Was muss ich bei Bourkesittichen beachten?

Diskutiere Was muss ich bei Bourkesittichen beachten? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo ihr, ich würde mir gern ein paar bourkesittiche holen. könnt ihr mir evtl ein paar tipps und links geben??? wie ist die sache mit...

  1. 02dirk

    02dirk Guest

    hallo ihr,

    ich würde mir gern ein paar bourkesittiche holen.

    könnt ihr mir evtl ein paar tipps und links geben???

    wie ist die sache mit dem verpaaren???? geht dies problemlos?
    wer kann mir sagen, wo man welche im ruhrgebiet, nähe wuppertal bekommt?

    gruß
    dirk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Dirk,

    willkommen im Forum. :bier:

    Freut mich, dass Du Dich auch für diese netten, ruhigen Sittiche entschieden hast.

    Was für Fragen hast Du denn? Hast Du Dich schon einmal ein wenig hier im Forum umgesehen bzw. durchgelesen.

    Warum fragst Du? Geht es Dir nur um die "normale" Haltung, da sind Bourkes aus meiner Erfahrung gut zu vergesellschaften. Oder willst Du züchten? Dafür benötigt man in Deutschland - wie für alle Sittiche und Papageien - eine Zuchtgenehmigung.


    Schau doch am besten mal hier, dort findest Du auch Züchter in Deiner Nähe. Evtl. kann Dir aber auch jemand noch welche nennen.
     
  4. #3 Poldi_05, 26. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2007
    Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Dirk,

    auch von mir erstmal ein "herzliches Willkommen" hier im Forum. :0-

    Rainer hat Dir ja Deine Fragen bereits schon beantwortet, aber ein paar "Kleinigkeiten" kann ich auch noch beisteuern.

    Als erstes finde ich schonmal gut, das Du Dich vorab informierst. :zustimm:

    Tipps kannst Du hier jede Menge bekommen. :D Aber am besten stellst Du gezielte Fragen, sonst wird es ein wenig schwierig. Mit den "Links" ist es etwas blöd. Grassittiche und besonders Bourkies sind nicht wirklich weit verbreitet. Deshalb gibt es relativ wenige Seiten/Foren, die sich mit diesen Tieren beschäftigen.

    Wie Rainer schon schrieb, ist das "verpaaren" nur dann nötig, wenn Du mit den Kleinen züchten willst. Ansonsten sind Bourkies, so wie eigentlich alle Grassittiche, sehr friedfertige Tiere. Also ist das vergesellschaften kein Problem.
    Dazu hab ich dann aber gleich noch eine Frage. Welche Farb(en) stellst Du Dir denn vor ? Bei den Mutationen mußt Du nämlich beachten, das Du nicht am Gefieder unterscheiden kannst, ob Du einen Hahn oder eine Henne hast. Nur ein Züchter, der seine Tiere kennt und sich mit der Vererbung befasst hat, kann Dir sagen, ob Du einen Hahn oder eine Henne bekommst. Eine weitere (aber nicht zuverlässige) Methode ist das beobachten des Verhaltens. Sonst hilft nur eine DNA-Analyse. Das wurde schon sehr gut von Sigg(i) beschrieben: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=80565

    Gruß Markus
     
  5. 02dirk

    02dirk Guest

    hallo ihr,

    mich würde interessieren, was ich an spielzeug usw brauche, wie sollte die volie eingerichtet sein!

    gehört habe ich, das bourken langweilige vögel sind , die nichts zum spielen brauchen, weil sie eh nur rumsitzen!

    ich habe jahrelang nymphen gehabt, aber diese art ist sehr anspruchsvoll, gerade mit der wahl der partner!

    deshalb die frage mit dem verpaaren, das es so einfach bei bourken ist, wusste ich nicht!- aber um so besser!

    am besten würde mir rosa gefallen, allzu viele farbschläge habe ich auch noch nicht gesehen!

    wie erkenne ich die geschlechter- henne ist grauer im gesicht - richtig ?????

    gruß
    dirk
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Dirk,

    Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum! :0-

    Ich finde es klasse, dass Du Dich erstmal informieren möchtest, bevor Du Dir die Bourkesittiche holst.

    Du hast schon recht, Bourkesittiche brauchen kein Spielzeug, sie spielen nicht in der Art wie zB Wellensittiche. Du brauchst vor allem ein Voliere oder einen sehr großen Käfig von mindestens 1m Breite und zusätzlich brauchen die Bourkes noch viel Freiflug. Ansonsten reicht eine ganz normale "Einrichtung" mit Naturästen als Sitzstangen.

    Im Prinzip sitzen Bourkes wirklich viel herum und wirken "langweilig", es kommt halt darauf an, was Du von Deinen Vögeln erwartest. In den frühen morgen und abendstunden sind die Bourkes dann sehr aktiv, fliegen viel und zwitschern mehr. Aber so aufgeweckt wie Wellis, Nymphen usw sind sie nicht. Und so zahm wie Nymphen werden sie in der Regel auch nicht.

    Um bei den rosanen (opalinen ) Bourkes das Geschlecht am Aussehen zu erkennen braucht es schon etwas Übung. Im Prinzip stimmt es was Du schreibst: die Hennen haben einen etwas graueren Kopf. Aber danach kann man nicht so einfach gehen. Viele "Hennen" haben sich nach ein paar Monaten plötzlich geoutet und fingen an zu balzen. :D
     
  7. #6 geier-004, 26. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2007
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Dirk,

    ja und nein, Bourkes spielen zwar nicht so wie Wellensittiche, aber dennoch kann das eine oder andere "Spielzeug" nicht schaden. Z. B. meine sitzen sehr gern in diesen grossen, aus Baumwolle geflochtenen Ringen oder sie laufen sehr gern auf so einer Spirale aus Baumwollseil herum.

    Ich habe von den beiden Teilen einfach mal Fotos gemacht, damit man sich besser was darunter vorstellen kann. Leider wollten die Geier mir den Gefallen nicht tun, und sich fürs Foto mal rein- bzw. draufsetzen. (Kann ich aber verstehen, ich musste für die Fotos mal kurz die Birdlamp ausmachen, und das passte ihnen garnicht.)
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. 02dirk

    02dirk Guest

    hi petra,

    wie du die bourken beschrieben hast, ist genau das, was wir suchen :beifall:

    ich habe mich ja gerade für diese vogelart entschieden, weil sie so sind wie sie sind!

    werde berichten, wenn ich ein paar habe!

    lg
    susanne
     
  10. neophema

    neophema Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    hallo 02dirk,

    ich will ja nicht drängeln, aber wo bleibt der versprochenen Bericht ??
     
Thema: Was muss ich bei Bourkesittichen beachten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bourkesittich spielzeug

    ,
  2. spielzeug für bourkesittich

Die Seite wird geladen...

Was muss ich bei Bourkesittichen beachten? - Ähnliche Themen

  1. Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose)

    Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose): Hallo zusammen, wir haben unser Sittiche noch nicht so lange musste aber heute bei einer verlorenen Feder feststellen, dass dort Milben zu finden...
  2. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  3. Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?

    Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?: Hallo zusammen, wir haben uns für die Bourkesittiche entschieden und hatten fürher schon Wellensittiche. Ein großer Montanakäfig ist in silber...
  4. Meine Bourkesittiche

    Meine Bourkesittiche: Hallo zusammen , ich bin ganz neu hier und habe ein paar Probleme , ich lese schon seid längerem das Forum hier und habe nun gestern den Schritt...
  5. Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen

    Geschlechtsbestimmung bei Bourkesittichen: Hallo liebe Forenmitglieder, haben vor ein paar Wochen ein, zumindest vermutliches, Bourkesittich-Päärchen bei einem Züchter gekauft, welche wir...