Was oder Wer sind wir???

Diskutiere Was oder Wer sind wir??? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! kann mir jemand sagen um was für Geier es sich hier handelt? kann man das Geschlecht erkennen und wo kann ich nähere Infos über Haltung...

  1. #1 DEA&Pleitegeier, 26. Mai 2009
    DEA&Pleitegeier

    DEA&Pleitegeier Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sukow
    Hallo!

    kann mir jemand sagen um was für Geier es sich hier handelt? kann man das Geschlecht erkennen und wo kann ich nähere Infos über Haltung der beiden bekommen?
    Ich tippe bei den duklen auf Rotschwanzsittich aber was für einer???


    Vielen Dank für Eure Hilfe! Hoffe die Bilder sind einigermassen, so das man was erkennen kann!

    Andea
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 yve.a, 26. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2009
    yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Ich tippe auf Pyrrhuras.
    Der helle ist ein Gelbseitensittich (Pyrrhura hypoxantha).
    Und der dunkle ist wahrscheinlich (wenn die Wangenfarbe auf Fotos stimmt) ein Grünwangenrotschwanzsittich.
     
  4. #3 Kathrin72, 26. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2009
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Beide Vögel gehören zu den Pyrhurras oder auch Rotschwanzsittiche genannt.

    Der eine ist ein Gelbseitensittich und der andere ein Rotbauchsittich, für eine Grünwangenrotschwanzsittich hat er mir zu viel rot. Kann mich aber auch täuschen. Auf jeden Fall sind die 1. zwei Fotos Gelbseitensittiche. Falls der 2. ein Grünwangenrotschwanzsittich ist, ist dieser enger mit dem Gelbseitensittich verwandt, als der Rotbauchsittich. Früher (weiß jetzt nicht 100 %ig, ob das noch stimmt) wurde der Gelbseitensittich als eine Unterart des Grünwangenrotschwanzsittich angesehen.

    Das Geschlecht kann man nur mittels DNA-Analyse bestimmen lassen - am Gefieder bzw. auch am Verhalten kann man diese nicht unterscheiden.

    Liebe Grüße
    Kathrin
     
  5. #4 Christian, 26. Mai 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.262
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich denke, da sind wir uns einig.

    Da er aber einen gelblichen Kragen und einen enorm roten Bauch hat, tendiere ich hier eher zu einem Grünwangen-Mischling.

    Ein Rotbauch ist es jedenfalls nicht ;)

    Richtig ist auch, daß die Gelbseiten eine Mutation der Grünwangen sein sollen ... in der älteren Literatur werden sie als Unterart geführt.

    Basis-Infos zu diesen Arten findet man folglich HIER ... oder stöbert hier im Forum ... oder fragt einfach noch mal etwas gezielter ;)
     
  6. #5 steffi85, 26. Mai 2009
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo,

    der erste ist ein gelbseitensittich (mato grosso grünwangenrotschwanzsittich farbvariante).

    der zweite ist meiner meinung nach auch einer aus dieser fraktion (also grünwangen), vieleicht auch ein mischling mit einem anderen rotschwanzsittich. wer weis...
     
  7. #6 Kathrin72, 27. Mai 2009
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kein Rotbauch, der gerade am Umfärben ist? Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kommt doch die Rotfärbung erst nach und nach, oder? Er hat mir aber wirklich sehr sehr viel rot.

    Vielleicht ein Grünwangen-Rotbauchsittich-Mischling?

    Kathrin !
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Christian, 27. Mai 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.262
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich tippe eher auf einen Grünwangen-Gelbseiten-Mischling. Schau Dir mal im Vergleich einen Rotbauchsittich an. Wenn's ein Grünwangen-Rotbauch-Mischling wäre, wo kommt dann der gelbliche Brustgürtel her? Paßt also nicht.
     
  10. #8 steffi85, 27. Mai 2009
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    ein rotbauch ist es auf keinen fall, auch kein mischling damit. er ist auf jeden fall irgentein grünwangen/gelbseitenvertreter.

    ich dachte erst auch an eine mischung mit einen braunohrsittich...
     
Thema:

Was oder Wer sind wir???

Die Seite wird geladen...

Was oder Wer sind wir??? - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?

    Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?: Hallo, Ich habe eine Frage: vertragen sich Agaporniden und Blaugenick-Sperlingspapageien (Forpus) zusammen in einer Voliere? Herzlichen Dank für...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  5. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...