabstrich festgestellt.Mit einer Kotuntersuchung wurde es erst gar nicht gemacht.
    Hab hier auch einen Bericht dazu

    es grüßt Hilli
     
  11. #30 Templeofkanari, 21. Februar 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    ICh kann doch nicht entscheiden ob die Krankheit anhand einer Kotprobe sichbar wird. Das wird doch der Tierarzt entscheiden.

    Oder sagst deinem Arzt auch was er machen soll.
    -------------------------------------------------
    Der Vogel sitzt extra, wo man ihn gut beobachten kann.
    Nicht das es was ansteckendes ist .
    ------------------------------------------------------
    Und guter Bericht @ Hilli
     
  12. #31 Alfred Klein, 22. Februar 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Das kannst Du aber glauben.
    Wenn es erforderlich ist sage ich ganz genau was ich gemacht haben möchte, egal ob Human- oder Tiermediziner.
     
  13. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    das denke ich aber auch.
     
  14. Joerg

    Joerg Guest

    Danke Alfred und Sebastian!

    Gruß
    Jörg
     
  15. #34 Templeofkanari, 23. Februar 2008
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Lol

    bei bestimmten dingen schon , wovon man ahnung hat.
    Oder erforderlich ist.

    Habe die Kotprobe auch angesprochen .

    Aber was mit der Leber ist , kann ich nicht entscheiden.

    War gestern nochmals da , wegen einer wiederholten Spritze .
    Die atmung ist wesentlich besser geworden .

    Habe das mit dem Schwarzen Punkt bei der Leber angesprochen :

    Er sagte mir das die Leber Rot Braun ist und die Leber gesund ist.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Joerg

    Joerg Guest

    Wie geht es dem Vogel denn jetzt?
    Mittlerweile sollte sich doch was getan haben, oder?

    Jörg
     
  18. Joerg

    Joerg Guest

    Keine Antwort ist auch eine Antwort...
     
Thema:

Was könnt das sein?=

Die Seite wird geladen...

Was könnt das sein?= - Ähnliche Themen

  1. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  2. Welche Vögel könnten das sein?

    Welche Vögel könnten das sein?: Hallo, ich dachte erst, es würde sich bei den beiden Vögeln, die da über dem Ort kreisten, um Mäusebussarde handeln, aber dafür sind die...
  3. Ich hab so viele Fragen ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich hab so viele Fragen ich hoffe ihr könnt mir helfen.: Hallo erstmal, Um mich etwas vorzustellen ich bin der Futter Geber von klein Pino. Pino ist jetzt Zucker süße 7 Monate alt und seit etwa 4...
  4. Konnte diesen Vogel leider nur wenige Sekunden von hinten sichten und aufnehmen, ...

    Konnte diesen Vogel leider nur wenige Sekunden von hinten sichten und aufnehmen, ...: Welcher Vogel ist das? Heute nachmittag gesichtet im Taunus, konnte diesen Singvogel nur wenige Sekunden von weitem sichten und schnell...
  5. Was könnten das für Vögel sein?

    Was könnten das für Vögel sein?: Hallo, diesen Jungvogel kann ich nicht zuordnen, kann mir jemand sagen was das für ein Vogel sein könnte? [ATTACH][ATTACH][ATTACH] Vielen...