Was könnte dies sein?

Diskutiere Was könnte dies sein? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ein Freund sprach mich nun an, was sein Vogel haben könnte. Ich riet an sich her schon, zum Tierarzt zu gehen. Er hat mir ein Bild zukommen lassen...

  1. Sindy77

    Sindy77 Guest

    Ein Freund sprach mich nun an, was sein Vogel haben könnte. Ich riet an sich her schon, zum Tierarzt zu gehen. Er hat mir ein Bild zukommen lassen und vielleicht erkennen einige das Krankheitsbild.

    Der Vogel an sich her ist wohl lustlos, frisst aber. Soweit wie ich erfahren konnte, bekam er neulich neues Futter.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Sindy
    auf diesem unscharfen Bild kann man nichts erkennen, naja, die Bartstoppeln von den neuen wachsenden Federchen..... und was ist das gelbe am Schnabelrand? Futterrest? :?

    Nachdem aber das Bild den Titel "Geschwulst" trägt, scheint es doch etwas anderes zu sein...... :?
     
  4. Sindy77

    Sindy77 Guest

    Oh ... ja, es ist das Gelbliche in der Schnabelgegend gemeint.

    Nein, ein Futterrest ist dies nicht, auch wenn es nach Körnern aussehen sollte, ist es dennoch ein Auswuchs an der Haut.

    Noch verkleinert, vielleicht erkennt man es dadurch besser:

    [​IMG]
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Das sieht mir wie der Beginn eines Befalls mit Grabmilben aus.
    Der Vogel sollte schnellstmöglich von einen Vogelkundigen TA behandelt werden.
     
  6. Sindy77

    Sindy77 Guest

    Den Verdacht hatte ich auch gehegt, aber allerdings sind keine "Löcher" zu erkennen.
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Es müssen auch nicht zwingend Löcher zu sehen sein.

    Hier mal ein Link, wo schwer befallen Vögel zu sehen sind und leicht befallende.
     
  8. Sindy77

    Sindy77 Guest

    Oki, was bei Grabmilben zu tun ist, darüber weiß ich Bescheid und werde dies weiterreichen. Danke soweit für die Meinung. Ich hätte da eher an einen Vitaminmangel oder Tumor gedacht, weil die "hinweisenden" Grablöcher fehlen.
     
  9. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo!

    Könnte auch ein Papillom sein. Schau mal hier.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Sandy
    so als Laie würde ich auch eher darauf tippen (auf Grabmilben weniger) :? Allerdings sieht das Ding bei dem Welli gelblich aus und nicht rötlich? :? Ein Tierarztbesuch scheint somit unvermeidlich.
     
  12. Sindy77

    Sindy77 Guest

    Ja, es ist gelblich. Vielleicht verfärbt es sich ja noch - keine Ahnung ...

    Aber erstmal danke. ^^

    Ich frage mich nur, warum ich das alles nicht gefunden habe, obwohl ich die Seite auch hoch und runter durchsucht hatte :+pfeif:
     
Thema:

Was könnte dies sein?