Was sind das für Mäuse?

Diskutiere Was sind das für Mäuse? im Sonstige Nager Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallihallo, eigentlich bin ich bisher nur im Wassergeflügelforum hier unterwegs gewesen, wegen meiner Enten. Aber mit diesem Thema bin ich wohl...

  1. #1 mfbusch, 25.08.2011
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Hallihallo,

    eigentlich bin ich bisher nur im Wassergeflügelforum hier unterwegs gewesen, wegen meiner Enten. Aber mit diesem Thema bin ich wohl hier eher richtig (denk ich :-)

    Wir haben schon des öfteren im Garten diese großen Mäuse (?) beobachtet. Sie sind absolut putzig, aber für mich sind es keine richtigen Mäuse, weil so groß... aber Ratten doch auch nicht, oder?? Kennt sich jemand aus? Würde mich zu sehr interessieren.
    Ich hab extra den Meterstab hingelegt, dass man sieht wie groß die Kerlchen sind. Hat leider unsere Katze erwischt... :traurig:

    Liebe Grüße aus Oberbayern,
    Maria und die drei Enti´s
     

    Anhänge:

  2. #2 Vanellus, 25.08.2011
    Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    2
    Sehen wie Schermäuse aus.

    Grüße
     
  3. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich glaube nicht das das Ratten sind, da Ratten viel größer sind und auch andere Kopf formen haben.
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.412
    Zustimmungen:
    1.120
    Ort:
    Groß-Gerau
    Auf jeden Fall Wühlmäuse. Wahrscheinlich Ostschermäuse (wenngleich sie dafür eher klein sind. Aber wenn bei Euch kein Wasser in der Nähe ist, kommt die Größe schon noch hin)).
     
  5. #5 Dolcedo, 25.08.2011
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    Jiep, das sind Ostschermäuse, hier auch als "Wühlmaus" bekannt...und die die gezeigten Tiere sind noch Jungtiere, und "putzig" finde ich diese Viecher nicht...
     
  6. #6 mfbusch, 25.08.2011
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Vielen Dank schonmal für die Info´s. Dann weiß ich jetzt, mit wem wir es zu tun haben. Ist ja gar nicht so ohne, was die anrichten können. Bisher haben wir hier keine Schäden.

    Putzig finde ich sie deswegen, weil sie so klein und kompakt sind und einen knuffigen Kopf haben.
    Aber dann kann ich ja sogar froh sein, wenn die Katzen sie kriegen... auch wenn sie nicht gefressen werden.
     
  7. #7 Dolcedo, 25.08.2011
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    RLP
    Nicht jede Katze versteht sich auf die " hohe Kunst" des Wühlmausfangs, deshalb sein froh, daß Deine so geschickt sind...:D
     
  8. #8 Green Joker, 25.08.2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ich würde auch sagen Wühlmäuse. Und sei froh, dass sie draußen liegen, und du nicht morgens mit nackten Füßen drauftrittst ;)
     
  9. #9 Vanellus, 25.08.2011
    Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    2
    Ich ging von Schermäusen aus, da wohl offensichtlich Wassergeflügel gehalten wird, also wirds wohl vielleicht auch Wasser in der Umgebung geben?
    Aber im Prinzip ist es egal, sie sind auf jeden Fall Wühlmäuse und freu dich drüber das die Katzen sie töten.

    Grüße
     
  10. #10 mfbusch, 27.08.2011
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Ja, Wasser gibt´s hier in der Nähe. Hab einen kleinen Teich im Garten (also ein Enten-bade-Teich)... ein Pool und ein Bach ist in ca 500 m Entfernung. Gibt also genug Wässerchen :zwinker:

    Dann bin ich ja direkt froh, wenn die Miezen sich um das Mäuseproblem kümmern. Ich hab diese Mäuse schon öfter mal gesehen, aber war immer erstaunt weil sie doch recht groß sind und irgendwie Rattenähnlich.

    Mit nackten Füßen bin ich noch nicht drauf getreten... aber halb drüber geflogen, weil ich sie zu spät gesehen hab 8(
     
  11. #11 kikipaula, 28.08.2011
    kikipaula

    kikipaula Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sag ich nicht ist geheim:) :D
    ich glaube tote tiere kein so toller anblick das tut mir leid aber es sind keine ganz gewöhnlichen hasumäuse oder wildmäuse das steht fest:(

    ich glaube es sind ostschermäuse gib das mal in google ein:+klugsche
     
  12. #12 mfbusch, 28.08.2011
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Ja ich weiß... hatte auch überlegt, ob ich die Fotos hier einstellen soll.. aber wie soll ich sie sonst fotografisch festhalten können? Das war eben die "Gelegenheit" mal eine vor die Linse zu bekommen - leider tot. Aber ich bin euch dankbar jetzt zu wissen, womit wir es zu tun haben. Jetzt werden wir mal gezielt darauf achten ob irgendwelche Schäden auftreten.

    Hab in Wikipedia eine gute Zusammenfassung gefunden.
     
Thema:

Was sind das für Mäuse?

Die Seite wird geladen...

Was sind das für Mäuse? - Ähnliche Themen

  1. Wachshaut plötzlich verändert.

    Wachshaut plötzlich verändert.: Guten Tag Vogelfreunde, Ich habe seit 2 Wochen 2 Wellensittiche. Diese haben sich schnell eingelebt. Sie zwitschern spielen und toben. Nehmen...
  2. Kanarienvogel: Blutiger, kahler Nacken

    Kanarienvogel: Blutiger, kahler Nacken: Hallo Liebe Leute, Ich habe ein ganz großes Problem. Mein einer Vogel hat seit längerem schon Federausfall, dachte dass liegt vielleicht an...
  3. mausern erwachsene Zebrafinken im Frühjahr?

    mausern erwachsene Zebrafinken im Frühjahr?: Hallo, ich besitze seit ein paar Monaten Zebrafinken (Innenvoliere) . Jetzt fangen sie wieder an zu mausern (zumindest denke ich das), da alle von...
  4. Farbveränderung beim Wellensittich nach der Mauser

    Farbveränderung beim Wellensittich nach der Mauser: Huhu, meine bereits 2 jährige Henne Ruby hat dunkel blaune Federn nach ihrer letzten Mauser bekommen. Eigentlich sind ihre Schwung und...
  5. Rupfen oder Mauser?

    Rupfen oder Mauser?: Hey ich habe eine Frage: Eines meiner 2 Pfirsichköpfchen zieht sich ab und zu an den halsfedern als würde er sie putzen (was beide schon immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden