Was RTL, Reuters und ??? nicht bringt ....

Diskutiere Was RTL, Reuters und ??? nicht bringt .... im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kritik an Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer OZ, Regionalausgabe Rügen v. 20.02.2006 aber durch forsches Auftreten kann man sich...

  1. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    Kritik an Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer

    OZ, Regionalausgabe Rügen v. 20.02.2006

    aber durch forsches Auftreten kann man sich wenigstens ordendlich wichtig machen ...
    Wer noch mehr Details erfahren möchte, sollte mal in der heutigen Ausgabe blättern, da gibt es auch interessante Leserbriefe.

    Als erstes hätte ich die ganzen Kamerateams von der Insel gejagt die den Virus noch zusätzlich breit gelatscht haben.
    (Womit ich nicht sagen will das ich gegen eine sachliche Berichterstattung bin!)

    Zum Thema Katastrophenalarm einmal folgende Meinung aus einem anderen Forum:

    Zitat:

    Da es sich nicht um eine Pandemie handelt,wäre eine Ausrufung des Katastrophenfall nicht rechtlich nach dem Gesetz gewesen!
    Ein paar Leute aus Politik und Gesellschaft könnten also auf die Idee kommen,der lieben Frau Verschwendung von Steuergeldern vorzuwerfen und eine Klage erwirken.
    Der Klage müsste man nach der derzeitigen Gesetzeslage wohl auch stattgeben.
    Keine Ahnung welche Schadensersatzforderungen dann auf die Frau zugekommen wären.
    Aber nun hat sie ja doch den Katastrophenfall ausrufen müssen,weil das logistische Vermögen überschritten wurde.
    Rein rechtlich hat sie korrekt gehandelt,rein moralisch hätte sie sicher auch lieber anders gehandelt.

    Zitat Ende

    Traurig genug ist natürlich wie immer die ganze Sache für die, die drunter leiden müssen. Die Kleinen und Hilflosen ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelklappe, 20. Februar 2006
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Bitte nicht die Falsche prügeln. Der Katastrophenfall mußte als Rechtsgrundlage dafür ausgerufen werden, um die Bundeswehr überhaupt einsetzen zu dürfen. Und das wollte Backhaus unbedingt, die Ländrätin hatte dies abgelehnt !
     
  4. Worbast

    Worbast Guest

    Die Landrätin hatte auch völlig zu recht abgelehnt wegen bis dahin 40 toten Schwänen die Bundeswehr zu holen. Was sollen die da machen, außer die politische Landschaft auf den Einsatz der Bundeswehr im Inneren (z.B. bei Demonstrationen gegen Hartz4) vorzubereiten ?

    Letztlich hat Deutschland durchaus auch einen zivilen Katastrophenschutz, der mit ziemlicher Sicherheit mit dem Einsammeln von einigen toten Tieren nicht überfordert ist.

    Um der Lächerlichkeit den Gipfel aufzusetzen: VOX brachte in den Nachrichten, dass auf Rügen jetzt auch Tornado-Kampfbomber gegen die Vogelgrippe eingesetzt werden. Immerhin merkt es bei solchen Meldungen vielleicht auch der letzte Bildzeitungsleser das er gerade massiv manipuliert wird.
     
  5. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Leider haben die es auf Rügen ja tagelang nicht auf die Reihe gebracht. Da brauch man keine Autos zu desinfizieren, wenn an den toten Schwänen die Möwen fressen und dann weiter die Küste entlang fliegen.
    Viel sicherer lässt sich das Virus nicht weiter verteilen8(
     
  6. Worbast

    Worbast Guest

    Ist das wirklich so ? Bisher sind jedenfalls fast ausnahmslos Schwäne von der Vogelgrippe betroffen. Von Möwen war bisher gar nichts zu hören - in dem Fall könnte man ja mit den Eindämmungsversuchen durch "Desinfektion" auch bereits aufhören, weil Möven anders als die recht standorttreuen Schwäne einen recht großen Aktionsradius haben und sich nun mal nicht an menschliche Straßen halten :~ .

    Ich gehe davon aus, dass der Virus innerhalb der Inkubationszeit von einem Schwan zum anderen weitergegeben wurde und immer noch wird. Bei dem einen Habicht, der gefunden wurde, kannst Du recht haben, dass der sich über tote Tiere infiziert hat - vielleicht aber auch über seine kränkelnde noch lebende Jagdbeute.

    Und letztlich muss ich der Landrätin dort recht geben: Die Tiere bekommen keinen Virus und fallen dann alle gleichzeitig um, so dass man einmal durch die Dünen geht und die Biester einsammeln kann. Der Virus ist in der derzeitigen Wasservogelpopulation nun einmal zugegen und es sterben immer wieder neue Tiere, so dass man auch immer wieder neue Tiere finden wird. Das hat nichts mit Versagen der Behörden zu tun, sondern liegt in der Natur der Sache - daran werden auch Kampfbomber der Bundeswehr nichts ändern :D .

    Schwäne haben offenbar eine größere Mortalitätsrate als andere Vögel und werden deshalb häufiger gefunden. Ich würde darauf wetten, dass es auch andere Vogelarten gibt, die genauso von den Viren attackiert werden, aber deren Immunabwehr damit irgendwie klar kommt. Jedenfalls ist das bei anderen Virustypen auch so, dass die Sterblichkeitsraten der unterschiedlichen Vogelarten sehr unterschiedlich sein können.
     
  7. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,

    @Worbast

    ja es sind die Stadttauben, hat es gestern in einem Fernsehbericht gelesen. Da hat sich ein Experte geäußert, das die Tauben äußerst robust sind und nicht daran erkranken, ja was mich aber fragen läßt Ausscheider sind sie ja wohl trotzdem ???.

    Liebe Grüße

    Petra

    :) :)
     
  8. #7 Vogelklappe, 21. Februar 2006
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
  9. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Gestern in den Nachrichten: Eine Silbermöwe und ein Mäusebussard an der Festlandküste in MeckPom.
    Man nimmt an, dass sie sich an toten Tieren angesteckt haben.
    Ich hab Bilder im TV gesehen, wo eine Mantelmäöwe an einem toten Schwan frißt,
    Ich glaub auch nicht, dass man alle toten gleich einsammeln kann, aber die ersten Schwäne haben Tage im Wasser gelegen...und alle Politiker und Reporter haben drumherum gestanden.
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich denke die sollen aus der Luft tote Vögel suchen :?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ara_severa

    ara_severa Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Nein Moni, das ist Stimmungsmache, wenn schon die Bomber eingesetzt werden, muss ja ein mächtiger Feind vorliegen. Bei der Bevölkerung soll die Akzeptanz der grausamen Tötungen gerchtfertigt werden .
    Es ist ein alter psychologischer Trick die Bevölkerung durch das Kreieren eines möglichst großen Feindes zusammenrücken zu lassen. Dann ertragen sie nämlich mehr Grausamkeiten

    ara_severa
     
  13. Loonamarie

    Loonamarie Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin- Treptow

    Genau. Bomben werden noch nicht abgeworfen;) . ...es geht lediglich darum, die Tiere mit Wärmebildkameras aufzuspüren.
    Guckt in diesen Tagen lieber etwas weniger RTL, VOX & Co... :+klugsche
     
Thema:

Was RTL, Reuters und ??? nicht bringt ....

Die Seite wird geladen...

Was RTL, Reuters und ??? nicht bringt .... - Ähnliche Themen

  1. Die Nachtigall bringt mich um den Schlaf

    Die Nachtigall bringt mich um den Schlaf: Hallo. Ich wende mich hilfesuchend an euch, da mir seit zwei Nächten ein Nachtigallhahn den Schlaf raubt. Das es eine Nachtigall ist habe ich...
  2. Wie bringt Ihr Eure Kanarienhähne das singen bei ?

    Wie bringt Ihr Eure Kanarienhähne das singen bei ?: Hallo zusammen, ich habe mir letztens Samstag in der Vogelbörse Hamm ein junges Irish Fanci Päärchen gekauft, somit fange ich seit meiner...
  3. Nachbarin bringt mir kleine Schwalbe (Mauersegler?)

    Nachbarin bringt mir kleine Schwalbe (Mauersegler?): Der kleine Vogel war ganz aphatisch, hat sich ohne Probleme auf meine Hand setzen lassen. Sie hat ihn auf der 11ten Etage unseres Hochhauses...
  4. RTL Tiershow 27.08.

    RTL Tiershow 27.08.: Hallo Hat einer die RTL Tiershow (mit Martin Rütter) gestern abend gesehen? Ich kann gar nicht ausdrücken wie entsetzt ich bin. So viele Tiere...
  5. VK TA in Holland bringt neues Medikament gegen Aspergillose auf den Markt

    VK TA in Holland bringt neues Medikament gegen Aspergillose auf den Markt: Hallo Patrick, werden auch Tierärzte in Holland erfasst? Ich bin da auf Empfehlung auf einen Tierarzt gestoßen, der nicht nur ein exzellenter...