Was sagt ihr zu Vfend intravenös?

Diskutiere Was sagt ihr zu Vfend intravenös? im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Mein Pedro ist hat seid 2 Wochen wieder Niesattacken. Haben bis Juni mit Lamisil behandelt. Gestern waren wir bei einem Vk. Er hat geröntgt und...

  1. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mein Pedro ist hat seid 2 Wochen wieder Niesattacken. Haben bis Juni mit Lamisil behandelt.
    Gestern waren wir bei einem Vk. Er hat geröntgt und einen Abstrich gemacht. Er zeigte uns das Röntgenbild und sagte dass die Luftsäcke frei wären.
    Oberhalb der Luftsäcke, war so ein kleiner Bereich, waren schwarze Schatten. Er sagt man könnte nicht sicher sein, ob es Aspergillose ist. Müßte er nicht, genau sehen können, was das ist??? Und man kann doch eigentlich die schwere lt. Röntgenbild feststellen, oder nicht?
    Wir sollen jetzt die Abstriche abwarten und wenn Aspergillose, dann wuerde er ihn bei sich für 10 Tage stationär intravenös mit Vfend versorgen.
    Ach, kann man bei den Ergebnissen des Abstrichs die Schwere erkennen? Viele Fragen....Danke für Eure Mithilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 11. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Pedro1,

    eine genaue Diagnose ob und wie schwer eine Aspergillose vorliegt, wirst Du nur mit einer Endoskopie bekommen. Was für einen Abstrich hat er denn genommen, einen Trachealabstrich? Da ich von einer intravnösen Vfend Therapie bei einem Papagei noch nichts gehört habe und es mich sehr interessiert, werde ich meinen vk TA Morgen mal dazu anrufen und nachfragen. Ich geb dann durch wie er dazu steht. Würdest Du mir per PN den Namen Deines Tierarztes mitteilen?
     
  4. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne, wollte gerade eine pn schicken doch scheint es nicht zu funktionieren... Oder ist was angekommen ohne dass ich es sehen kann.
    Postausgang ist leer...hmmm...
     
  5. pedro1

    pedro1 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ooooh, glaub es hat jetzt funktioniert!!!
     
  6. #5 charly18blue, 11. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hab Dir schon geantwortet :0- .
     
  7. #6 charly18blue, 12. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    So hab eben bei meinem vk TA angerufen. Er arbeitet ja auch mit Vfend und er sagt er habe von einer Vfend Behandlung per intravenöser Gabe noch nichts gehört. Vor allem würde da nichts in den Luftsäcken ankommen. Da hat Dein Vogel mehr vom Inhalieren z.B. mit Imaverol.

    Schon allein aus dem Grund würde ich keine Veranlassung sehen so eine Behandlung duchführen zu lassen. Lange Rede kurzer Sinn, man kann mit oraler Gabe sehr gut einen passenden Wirkspiegel erreichen. Ich würde also die Finger davon lassen. Hab auch zusätzlich nochmal im Netz gesucht und nichts gefunden zu einer intravenösen Vfend Behandlung bei Papageien.

    Ud evtl. überlegst Du Dir, ob Du nicht eine Zweitmeinung bei den beiden von mir genannten TÄ einholst.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was sagt ihr zu Vfend intravenös?

Die Seite wird geladen...

Was sagt ihr zu Vfend intravenös? - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  3. Was sagt der Ring aus?

    Was sagt der Ring aus?: Hallo erst mal, ich hab keine Ahnung ob ich im richtigen Forum gelandet bin, und ob man mir überhaupt weiter helfen kann. Ich komme selbst...
  4. TA sagt angeblich, dass man Hamster mit Zigarettenrauch beruhigen kann

    TA sagt angeblich, dass man Hamster mit Zigarettenrauch beruhigen kann: Hallo, auf Gute Frage.net fand ich eine Frage zum Thema Hamster. Der Hamster störte den Halter nachts. Angeblich hat der Halter von einem Freund...
  5. VFend Frage

    VFend Frage: Hallo Forum, ich möchte gerne dringend wissen, wenn man Vfend vom Arzt abgefüllt erhalten hat, wie sieht das aus? Das was wir mitbekommen haben,...