was nun???

Diskutiere was nun??? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! ich habe seit einigen Tagen ein großes Problem und weiß echt nicht mehr weiter. Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen. Ich habe seit...

  1. #1 stanleymama, 24. April 2008
    stanleymama

    stanleymama Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65239
    Hallo!

    ich habe seit einigen Tagen ein großes Problem und weiß echt nicht mehr weiter. Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.
    Ich habe seit August 07 ein Stanleypärchen, als ich Sie gekauft habe waren Sie drei Monate alt. Das heißt diese beiden Rabauken sind jetzt ca. 1 Jahr alt.
    Meine Lotte läßt seit Tagen Ihren Stanley nicht mehr in Ihre Nähe, Sie verschäucht ihn und beißt nach Ihm, Sie läßt Ihn nicht mal mehr wirklich in den Käfig.
    Da ich tagsüber arbeiten bin müssen die beiden im Käfig miteinander auskommen. Ich habe aber Angst das Sie Ihn verletzten tut.
    Woran liegt das? Und was kann ich dagegen tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mieziekatzie, 25. April 2008
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Hast du ein größeres Bild? Sind es sicher Hahn und Henne?
    Rivalitäten kenn ich bei den Plattschweifern hauptsächlich unter gleichgeschlechtlichen.

    Wie groß ist denn der Käfig?
     
  4. #3 stanleymama, 25. April 2008
    stanleymama

    stanleymama Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65239
    der Käfig ist schon riesig, man kann sich dort schon aus dem Weg gehen.
    Ich habe nicht so viele Bilder, da meine Pieper Kammerascheu sind :traurig:
    Ich hoffe dieses hier reicht.
    Ich habe schon überlegt einen zweiten Käfig zu holen...damit mein Stanley auch eine rückzieh Möglichkeit hat...und hoffe die Phase von Lotte geht schnell vorbei.
     

    Anhänge:

  5. #4 selinamulle, 25. April 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Stanleymama,

    es hört sich für mich an, als ob Deine beiden jetzt Geschlechtsreif sind und sich ihrem natürlichen Verhalten entsprechend verhalten. Dabei kann es schon mal vorkommen, dass die Henne den Hahn abwehrt... Ich denke Dein Stanley wird sie anbalzen und sie mag im Moment nicht...

    Den Fotos nach sieht es schon so aus, als ob es Hahn und Henne sind...

    Gruß
    Sabine
     
  6. #5 stanleymama, 25. April 2008
    stanleymama

    stanleymama Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65239
    Danke für die Antworten...ich werden die zwei Racker im Auge behalten...und hoffe die Phase geht ganz schnell vorbei...:)
     
Thema:

was nun???