Was machen wir nun

Diskutiere Was machen wir nun im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Jetzt ist unser Pauli von seinem Leiden erlöst , aber wir machen uns jetzt unsere Gedanken . Wir haben jetzt drei Wellis zwei Weibchen und ein...

  1. Schmu

    Schmu Guest

    Jetzt ist unser Pauli von seinem Leiden erlöst , aber wir machen uns jetzt unsere Gedanken . Wir haben jetzt drei Wellis zwei Weibchen und ein Männchen . Ich kann einfach nicht so schnell wieder daran denken einen vierten zu holen aber man sagt doch . Drei ist eine schlechte Zahl . Was ist nun das beste für die Wellis Bitte um Hilfe . Da jetzt noch unsere Trauer um unseren Pauli zu groß ist und wir nicht so recht wissen was richtig ist :( Sind unsere Gedanken vielleicht zu frisch gleich so schnell wie möglich einen neuen Welli zu holen ?

    Es darf einfach kein Ersatz für unseren geliebten Pauli sein es soll ein Partner werden für unsere kleine Stupsi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich denke, dass Du nichts falsch machen kannst, wenn du noch einen neuen welli dazusetzt. Wellensittiche kommen normal sehr schnell über den Verlust des anderen hinweg. und Du wirst sehen, der neue und die verbliebenen anderen werden dich ganz schnell aufheitern.

    Ich denke, dass es Pauli auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke gutgeht. Er wird dort auf dich und sie anderen Racker warten. Vielleicht treffen sich Pauli und Heinzi (von Basstom) dort.
     
  4. Schmu

    Schmu Guest

    Wieso Heinzi von Tom

    Ich denk Ihm geht es wieder gut dem Heinzi ?
    Das hätt mich so gefreut für Tom , für meinen Pauli gab es hingegen keine Rettung mehr er hatte einen Tumor.

    Danke für deine lieben Worte auch wenn es uns sehr schwer fällt morgens aufzustehen und dort fehlt klein Pauli .




    :(
     
  5. Kiwi

    Kiwi Guest

    Tut mir ehrlich leid schmu :( :( :( !!! Kann dich sooo gut verstehen!!!

    Aber ich glaube auch, dass ein "neuer" Welli euch alle aufheitern wird.... sicher keine Ersatz, aber dennoch frischer Wind in solche einer Situation (nicht nur für die Wellis)!!!
     
  6. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    oh das tut mir

    auch sehr leid für Euch.
    Aber ihr solltet wirklich in ein paar Tagen noch einen vierten dazu holen. Dann hat die Rasselbande auch wieder mehr Spaß am rum fliegen.:0-
     
  7. Schmu

    Schmu Guest

    ok machen wir

    Und danke für Eure Ehrliche Meinung , ich denke Ihr habt recht und wir werden das beherzigen und einen vierten holen :(
     
  8. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    Schmus
    frag doch mal Caruso der hat zur Zeit zwei Abgabevögel?! Und soweit ich weiss ist das deine Ecke, oder?

    das mit deinem Pauli tut mir leid......ist immer schwer, aber wie Du so schön sagtest, er ist erlöst und ihm geht es jetzt gut......

    Was ist mit Heinzi? das habe ich auch nicht mitbekommen, was war?

    liora
     
  9. Schmu

    Schmu Guest

    Heinzi von Tom (Bastom)

    hatte einen Date im Vogelhimmel mit meinem Pauli :( so schrecklich wie es ist. Aber sicher für beide eine Erlösung .

    Caruso Caruso ? äm wer ist das ? Aber ich habe noch drei Wellis ein pärchen und eine kleine Stupsi könnte also nur einen nehmen.

    :( mehr geht bei mir nicht schade .
     
  10. Liora

    Liora Guest

  11. Schmu

    Schmu Guest

    Schade

    Aber den Beitrag hab ich schon mal gelesen mit den armen Wellis tat mir richtig in der Seele weh ehrlich . Wie kann man den kleinen keinen Freiflug gewehren . Meine Kommen zwar auch nicht raus (das Pärchen) aber die Tür steht immer offen falls sie es sich mal überlegen sollten.

    Aber zwei sind wirklich noch zu viel . Einer für stupsi ok :(

    Schade

    ich hoffe das die beiden bald wieder jemanden finden. drücke den beiden beide daumen
     
  12. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hi Schmu!

    Du hast dir schon selber deine Frage beantwortet...
    Du sagst selber, dass du das Beste für deine Wellis willst und nicht, dass du einen neuen Welli kaufst damit du wieder was zum "spielen" hast.
    Ich weiß wie du dich fühlst. Du denkst, dass es unfair deinem toten Pauli gegenüber ist gleich jemanden an seine Stelle kommen zu lassen. Das wäre wie ein Verrat.
    Das Gleiche denken Menschen doch auch wenn die Witwe kurz nach dem Tod ihres Mannes wieder einen Neuen kennenlernt...da wird sie auch erst Schuldgefühle haben. Das ist normal...

    Wie wäre es wenn du einen Tierheimwelli bei dir aufnimmst? Dann wirst du das Gefühl haben etwas Gutes gemacht zu haben und deine Stupsi wird sich da auch freuen.
    Du wirst den neuen Welli ja nicht vernachlässigen. Und ich denke, es ist in Ordnung, wnn du dich am Anfang noch nicht so viel mit ihm beschäftigst (wegen Trauer). Das kannst du später immernoch machen. Er wird dir das nicht übel nehmen weil du ihm ein gutes Zuhause geben wirst wo er nicht alleine ist.
     
  13. #12 Kasjopaya, 15. Juni 2003
    Kasjopaya

    Kasjopaya Guest

    @Schmu
    Ich war vor ein paar Wochen in genau der selben Situation. Darum verstehe ich deine Gedanken sehr gut.

    Ich habe mir wieder einen vierten Welli geholt, da bei dreien wirklich immer einer zuviel ist. Mein neuer Welli heißt Elvis und ist wirklich super süß. Doch Elvis wird meinen Bobby nie ersetzten können. Und ich denke, so wie du schreibst, wird es bei dir das selbe sein.

    Auch wenn der Schmerz jetzt noch zu groß ist um einen neuen Welli zu holen, wird dir der neue Welli über den Verlust von Paul hinweg helfen. Elvis hilft mir da wirklich sehr gut.

    Also, laß dich mal ganz fest drücken von mir ....
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Hallo Schmu,
    Du brauchst einen hahn, oder?
    Hennen hätte ich noch einige, zwar alle schon älter, aber da könnte ich eine reduzierung gebrauchen?

    Liora
     
  15. Schmu

    Schmu Guest

    Hallo Ihr lieben und Liora

    Ja wär nicht schlecht einen kleinen Hahn für Stupsi denn sie ist so aufgeweckt und möchte den ganzen Tag spielen . Das Pärchen mag das nicht so ständig gestört zu werden.

    Im übrigen sind alle aus dem TH erst war Pauli Susi und Bubi aus Erlangen und Stupsi kam hinzu aus Nürnberg .

    Ja sie kam für Pauli hinzu aber jetzt , ist Pauli nicht mehr da jetzt such ich noch jemanden für Stupsili
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Angelique, 15. Juni 2003
    Angelique

    Angelique Guest

    Hallo Schmu,

    ich kann mich Katta nur anschließen:
    schau doch mal im TH nach, die haben gerade so viele Fundvögel!
    (Zeit der offenen Fenster und der offenen Käfige :( )
    Ich war erst gestern bei uns im Stuttgarter Tierheim und der Pfleger dort sagte mir noch, dass es ihn wundere - so viele entflogene Tiere und niemanden, der nach ihnen im TH nachgefragt hätte...

    Ich selber habe eine neue Partnerin für unsere Kanarie geholt, der vor 2 Wochen zum Witwer wurde. Und obwohl es oft heißt, die Vergesellschaftung sei manchmal schwierig bei Kanaries kann ich nur sagen: TOI TOI TOI, die beiden waren schon nach 5 Minuten ein Paar ;)

    Jetzt ist er wieder glücklich und ich habe das gute Gefühl, einem verlassenen Tier wieder ein Zuhause geben zu können.
     
  18. Schmu

    Schmu Guest

    Werde es beherzigen

    werde natürlich im TH Nürnberg anrufen aber wenn hier im Vogelforen jemand noch einen Pieper Mann abgibt nehme ich gern diesen :)
     
Thema:

Was machen wir nun