Was machen eure Grauen für "Drohgeräusche" ??

Diskutiere Was machen eure Grauen für "Drohgeräusche" ?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; HAllo zusammen, was machen eure Geier eigentlich für "Drohgeräusche", z.B. wenn ihm was nicht passt oder er ein Teil angreift. Unser Max bringt...

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    HAllo zusammen,
    was machen eure Geier eigentlich für "Drohgeräusche", z.B. wenn ihm was nicht passt oder er ein Teil angreift. Unser Max bringt immer ein "knallendes Klickern" so wei ein Klicker nur lauter. Das macht er auch wenn jemand fremdes ihn anlangen will und er mag nicht... Mancher ist dabei fast zu Tode erschrocken.. Ich habe dieses Geräusch an sich mit dieser bedeutung nur von ihm gehört... zuerst habe ich es in Zusammenhang mit Klickertraining gebracht und hab mich gefreut; Der kennt das :p ....aber als ich erfahren habe, was Klickertraining ist, konnte das eine mit dem anderen nix zu tun haben :k ... wie bedrohen eure Geier, ihre "potentiellen Feinde" wie, einen neuen Ast oder eine neues Seil o.ä.
    gruß Olly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Olly....den man..... ;)

    hehe, unser Jacko z.B. ist dreimal so groß wenn er richtig
    wütend ist und fängt an, zu knurren.
    Ein entsetzliches grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr,
    das geht durch Mark und Bein.
    Hört sich an wie eine Bohrmaschine

    Carmen ist da eher zurückhaltender, bei ihr sträubt sich nur das Federkleid ;)

    Die anderen Beiden hatten noch keinen Grund böse zu sein :)

    Petra
     
  4. Manu D.

    Manu D. Guest

    Hallöle,

    erstmal will ich mich vorstellen, ich bin die Manu und habe auch zwei Graupapas Kucki und Aris.
    Und meine reagieren auf irgendwas bedrohliches mit Fauchen, da würde jede Katze blaß werden, auch blasen sie sich auf wie kleine
    Wattebällchen.

    Viele Grüße
     
  5. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Herzlich Willkommen Manu,


    untertreibst Du da nich ein wenig *gg*
    wie kleine Wattebällchen.

    Man das sind doch Megawollknäuel, wenn sie sich aufblähen :D

    Liebe Grüße
    Piwi
     
  6. Manu D.

    Manu D. Guest

    Oh Piwi,

    eigentlich hast du recht, es sind halt monströse Wattebällchen.
    Aber super süß.

    Bis baldi
     
  7. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    .......Jaja natürlich, Plustert er sich dabei auf, dreht er den kopf von unten nach oben und kommt dann nach vorne geschnellt, wenn er dann mit dem Kopf ganz vorne ist, kommt der Klicker, der, wenn er z.B. auf der Schulter neben dem Ohr macht, für ein fürchterlichtes Ohrensausen sorgt.
    Natürlich hat er nicht oft Grund böse zu sein, aber klickert zum Beispiel meine frau an ( danach gibts dann aber einen fetten Schmatzer) oder den Neuen Ast ...oder den Ball, mitdem er eigentlich spielen soll :k
    Knurren tut er nur, wenn er irgendwo weg soll und er will nicht, aber immer nur ganz kurz und leise...Sein "Geräusch" ist das Klickern...manchmal wenn er es nicht ganz so ernst meint pupst er halt stattdessen... :~
    ... Gruß Olly
     
  8. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Prust.............na das hab ich nun uach noch nicht ghört, lol....dann pupst er !!!

    eine auf dem Boden liegende Piwi
     
  9. Manu D.

    Manu D. Guest

    also so etwas machen meine nicht, ich meine jetzt das klicken in
    dieser Phonstärke.
    Und pupsen? he, habe ich eigentlich auch noch nicht gehört oder gerochen. brüll lach sich tod.
    Meinst du das jetzt wirklich ?
     
  10. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    ...oh Mann , nein nicht sooo, er imitiert , Ähem, ein Geräusch, welches er gehört hat:s
    ..sprechen kann man ihm nix beibringen, aber das.... das hat er sofort angenommen,....
    Gruß Olly
     
  11. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Lautes Schnalzen mit der Zunge

    Meine beiden schnalzen laut und pusten sich auf wie Wattebälle. Wer dann immer noch keine Reaktion zeigt, kriegt eins auf die Finger....
    Christine
     
  12. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Olly,

    Meine Grauen bekommen erst einmal diesen Irren Blick, die Pupille verschmälert sich und sie plustern sich auf, dazu wird dann auch geknurrt wie ein Hund ... :D
    Nur meine Kakadu Dame die faucht, wie eine Katze und stellt eben Ihren Kamm auf ...
     
  13. Suzzi

    Suzzi Guest

    Hi

    Das mit den Pupillen kenn ich, die werden ganz klein und dann wird gekrächzt und gefaucht.

    hihi
     
  14. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Fauchen Knurren

    Hallo zusammen

    meine Graue(r) Lisa kann wahnsinnig fauchen, aber nur, wenn die Terassentür aufsteht und eine fremde Katze es wagt, auch nur hereinzuschauen - rein kommt keine.

    Schon sehr schlau die Geier, die wissen sogar, welche Katze ins Haus gehört und welche nicht (4 leben ja bei uns). Als wir das Fauchen das erste Mal gehört haben, sind wir gerannt wie die Irren - es hört sich an wie das wilde Fauchen einer Raubkatze - unvorstellbar schrecklich und laut.

    Kakadu Paco kann natürlich auch sehr laut krächzen - nach Kakadu-Art eben.
     
  15. hansklein

    hansklein Guest

    Geräusche

    Hehe...

    meine Charly kann fauchen wie ein Bergpuma wenn ihr was nicht passt vor allem wenn ein ihr unsymphatischer Mensch zu nahe kommt...

    Bei mir kommt allerdings höchstens ein kurtzes protestierendes Krächzen wenn ich mal wieder was in der Voliere veränder oder so... Und das wars auch schon... Sie freut sich ja mich zu sehen.

    Das äussert dann in so ner Art Dschungelruf... total süss und lieb...

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  16. #15 Coco´s Boss, 2. Februar 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Oh man, oh mannn, bin fast ein bischen neidisch.
    Meine 2 sind noch nie, wirklich noch nie, böse geworden.
    Gruß
    Joe
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Also wenn wir unseren Eberhart etwas hinhalten was er für gefährlich einstuft(Furbby z.B.),dan spreitst er die Schwanzfedern,stellt alle übrigen Federn auf den Rücken auf,senckt den Kopf ,bekommt diesen starren Blick wo sich die Pupillen dan abwechselnd vergrößern und verkleinern.
    Dann fängt er leise zu knurren an ,wenn das nichts hilft und das Ding trotzdem näher rückt,schreit er laut krächtsend drauf los .
    Und in letzter Distanz hackt er wie ein gestörter drauf los.
    Clyde hingegen war eigentlich immer etwas ängstlicher und ist an mir geklebt wie eine Klette.
    Seitdem er mit Mausi ein Liebespaar ist ist er ganz schön aggresiv geworden.
    Meinen Freund hat er immmer gemieden aber wenn er jetzt Mausi kraulen will kommt er angelaufen,springt auf seine Hand aufgeplustert,krallt sich in seine Hände und wenn er beißen könnte,dan würde Blut fließen.
    Da er es ja nicht kann,bleibst bei dem Versuch und er läßt einen Pfeifton hören den er immmer nur dan macht wenn er sauer ist.
    Shila,Lea ,Crisu und Bonnie sind zu schüchtern oder zu nett ,sie hab ich noch nie mit Drohgebärden beobachten können.
    Mausi kann auch drohen,sie stellt alle Federn auf und rennt gleich au8f ihren Gegener zu,doch meisten machen alle anderen ihr sowiso Platz wenn sie wohin will.
    Viele Grüße Sandra
     
  19. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo,

    bei uns bleibt es beim Aufstellen des Gefieders. Die Pupillen arbeiten bei großer Unsicherheit schon mal heftig von groß auf klein.

    Nur einmal, als mein Mann Alfred vom Züchter nach Hause holte, habe ich sowas erlebt. Ich erschrak glaube ich mehr wie das Baby.

    Transporter steht auf dem Tisch, mit einem Handtuch abgedeckt, da es ja draußen kalt war. Ich hebe vorsichtig das Handtuch hoch und Alfred stellt in Null Koma Nix das Gefieder auf und schreit wie ein Rabe. Aber wie laut ! ;) Ich weiß nicht wer sich mehr erschrocken hat, Alfred oder ich? Der kleine Kerl wußte ja auch nicht wie ihm geschieht. Dies war aber nur einmal der Fall. Wir sind jetzt die besten Freunde.

    Gruß
    Nicole

    Auf dem Bild krakselt Alfred die Voliere rauf.
     

    Anhänge:

Thema:

Was machen eure Grauen für "Drohgeräusche" ??

Die Seite wird geladen...

Was machen eure Grauen für "Drohgeräusche" ?? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...