Was sind das für Vögel?

Diskutiere Was sind das für Vögel? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe gestern 4 Vögel bekommen (angeblich 2 Pärchen) weiß aber leider nicht was das für Vögel sind. Die mit dem weißen Köpfchen...

  1. #1 Engelchen16567, 2. November 2014
    Engelchen16567

    Engelchen16567 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Türkei
    Hallo,

    ich habe gestern 4 Vögel bekommen (angeblich 2 Pärchen) weiß aber leider nicht was das für Vögel sind.
    Die mit dem weißen Köpfchen sollen Weißköpfchen sein - ob das allerdings so stimmt bin ich mir nicht sicher, bei den anderen weiß ich leider nichts weiter dazu, außer das der Hahn der mir dem kräftiger gefärbten Kopf sein soll, die Henne ist etwas heller.

    Wär schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Den Anhang DSCF1616.jpg betrachten Den Anhang DSCF1617.jpg betrachten Den Anhang DSCF1618.jpg betrachten Den Anhang DSCF1621.jpg betrachten Den Anhang DSCF1625.jpg betrachten Den Anhang DSCF1623.jpg betrachten

    Ich hoffe das man entsprechend was auf den Fotos erkennen kann, die Vögel sind sehr lebhaft .

    Viele Grüße
    Engelchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Engelchen,
    mit dem orangefarbenem Kopf müßten Flammenweber, die mit dem hellen Kopf Weißkopfnonnen sein.
     
  4. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Engelchen,

    was machst Du mit den Vögeln? Falls Du sie behältst, solltest Du ihnen eine geräumige Voliere anbieten und die beiden Arten trennen. Sie benötigen unterschiedliche Nahrung und sind vom Wesen her völlig verschiedene Tiere.

    Die Weißkopfnonnen kann man meist ab dem zweiten Jahr relativ sicher unterscheiden - der Hahn hat den reinweißen Kopf und eine deutliche Trennung der Halsgefieders vom Braun der Brust, die Henne hat einen schmutzigweißen Kopf, dessen Halsfärbung in die Brustfärbung fließend übergeht. Auf den Bildern könnte es sich tatsächlich um ein Pärchen handeln (v.a. auf dem 3. Bild zu sehen).

    Da beide Weber ein Prachtgefieder aufweisen, sind es beides Hähne - Hennen sind immer unscheinbar braungrau gezeichnet, die Hähne wechseln ihr Gefieder in der Ruhezeit ebenfalls ins Unscheinbare. Oft kann man die Hennen der verschiedenen Weberarten gar nicht auseinanderhalten. Wegen des roten Käfiggitters ist es schwer zu sagen, ob es Oryx- oder Flammenweber sind. Vielleicht meldet sich ja noch ein "Weberexperte"...

    MfG,
    Steffi
     
  5. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi, das sehe ich genau so. flammweber und nönnchen.
     
  6. #5 Engelchen16567, 2. November 2014
    Engelchen16567

    Engelchen16567 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Türkei
    erst mal Danke für die Informationen.

    LG Engelchen
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Engelchen

    wir hatten vor vielen Jahren auch diese Sorten.
    Biete den Webern mal Halme an, sie verknoten sie kunstvoll am Gitter (Nestbau)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Engelchen16567, 3. November 2014
    Engelchen16567

    Engelchen16567 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Türkei
    Kann man die Weißkopfnonnen mit Zebrafinken vergesellschaften? Davon habe ich 4 Paare und der Käfig ist auch groß.
    Damit wären die Weißkopfnonnen von den Webervögeln getrennt wenn das gehen würde.

    Ansonsten habe ich noch je ein Paar Wellis, Agas, Rebhühner Kanarien und die Rosellas.


    LG Engelchen
     
  10. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Engelchen,

    mit Zebrafinken kann man die WKN gut vergesellschaften, sie haben ähnliche Ansprüche an die Ernährung. Wobei sich die Nonnen eher oben aufhalten (Futternäpfe also auch oben anbringen) und die ZF gerne am Boden herumhüpfen. Die WKN freuen sich auch sehr über halbreife Hirse etc., weil diese ihren natürlichen Ernährungsgewohnheiten entsprechen (Ausklauben aus der Grasrispe). Lediglich bei Brutstimmung können die ZF die WKN sehr dominieren - hab ich selbst schon bei dieser Konstellation erlebt. Die WKN hatten keine Chance gegen die quirligen ZF-Hähne, die jedes Nistmaterial und jeden Nistplatz für sich beanspruchten.

    MfG,
    Steffi
     
Thema:

Was sind das für Vögel?

Die Seite wird geladen...

Was sind das für Vögel? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...