Was muß ich bei der Haltung beachten?

Diskutiere Was muß ich bei der Haltung beachten? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; [IMG]

  1. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Danke Marni

    Danke Marni dafür bin ich zu dumm, bei mir klappt das nicht! So sieht Michelle mal meine Lieblinge! Gruss Bine
     
  4. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Danke für die tollen Bilder!!!! Die sind ja zu süß!! Das mit dem Käfig und den Spielsachen find ich auch klasse. Bei mir sieht es ähnlich aus, etwas mehr Platz zwar, aber ähnlich.
    Ich find die zwei echt zum Knutschen!!
     
  5. papageier

    papageier Retestriergir Bteueznr

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    so ne edeldame bringt ja richtig farbe in die bude:D
     
  6. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Bilder

    Hallo
    Ja die "Farbe" ist auch sehr eigen, hat sooooooooo viel Spielzeug und wo ist sie am liebsten? In der Hundeecke und beschlagnahmt das Kissen!
    Der Kleine wird jeden Tag munterer ich hoffe nur, das er das rupfen bald vergisst. Dank Marni habe ich unheimliche viele Tipps bekommen und gemeinsamm werden wir ihn in Griff kriegen will das er auch so aussieht wie Marnis Samy!
    Ja Michelle das Wohnzimmer wird immer mehr zum " Spielzimmer" mein Mann der sehr gross ist, muss sich unter den Seilen und Ringen bücken was natürlich für den Kleinen anlass ist ihn auch als " Brücke" zu benutzen!
    Ich freue mich auf den Frühling da haben die beiden die grosse Terrasse und die wird ähnlich aussehn! Bestimmt wird Marni dann auch davon Bilder einstellen, wie gesagt bei mir klappt das nicht! Gruss Bine (Marni, ohne e)
     
  7. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich kenne das... Man macht sich mühe, baut nen Freisitz. Man hängt Spielzeug auf, Schaukeln und... Irgendwann verteilt man ein Zimmer weiter das selbe. Und schon ist fast die ganze Wohnung ein Tierzimmer...
    Aber ich finde das in Ordnung. Wenn man bedenkt, wie sich die "Geier" sonst so Bewegen. Wer möchte schon den ganzen Tag nur in einem Zimmer sitzen und das über Jahre. Wenn mein Kleiner da ist und sich eingewöhnt hat, werde ich ihn zu Besuchen, wo ich länger bin, im Transportkäfig mitnehmen, damit er auch andere Reize bekommt. Im Sommer kommt er auch Stundenweise raus. Wir haben einen geschlossenen Innenhof, da kann er sich dann auch mal die Sonne auf den "Pelz" brennen lassen.
     
  8. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Eingewöhnung

    Hallo Michelle
    Hast Du Dir mal Gedanken gemacht, direckt von Anfang an eine Henne dazu zu holen?Dann ist das ein Aufwasch beide fremd!
    Also ich würde das so machen, wenn der Kleine erst mal neu ist und sich nur auf Dich konzentriert wird die Verpaarung schwierig.Sprich mal mit Marni vielleicht kann sie Dir helfen!Mir hat sie schon sehr oft geholfen.
    Und klar Sonne brauchen die Tiere aber vorsicht nicht die pralle Sonne! Ich habe so vieles auch nicht gewusst aber viele Tips bekommen genauso wusste ich vorher nicht wie wichtig eine Birdlampe ist ,ich dachte normales Licht und am Fenster stehen reicht!Aber erst durch diese spezielle Lampe hat sich das fressverhalten und das spielen endwickelt!
    Gruss Bine



    WER FEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!
     
  9. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Marni konnte mir leider nicht weiterhelfen, was eine Henne betrifft. Wir hatten letzte Woche Kontakt. Wenn, dann suche ich eine Dame, die in etwa drei Jahre ist, den Kontakt zum Menschen einigermaßen kennt und die nicht nur ihr bisheriges Leben in der Aussenvoli war. Ein wenig Vertrauen zum Menschen sollte schon da sein. Nächste Woche kommt der Kleine, am Freitag. Bis dahin krieg ich keine Henne...
     
  10. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Michelle,

    wo wohnst Du denn? Wie groß/schwer ist Dein Neuzugang?
     
  11. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Mein Kleiner ist ein Neuguines-Hahn mit ca. 40 - 42 cm. Das Gewicht kenne ich leider nicht. Warum ist das wichtig?
     
  12. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    [​IMG]

    Hier mal der Lieblingsplatz von Bienes Xena
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.181
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    klar, das gibt doch eine prächtige Bruthöhle ab :zustimm: und dazu noch ein weiches Kissen.....

    Wir haben bei unserer Sitzbank diese "Höhle" schon längst mit Plastikscheiben verschlossen. :zwinker:
     
  14. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, sind Edeldamen die reinsten "Brutmaschinen", die jeden halbwegs geeigneten Platz zum Brüten nutzen. Mir wurde gesagt, wenn ich meinen habe und eine Henne dazu setze, dann muß (!) ich auch einen Brutstamm besorgen, denn abhalten vom Brüten könnte ich sie nicht. Aber ich will nicht züchten... Ist das so richtig?
     
  15. Spaiengirl

    Spaiengirl Guest

    Xena

    Hallo
    Ja das ist der Lieblingsplatz von ihr! Ich will auch nicht Züchten aber abhalten vom brüten kann ich sie auch nicht. Xena hat schon seid Weihnachten 4 Eier gelegt die sie dann aufgegessen hat! Leider will der Kleine gar nicht mit ihr schmusen, aber ich denke er braucht Zeit. Er war immer alleine und kannte noch nicht mal einen Spatz auf der Fensterbank, da kann ich nicht erwarten das er direckt die "grosse" Liebe enddeckt. Aber es wird und wenn nicht hauptsache die beiden zerfleichen sich nicht! Bin schon froh wenn sie sich dulden! Nee ,zumachen kann ich das nicht, es ist der Schlafplatz von den Hunden!Da wären die sauer, wo Xena Tagsüber schon die Hunde da wegjagt!
    Also ich würde auch ein "Schlupfwinkel" der Henne geben Michelle, habe auch einen Katzenbaum (nur keine Katze) da ist eine tolle Höhle!



    WER FEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!
     
  16. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Michelle !
    Bei mir können sie zweimal brüten und das im Abstand von mindestens 6 Monaten.Ich meine das kommt auch auf die Haltung an.
    Ich kenne Züchter da werden Paare auch Graue auf so engen Raum gehalten ohne jegliche Beschäftigungsmöglichkeiten,die brüten dauernd8( ist so gewollt
    da geht es nur ums Geld.
    Außerdem sollte eine Henne immer jünger sein als der Hahn.Das sind meine Erfahrungen,Der Hahn wußte mit 4 Jahren nicht, was die gleichaltrige Henne von ihm wollte:?
    Erst mit 5 Jahren hat es mit dem Nachwuchs geklappt uns dann gleich drei grüne.
     
  17. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    [​IMG][/IMG][​IMG]
     
  18. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    [​IMG]
     
  19. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne blöde Frage... Was denkt ihr? Könnte ich es auch mit zwei Hähnen versuchen? Würden die sich vertragen??
    Übrigens sind die drei auf dem Bild echt süß. Ob ich jemals wirklich nur zwei halten werde...? :-))
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Michelle

    Michelle B.I.T.C.H

    Dabei seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja - ich bin mal kurz weg. Antwortet ruhig. Ich meld mich gegen 17 Uhr wieder...
     
  22. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    [​IMG]
     
Thema: Was muß ich bei der Haltung beachten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. edelpapagei haltung

    ,
  2. anything

    ,
  3. riedel edelpapagei haltung

    ,
  4. australischer edelpapagei halten,
  5. was fressen aru edelpapagei,
  6. edelpapagei erfahrung,
  7. haltung salomon edelpapagei,
  8. www.vogelforen.de,
  9. salomonen edelpapagei haltung,
  10. edelpapageien haltung,
  11. haltung neuguinea edelpapagei,
  12. aru edelpapagei,
  13. edelpapagei brutzeit,
  14. edelpapagei henne gewicht,
  15. salomon edelpapagei,
  16. gewicht neuguinea edelpapagei hahn 9 monate,
  17. salomon edelpapagei füttern,
  18. edelpapagei henne salomon größe und gewicht,
  19. edelpapageihenne gewicht