was nettes!!

Diskutiere was nettes!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hi es ist zwar schon eine weile her, aber ich wollte es euch troztdem erzählen: wir saßen abends gemütlich auf der couch und gepetto...

  1. Dicker

    Dicker Guest

    hi

    es ist zwar schon eine weile her, aber ich wollte es euch troztdem erzählen:

    wir saßen abends gemütlich auf der couch und gepetto geierte so durchs wohnzimmer. mal dahin fliegen und kaputt machen, mal dahin fliegen.........oh, und da könnte man ja auch mal hinfliegen. er war den ganzen abend unterwegs.
    das ging wohl unserem hund einwenig auf die nerven, dieses eweige hin und her geflattere. also setzte sich gina ( hund) mitten ins wohnzimmer und harrte der dinge die da angeflogen kommen würden. und sie kamen!!!!

    mit einem satz war gina auf ihren hinterpfoten und holte sich diesen unruhegeist mitten im flug aus der luft.

    panikleuchten gingen mir nach einer kurzen schocksekunde an. das könnt ihr mir glauben. aber gina war ganz vorsichtig und gepetto kletterte ihr aus dem maul über den hals auf den rücken und flog weiter.

    ich habe meinen augen nicht getraut und mir war ganz übel.

    dem dicken und auch gina ist bei diesen aktionen nix passiert, aber trotzdem habe ich immer mit gina geschimpft.........

    schließlich weiß man ja nie.........................


    einen schönen tag noch

    bine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kampfbearchen, 26. September 2002
    Kampfbearchen

    Kampfbearchen Guest

    Darum habe ich angst mein papa frei fliegen zu lassen !

    gut da nichts passiert ist!8)
     
  4. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hi Bine!!

    Mann, da hast du ja wirklich Glück gehabt...! Gina war wohl besonders vorsichtig. Aber vielleicht wollte sie ja auch spielen??

    Anscheinend hat Gepetto auch keinen großen Schock davongetragen, wenn er Gina noch auf den Rücken gekrabbelt und dann wieder losgeflogen ist!!
     
  5. Putzigeier

    Putzigeier Guest

    Allein schon der Gedanke,eine solche Attacke mit ansehen zu müssen,läßt mich frieren!
    Bin ich froh, daß unsere Waufze( Pekinesen ) nicht an solchen "bewegungsintensiven" Übungen interessiert sind!
    Wenn sichs nicht gerade um ein Leckerli handelt,dann ist sowieso jede Bewegung überflüßig.Und wegen der grauen Dinger,die nicht mal so nen schönen Schwanz zum Wedeln haben, gleich garnicht.
    Dann viele Grüße auch an die Schutzengel dieser Aktion.
     
  6. Dicker

    Dicker Guest

    hi
    @ aliseah,

    ja, gina wollte nur spielen. sie ist der meinung das jedes tier, das ihr in die nähe kommt, mindestens einmal so richtig naßgeleckt werden muß. da ist es ihr auch egal, was für ein tier das ist. unser hase mußte auch schon dran glauben*sabber*

    aber nichts desto trotz, kann gina sich mit ihren kräften auch mal vertun. sie hat schäferhundgrößeund ein ziemlich starkes gebiss. so haben ich das jedesmal unterbunden bzw. mit ihr geschimpft.

    nö, der dicke hat bestimmt keinen schock bekommen. er wollte es ja so. er fliegt dann immer wieder über gina hinweg, um sie aufzufordern ihn zu fangen.

    die beiden knutschen ja auch immer!! ( mit zunge!!!)*igittigitt*

    bis denn bine
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Aliseah

    Aliseah Guest

    Klar, kann gut nachvollziehen, daß sie sich dann mal in ihrer Stärke vertun kann. Vor allem, wenn sie so groß ist.

    Wir (meine Eltern) haben einen Dackel. Ich weiß, die sind klein, aber die können sich auch verschätzen. Wenn ich mit ihm früher gespielt habe, dann hatte ich auch schon mal öfters ne kleine Wunde.

    Nun sind die Vogis um einiges anfälliger als wir.

    Gepetto hatte wirklich Glück. Immer schön eine Auge draufhalten ;) Aber wenn ihr schon mit Gina geschimpft habt, vielleicht merkt sie es sich ja!!
     
  9. Gewidderhex

    Gewidderhex Guest

    hallo
    ich kann dir gut nachempfinden,wir haben 2 hunde eine schäferhündin und nen aussiemischling.beide sind etwa gleichgroß.wenn ich die geier fliegen lasse,dann muss ich die hundis immer aussperren,weil ich der schäferhündin nicht über den weg traue.der rüde wird ihnen wohl nix zun.er ist ja auch mit ihnen aufgewachsen und wurde auch schon als welpe von chaos in den schwanz gebissen*grins*nicht umgekehrt.davon abgesehen haben unsre geier vor den hunden keine angst und schnappen immer nach ihnen sobald sie sich dem käfig nähern
    8o also hab ich mehr angst die geier würden den hunden was tun.aber egal wie.man muss immer die augen und ohren auflaten bevor wirklich mal was passiert.
     
Thema:

was nettes!!

Die Seite wird geladen...

was nettes!! - Ähnliche Themen

  1. ein netter Besuch

    ein netter Besuch: Hallo Ratefreunde, diesen netten Besuch hatten wir vor einigen Wochen im Hochsauerland gesehen. Viele Grüße SF [ATTACH]
  2. netter Besuch

    netter Besuch: Hallo Vogelfreunde, vor einiger Zeit hatte ich ein paar Mal Besuch von einem sehr bunten Gesellen. Ich habe dann Hirsekolben ausgelegt, der...
  3. Süddeutsche Blasse - rot belatscht - sucht netten Körnergeber

    Süddeutsche Blasse - rot belatscht - sucht netten Körnergeber: [IMG] Zuchttaube (Süddeutsche Blasse) sucht ein Zuhause! Kurz vor Weihnachten wurde in Bremen-Nord eine Zuchttaube gefunden. Es handelt...
  4. Ich suche ein nettes zu Hause für eine zahme Ringeltaube

    Ich suche ein nettes zu Hause für eine zahme Ringeltaube: Ich suche ein nettes zu Hause für einen fünfjahrigen Ringeltaubenjungen;)
  5. Clostridien, Kokzidien, Honig und andere nette Kleinigkeiten...

    Clostridien, Kokzidien, Honig und andere nette Kleinigkeiten...: Da ich wieder mal, aus gegebenem Anlass, an der Erweiterung meines "Dr. Lampe Titel" arbeite :D, möchte ich euch mal ein paar Gedankenastöße...