Was mach ich nur falsch???

Diskutiere Was mach ich nur falsch??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen,... Gerade hab ich "kastenkontrolle" gemacht,.. mach ich 2x am Tag, in der früh beim füttern und wasserwechseln und abends...

  1. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,...

    Gerade hab ich "kastenkontrolle" gemacht,.. mach ich 2x am Tag, in der früh beim füttern und wasserwechseln und abends auch nochmal dann gibts nochmla frisches wasser... seufz...

    heute früh war noch alles ok,... 3 Küken und 2 Eier in Susi´s Kasten... jetz eben... 2 Kaputte Eier und 3 Tote Küken,... :heul: :heul: ... was mach ich nur falsch???????? die Küken wurden glaub ich Kaputt gemacht,.. sahen nicht mehr wirklich "hübsch" aus,.. *schüttel*....

    aus fridoline´s gelgen (6 Eier) is 1 Küken geschlüpft die anderen 5 Eier liegen noch drin, da tut sich nix!... soll ich die rausnehmen?
    Antonia´s gelege (5 Eier) tut sich auch nix... nach 30 Tagen wird ja wohl doch nix mehr kommen,... es sei denn die kommen schon VOLL befiedert aus dem Ei raus,.......

    seufz ich glaube ich bin einfach zu doof zum züchten.. sollte die Kästen wieder raus nehmen und es gut sein lassen........ :heul: :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Machst du Koloniebrut ? Das ist das negative an der Koloniebrut das eifersüchtige Weiber andere Gelege sammt Küken töten. Das kann man nur durch Käfigzucht ändern.

    Es gibt auch Koloniebruten die funktionieren ...

    Hast du mehr Nistkästen drinne als Paare ? Und wichtig ist das jede Henne ein Hahn hat. Lieber mehr Hähne als Hennen :0-
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Ich wollte es gerade sagen das ist der Nachteil an der koloniebrut, da steckt man nie drin.....ist blöd ist mir auch schon passiert hat nichts mit zu blöd mit Züchten zu tun. Kommt vor....
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo VZ Kaiser,..

    Seufz, ja ich mach Koloniebrut, hab leider keine freien Räume so das ich die Paare trennen könnt,...

    Habe 6 Paare und 10 Kästen in der Voli,...
    eigentlich hat jeder seinen festen Partner!... *dieweltnichtmehrversteh*
     
  6. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Ach, Du Arme - das würde mich auch schwer erschüttern. Allerdings hat mir Yoshis Züchter auch schon solche Dinge erzählt - fällt einem Laien, der immer nur ganz liebe Wellis hat(te), schwer, so was zu glauben...

    Helfen kann ich Dir da leider nicht, weil ich vom Züchten überhaupt keine Ahnung habe, aber wir haben ja hier enorme Kompetenzen.

    Und ich bin sicher, dass die schönen Momente im Leben eines Züchters vieles wieder aufwiegen... Und von diesen schönen Momenten wünsche ich Dir ganz viele!

    Liebe Grüße
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Da hast Du das selbe Problem, wie ich. Ich kann meine auch nicht trennen. Die Hennen, die aggressiv werden, kommen während der Brut in einen Extra Käfig, um sie von den anderen Brutpaaren fernzuhalten. Wichtig ist, dass alle Hennen gleichzeitig brüten, sonst wird eine Eifersüchtig und greift an. 0l
    Anbauen kann ich leider nicht, da ich zur Miete wohne. Bin ja froh, dass mein Vermieter mich beim Bau der Voliere unterstützt hat.
     
  8. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Nicole,...

    hm, dann haben wir was gemeinsam, wohnen auch in Miete und anbauen ist unmöglich,......

    die hennen waren bisher alle friedlich,.. gab nieeee irgendwas das sie neidisch auf andere gelege wären,... seufz.. kam völlig überraschend.. und nu weiß ich nich mal WER das getan hat.... :( .....
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Ist keien Blutverschmiert oder so??
     
  10. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    nee, blutverschmiert is keiner,... aber sieht nich nach "normalem" tot aus... also verhunger oder so... die sind so blaß und platt....... :?
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Grummel erzähle mir nichts weiss wie die aussehen.ja dann weiss ich auch nicht.....#

    Ist schwierig udn blöd und kommt leider vor...
     
  12. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ich weiß nu echt nich was ich machen soll.. weiter brüten lassen oder raus nehmen die kästen,... die anderen eier sind leer ... wär ja schon längst was geschlüpft... :? :( ...

    Hoff das kommt nich zu oft vor,.. bin da doch sooooo sensibel... :s sowas schlägt bei mir sofort aufs gemüt und ich hab tagelang depris,.. *hmpf*... zu weich fürs züchten?!....
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Mache eien Pause und fange im Herbst nochmal an.Bzw. so Ende September sonst wird es für Dich zu spät weil sie ja draussen sind..Sonst wird es zu klat....
     
  14. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ... ich denke ich werd sie dieses jahr gar nicht mehr brüten lassen,.. ich lass die kästen noch hängen bis das eine Küken das ich nu noch hab draussen is und FRISCHE eier tausch ich aus!...... *glaubsomachichs!*...... weil ende Sept. wandern die ja nach drinnen in die wintervoliere...
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach jessy das ist traurig*ganzdollknuddel* wünsche dir mehr Glück beim nächsten mal :0-
     
  16. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    erstmal tut es mir natürlich auch leid für dich und vor allem für die Küken.
    Ich pers. finde es aber nicht ganz richtig, so einen Vorfall als: kann schon mal bei Koloniebrut vorkommen abzutun. Wenn es darum geht, ein Wellipaar in einem Zuchtkäfig zur Brut anzusetzen, schreien immer viele auf, arme Vögel usw. Wenn aber Küken in der Koloniezucht zermatscht werden wird das beinahe als übersehbares Risiko abgetan.
    Du hast völlig recht im September nicht noch einen Brutversuch zu starten. Die Küken wachsen in der Freivoliere ja beinahe in den November hinein, mehr brauch ich dazu wohl nicht zu erklären.

    Ich kann nach wie vor nur raten ein oder zwei Paare extra zu setzen und dann einen Brutversuch zu starten, natürlich erst wenn es die Witterung nächstes Jahr zulässt. Bei etwas handwerklichen Geschick kann man sich Zuchtboxen preiswert selbst zusammenzimmern. Etwas Platz für sowas ist eigentlich immer, denk ich.

    So hat man auch die Kükenanzahl viel besser im Überblick. Machst du Koloniebrut bei 6 Paaren kannst du 30 und mehr Küken haben, das ist keine Seltenheit und dann ist wieder das Problem mit den Abnahmeplätzen.

    Ciao, Homer
     
  17. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    hallo Jessy

    so leid mir auch alles tut, was da geschehen ist, so bist Du nun mit einer der Schattenseiten der Zucht konfrontiert worden.
    In der Zucht ist nun mal nicht alles Supi.......................
    Durch viel unvorher gesehenden und passiertem, habe ich schon viele per PN und E-Mail getröstet oder auch geholfen.
    Ist ja auch einer der Gründe warum sich Vereine bilden, damit sich mehrere gegenseitig helfen können. Aber Vereine kommen ja aus der mODE, heute hat man da eher hier und da Stammtische.

    Zunächst einmal eine Anmerkung, die Monate 6/7-9 sind sehr schlecht für die Zucht. Die hier lebenden Vögel haben sich an unser normales Klima gewöhnt, sie sind keine Wüstenbewohner mehr, seit mehreren Generationen, sprich über 100 Jahre.
    Ursachen, können sehr vielfätig sein, andere haben es ja schon versucht zu deuten. In so einem Forum, kann man nicht alles so rüber bringen, wie es sein sollte, bei bestimmten Fällen. Dafür haben wir ja die PN Funktion. Und mit manch jungem Züchter habe ich auch schon telefoniert, auch schon auf meine eigenen Kosten. Man hilft ja gerne wenn man helfen kann.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  18. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,...


    Gestern hab ich sie Erwischt....... Blutverschmiert saß sie auf dem Ast... dachte erst sie hätte sich verletzt, bis mir eine stimme sagte, schau in Fridolines kasten,..... totpepickt,... blut überall... mein ERSTES Wellis Küken hat sie auch noch TOT gemacht... ich hab soooooo eine WUT,... nun hab ich RAUS aus der Voliere in einzelhaft,... damit wenigstens Antonia 3 Küken überleben!!......

    Achja,.. SUSI wars,... Susi hab ich vor.. *nachdenk*... sinds schon 2 jahre?? ...von Liora,..

    Damit ist sie wohl für die Zucht untauglich???... :? Glaubt ihr sie hat IHRE eier und ihr Kleines selbst getötet??????
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      20,6 KB
      Aufrufe:
      73
  19. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    das alles ist irgendwie schrecklich...! Bin gespannt, was die anderen Dir raten werden....würde mich auch tief berühren.....hab hin und wieder auch den heimlichen Wunsch, mein Päarchen brüten zu lassen..trau mich aber nicht, weil o.ZG!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mey

    Mey Guest

    Hallöchen,
    das ist ja echt schade! *snief*

    Aber ich würde sie nicht gleich als zuchtuntauglich sehen!
    Meine Bekannte (die auch seit vielen Jahren züchtet) hatte mir damals nach der Sache mit den totgehackten Zebrafinken auch erzählt, dass gerade Wellis unheimlich eifersüchtig sein können. Bei ihr kommt wohl auch immer wieder mal was vor.

    Von daher tippe ich jetzt einfach mal, dass deine Susi eher aus "Rache", na weil sie eben auch Eier will aber keine mehr hat, das getan hat.

    Die eigentliche Unruhestifterin ist vermutlich noch eine Andere!

    Kannst du nicht gaaaanz ev. deine Voli irgendwie unterteilen, damit nur 1 oder 2 Paare dann in Ruhe brüten können?

    Ganz lieben Gruß von Mey!!!
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Kann das sein das das ein rupfiges Küken war???
     
Thema:

Was mach ich nur falsch???