Was mögen griechische Landschildkröten am liebsten?

Diskutiere Was mögen griechische Landschildkröten am liebsten? im Aquaristik/Terraristik Forum im Bereich Tierforen; Liebe User, mein Vater hat sich zwei kleine, also noch junge griechische Landschildkröten zugelegt, die er nun in einem entsprechend...

  1. #1 Baxter Stockman, 07.02.2010
    Baxter Stockman

    Baxter Stockman Banned

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Liebe User,

    mein Vater hat sich zwei kleine, also noch junge griechische Landschildkröten zugelegt, die er nun in einem entsprechend eingerichteten Terrarium hält. Kennt sich jemand mit diesen Tieren aus?

    Welche Früchte, etc. mögen diese "Turtles" besonders gerne und vor allem: was sollte man den Tieren auf keinen Fall als Nahrungsmittel anbieten?

    Über Antworten würde ich mich freuen. :)

    P.S. In welches Tierforum gehört diese Frage eigentlich?
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.028
    Zustimmungen:
    1.880
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nun, schonmal auf keinen Fall Früchte, auch keine Tomaten und ähnliches!!!!
    Die Tier lieben so ungesundes Zeuch zwar, aber es ist extrem gefährlich.
    Faser- und ballaststoffreiche Blätter müssen die Hauptnahrung sein. Dazu Heucobs. Mineralstoffe sind zusätzlich anzubieten, vor allem kalkige Krümel.
    Nicht zu nitratreiches. Also möglichst keine Salate. Wildkräuter in bunter mischung sollten die Hauptnahrung darstellen -auch, wenn die Tiere jetzt zur falschen Zeit wach sind: Lieber Vogelmiere und Löwenzahn unterm Schnee hervorklauben als Salat füttern.
    Die Tiere im Haus zu halten erfordert einen extremen Aufwand. Am einfachsten ist die Haltung im Garten mit Freilandterrarium ab 20 Quadratmeter mit angehängem heizbaren Frühbeet.
    JETZT gehören die Babies -und zwar auch die im Herbst geschlüpften jetzt ganz winzigen-noch unbedingt in den Winterschlaf, sonst kommt ihr ganzer Hormonhaushalt durcheinander und sie wachsen höckerig und gesundheitsschädigend.
    Bei Terrarienhaltung unbedingt auch feuchtere Ecken zum Eingraben bieten, sonst wird die Höckerbildung noch schlimmer. Unbedingt HCI oder CDM Lampen ab 70, besser 150 W verwenden und eine starke UVB Quelle.
    Das schlimmste ist für die Babies eine dauerhaft zu warme Haltung und eine zu gehaltvolle Fütterung. Das führt zu chronischen Organschäden und frühem Tod.
     
  3. Motte

    Motte Guest

    Was mögen sie am liebsten...meine Zehen. Habe ich festgestellt. Aber das hilft Dir sicher nicht sonderlich weiter :D
     
  4. #4 Karin G., 07.02.2010
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.481
    Zustimmungen:
    1.694
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Taubenkaspar

    du schreibst ja selbst von einem Terrarium, also dürffte Aquaristik/Terraristik der richtige Ort sein, dorthin verschiebe ich es nun auch
    (oder wäre "andere Tierarten" noch eher zutreffend? :? )
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.028
    Zustimmungen:
    1.880
    Ort:
    Groß-Gerau
    Schau bitte auch mal ins Schildkrötenforum der DGHT
     
  6. #6 Baxter Stockman, 07.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2010
    Baxter Stockman

    Baxter Stockman Banned

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    besten Dank für Deine zahlreichen Tipps. Babies sind die Schildkröten nicht mehr, aber - wie gesagt - noch relativ jung. Löwenzahn finden wir im heimischen Garten zu genüge, das ist natürlich sehr schön :)

    Danke für die Weiterleitung, Karin ;)

    "Faser- und ballaststoffreiche Blätter müssen die Hauptnahrung sein. Dazu Heucobs."
    Könntest Du Beispiele nennen?
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.028
    Zustimmungen:
    1.880
    Ort:
    Groß-Gerau
    Da habe sich einige Leute bereits Mühe gegeben. Ich kopiere daher einfach eine empfehlenswerte Liste von Roswitha D, die ich leicht modifiziert habe, da sie eigentlich für andere Abnehmer mit leicht anderen Schwerpunkten gedacht war.

    positiv:
    * Acker- und Zaunwinde
    * Ahorn
    * allgemein ungiftige Wildkräuter (Heilpflanzen aber nur wenig wegen der evtl. Wirkung)
    * Brennnessel incl. Blüten
    * Brombeer-, Himbeer- und Erdbeerblätter
    * Dahlien (Blätter und Blüten)
    * Endivie
    * Gänseblümchen
    * Giersch
    * Hagebuttenblüten
    * Haselnuss- und Weinblätter
    * Heu !
    * Hibiskusblätter und -blüten
    * Jasmin
    * Kamille
    * Kapuzinerkresse incl. Blüten
    * Karotten, auch das Grün
    * Keimlinge jeder Art (aber selbstgezogen, da sonst bakteriell verseucht !)
    * Klee
    * Kresse
    * Löwenzahn incl. Blüten
    * Pastinaken
    * Petunienblüten
    * Ringelblume
    * Rosenblätter und -blüten (nicht aus dem Blumenladen)
    * Rote Beete
    * Ruccola (auf Herkunft achten, wegen Nitraten)
    * Stiefmütterchen
    * Taubnessel incl. Blüten
    * Veilchen
    * Vergissmeinnicht
    * Vogelmiere
    * Zucchini incl. Blüten
    * Zuckerrübenblätter
    * Broccoli (nicht zuviel)
    * Gurke (wenig Nährwert)
    * Heilpflanzen (unter den Wildkräutern nur wenig verfüttern, wegen der evtl. Wirkung)


    Ab und zu in kleinen Mengen zum Hauptfutter dazu:
    - alle heimischen Obstbaumblätter
    - Basilikum, Petersilie u. a. Gewürzkräuter
    - Chinakohl
    - Feldsalat
    - Fenchelgrün
    - Kohlrabiblätter
    - Mais (frisch)
    - Mangold
    - Petersilie, Basilikum u. a. Gewürzkräuter
    - Porree
    - Radieschengrün
    - Rosenkohl
    - Sellerieblätter


    negativ bzw. sogar giftig:
    - alle Kohlarten (außer oben genannte)
    - alles Obst und Gemüse aus der Dose
    - Ananas
    - Bogenhanf
    - Brot
    - Butterblumen (Name regional unterschiedlich für verschiedene Pflanzen, - Löwenzahnblüten s. o. unter positiv)
    - Dracaena
    - Efeutute
    - Getreide, Reis, Nudeln
    - Kartoffel- und Tomatenblätter
    - Kartoffeln (weder roh noch gekocht)
    - Kohlrabi
    - Mistel
    - Obstkerne
    - Oliven
    - Raps
    - Rhabarber
    - Sauerampfer
    - Spinat
    - Stechapfel
    - Steinobst
    - Yuccapalmen
    -Zitrusfrüchte
     
  8. #8 Baxter Stockman, 08.02.2010
    Baxter Stockman

    Baxter Stockman Banned

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    Du bist der beste! Ich habe Deinen ersten Beitrag schon ausgedruckt und auch diese lange Liste werde ich gleich mal in eine Word-Datei kopieren und meinem Vater in die Hand reichen. Danke, danke. :bier:
     
  9. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Und vergiss nicht, deinen Vater darauf hinzuweisen, dass Schildis nix - aber wirklich rein GAR NIX ! - in nem Terrarium zu suchen haben !
    Falls also nicht sowieso schon geplant, kann er sich schon mal darüber informieren, wie ein Gehege auszusehen hat bzw. was man so alles reinpflanzen kann. Das Frühbeet kann er natürlich jetzt schon bestellen. Dann kanns gleich losgehen, sobald der Frost aus der Erde ist. ;)
     
  10. #10 Baxter Stockman, 08.02.2010
    Baxter Stockman

    Baxter Stockman Banned

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Das Terrarium ist eine Übergangslösung. Die Schildkröten wachsen sehr schnell, wenn ich richtig informiert bin.
     
  11. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Wenn Schildkröten schnell wachsen, liegt da bei der Haltung/Fütterung derbe was im Argen ...
    Haben eure Schildis eigentlich Winterstarre gehalten ?
     
  12. #12 Marginata, 08.02.2010
    Marginata

    Marginata Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Rand des Münsterlandes 483..
    Hallo Taubenkasper,
    habe da ein kleines aber feines Büchlein für Deinen Vater. Ist gerade herausgekommen " Futterpflanzen für Schildkröten und Echsen" es sind alle Futter- und Giftpflanzen aufgeführt und abgebildet. Das Büchlein kostet 9,80 € gebe Mal die ISBN hier rein:978-3-00-029260-6
     
  13. #13 Baxter Stockman, 09.02.2010
    Baxter Stockman

    Baxter Stockman Banned

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gouldi,
    ich meinte das oben allgemein (wahrscheinlich liege ich als Unwissender falsch), nicht bezogen auf die Schildkröten, die mein Vater nun hält.
    Er hat die Tiere erst seit einigen Tagen. Was hat es mit der Winterstarre auf sich? Die Frage kann vermutlich nur der Hänndler beantworten...

    Danke für den Tipp. Genau das geeignete Geschenk :~
     
  14. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Griechen halten Winterstarre - je nach Alter ca. 2 - 4 Monate. Hat dein Vater den Händler (= Züchter ?) denn nicht danach gefragt ... ?
     
  15. #15 Frl.Flauschig, 09.02.2010
    Frl.Flauschig

    Frl.Flauschig schw.-kobalt rot & mosaik

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40764 Langenfeld
    Hi Taubenkasper,

    i.d. Regel wachsen Landschildkröten nicht schnell, und das sollen sie bestenfalls auch nicht, denn in der Regel ernähren sie sich von Magerpflanzen, d.h. aber auch man muss sie richtig ernähren und der Jahreszeit entsprechend halten (Temperatur und Beleuchtung beachten). Gesunde Tiere befinden sich ja aktuell in der Winterstarre.

    In der Rubrik Aquaristik/Terraristik haben Wasser- und oder Sumpfschildkröten etwas zu suchen, Landschildkröten nicht. Schicke dir gleich mal einen Link für ein gutes Schildkrötenforum (Tipps für Bauanleitungen aller Art), bzw. auch das DGHT Forum ist :zustimm:

    Wenn es um das zu planende Gehege und Schlafhausbau geht, macht euch vor Baubeginn gut schlau, dass spart jährliches teures nachbessern, auch wenn man plant die Tiere im Schlafhaus/Schutzhaus frostfrei überwintern lassen zu wollen, bzw. dass sich die Tiere auch bewegen und verstecken wollen. Dabei ist auch schon die Planung zur Aufstellung des Frühbeetes oder Gewächshaus wichtig, dass es früh Sonne abbekommt, damit die Tiere sich zeitig am Tag auf Betriebstemperatur bringen können.

    Ein gutes isoliertes Frühbeet/Gewächshaus aus UV durchlässigem All-Top, oder auch ein guter Selbstbau, mit Schlafhausanbau und integrierter Wärmezustattung, bzw. Technik (Stromkosten berücksichtigen) ist kein günstiges Hobby, denn alles wächst ja auch irgendwie mit den Tieren und den Jahren, ABER die Tiere machen im Sommer sehr viel Freude.

    Dazu sind seit letzten Jahres Außengehege (im Sinne von Zoohaltung, wo Schildkröten nicht aus einer Einfriedung entweichen können) bei der unteren Landschaftsbehörde anzeigepflichtig, wo ja auch die Tiere angemeldet werden.

    LG Betty
     
  16. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    DAS wär mir aber neu ... ;) Ist das irgendwo nachzulesen ? :D
     
  17. #17 Ingo, 09.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2010
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.028
    Zustimmungen:
    1.880
    Ort:
    Groß-Gerau
    Schau mal hier:

    KLICK


    Wäre nett, wenn die Moderatoren diesen Link zuliessen, da informativ und wichtig.
     
  18. #18 Geierhirte, 09.02.2010
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ingo...hast du etwa meine jüngste Bekanntmachung nicht gelesen ? KLICK

    Ist seit September erlaubt :zwinker:

    Gruß, Olli
     
  19. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Mag sein, dass es da von BL zu BL oder von Kreis zu Kreis Unterschiede gibt ? Als ich meine Tiere letztes Jahr angemeldet habe, hat niemand danach gefragt ...


    @ Ingo
    Den Link kann man scheinbar nur lesen, wenn man dort angemeldet ist ... ?!
     
  20. #20 GeorgB. † 2013, 09.02.2010
    GeorgB. † 2013

    GeorgB. † 2013 verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ich habe keine Ahnung, deshalb soll folgendes mehr als Frage zu verstehen sein:

    Bei einem Kunden liefen die Schildkröten frei im Garten rum. Er fütterte sie mit in Milch eingeweichtem Zwieback (Nicht ständig).

    Ohne Übertreibung: Nie hätte ich geahnt das Schildkröten solch eine Geschwindigkeit entwickeln können. Die waren regelrecht verrückt danach und in nullkommanix war das Futter verdrückt.

    Ich bin mir nicht sicher ob Zwieback in Milch geweicht gesund für diese Tiere ist.

    würde gern Eure Meinung lesen.

    MfG
     
Thema: Was mögen griechische Landschildkröten am liebsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was fressen schildkröten am liebsten

    ,
  2. was mögen schildkröten

    ,
  3. schildkröten tomatenblätter

    ,
  4. schildkröten staudensellerie,
  5. was mögen landschildkröten,
  6. was mögen griechische landschildkröten,
  7. dahlienblüte schildkröte,
  8. dürfen schildkröten sellerie fressen,
  9. schildkröten petunien,
  10. was essen griechische landschildkröten,
  11. fenchelgrün Schildkröten ,
  12. tomaten blätter für schildkröten,
  13. griechische landschildkröte sellerie,
  14. griechische landschildkröte fenchel fressen,
  15. rote beete blätter schildkröten,
  16. was fressen landschildkröten am liebsten,
  17. radieschengrün für Schildkröten,
  18. pastinaken für schildkröten,
  19. Weinblätter für schildkröten,
  20. tomatenblätter schildkröten,
  21. was dürfen landschildkröte fressen,
  22. schildkröte jasmin blüte,
  23. ananas schildkröte,
  24. staudensellerie landschildkröte,
  25. dürfen schildkröten ananas fressen
Die Seite wird geladen...

Was mögen griechische Landschildkröten am liebsten? - Ähnliche Themen

  1. was mögen Tauben gerne?

    was mögen Tauben gerne?: Hallo! Mich würde interessieren mit was man Tauben füttern kann, wenn man ihnen was gutes tun möchte. Was mögen sie gerne als Leckerlie? Ich...
  2. Was mögen Kanarien!?

    Was mögen Kanarien!?: Ich hab ma ne frage und zwar mögen Kanaren auch Weizen oder was ist denn ihr lieblingsfutter?????? Ich danke für...
  3. Was Goulds mögen

    Was Goulds mögen: Einzelsitze der besonderen Art [ATTACH][ATTACH][ATTACH] Es handelt sich um Gardinenringe die man bei IKEA bekommt. Ich entferne den...
  4. Was mögen zwergwachteln außer Mehlwürmer noch

    Was mögen zwergwachteln außer Mehlwürmer noch: Was mögen eure Zwergwachteln außer Mehlwürmern noch. Meine lieben mehlwürmer:+schimpf aber gibt's da npch was anderes. Wie ist das bei euren...
  5. Was mögen Raben gerne essn?

    Was mögen Raben gerne essn?: BEi mir vor der Tür sind sehr oft Raben und ich würde gerne mal versuchen Kontak mit ihnen aufzubauen da sie ja so schlau sein sollen... Damit...