Was sind das für Beeren?

Diskutiere Was sind das für Beeren? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Zur zeit sind ja für unsere Geier viele Früchte reif. Vogelbeere füttere ich jetzt sehr oft.Auch meine Ziegensittiche und die Wellis mögen sie...

  1. #1 Katzenfreundin, 7. August 2011
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Zur zeit sind ja für unsere Geier viele Früchte reif.
    Vogelbeere füttere ich jetzt sehr oft.Auch meine Ziegensittiche und die Wellis mögen sie gerne.
    Gestern ging ich an vielen Büschen lang und sah Beeren die ich nicht kannte und deshalb auch nicht Füttern wollte.
    Sie sehen ähnlich aus wie Vogelbeeren.Ein wenig auch wie Johannis Beeren.
    Wer kennt die und kann ich sie auch füttern.
    Auf dem Foto sind beide Sorten zu sehen.
    Danke im Vorraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 7. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2011
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nr. 1 + 3 sind definitiv "Vogelbeeren" - also die Früchte der Eberesche.

    Nr. 2 könnte wirklich mit den Johannisbeeren verwandt sein - bleiben die Früchte rot?

    MfG,
    Steffi

    P.S. Hab nochmals ein wenig gegoogelt: eine Alternative wäre eine Viburnum-Art - "Schneebeere". Da gibt´s anscheinend viele verschiedene Blattarten. Diese Pflanzen sind für Säugetiere i.d.R. giftig, bei Vögel weiß ich es nicht - Vögel vertragen weitaus mehr Giftstoffe...
     
  4. #3 Katzenfreundin, 7. August 2011
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Steffi,

    ich glaube Du hast recht.Es sieht aus wie der gemeine Schneeball.
    Also lieber wegwerfen scheint giftig zu sein.
     
  5. #4 die Mösch, 7. August 2011
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Bild 2 > sieht mehr nach Johannisbeere aus: Sind die Beeren etwas durchsichtig, d.h. man kann etwas "reingucken" oder sind sie "blickdicht"? Im zweiten Fall wäre es dann eine Schneeballart.
     
  6. #5 Munia maja, 7. August 2011
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ulrike,

    für eine "normale" Johannisbeere sind mir die Früchte nicht genug "traubenartig" aufgehängt...

    MfG,
    Steffi
     
  7. #6 Katzenfreundin, 7. August 2011
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Johannisbeeren sind es auf keinen Fall,denn die habe ich auch im Garten.
    Und die wachsen auch nicht im Park.
    Es ist sicher der gemeine Schneeball.
    Habe im Internet sowas gelesen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Was sind das für Beeren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelbeeren für ziegensittiche