was soll ich beachten?

Diskutiere was soll ich beachten? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Ferdinand sitzt seit gestern aufgeplustert auf der Stange und schläft viel. Da ich sowieso zum TA muß, wegen Krallen schneiden...

  1. #1 knubbel79, 30.08.2004
    knubbel79

    knubbel79 Guest

    Hallo,

    mein Ferdinand sitzt seit gestern aufgeplustert auf der Stange und schläft viel.
    Da ich sowieso zum TA muß, wegen Krallen schneiden lassen, wollte ich ich ihn untersuchen lassen.
    Da hier aber wahrscheinlich nicht so die vogelkundingen TÄ sind, wollte ich fragen, auf was ich achten soll. Ich möchte nicht, das er einfach ne Spritze bekommt, die Geld kostet und nichts bringt.
    Er hat soweit keine anderen Symtome außer halt viel schlafen und aufgeplustet sein.

    Danke schon mal für eure Antworten.
     
  2. hilde

    hilde Guest

    Hallo,
    könnte es nicht vielleicht sein, dass er einfach in die Mauser kommt? Dann sind sie müde, träge und plustern sich auf.
    Wenn du keine deutlichen Anzeichen hast, dass er krank ist, solltest du erstmal so weit wie möglich selber checken, ob ihm was fehlt. Du kannst ihn z.B. in die Hand nehmen und horchen, ob er kurzatmig ist. Du kannst ihn vorsichtig untersuchen, ob seine Beine und sein Gefieder i.O. sind. Ansonsten viel beobachten.
    Bekommt er ausreichend Vitamine durch Grünes etc.?
    Wenn du keine konkreten Beschwerden feststellst und er ausreichend frisst und trinkt, würde ich erstmal von einer aufwendigen Untersuchung Abstand nehmen. Ansonsten können mit einer eine Kotuntersuchung (kein Stress für den Vogel) Pilze und Bakterien festgestellt werden.
     
  3. #3 Thomas B., 31.08.2004
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Knubbel und Hilde,
    ich würde mit dem Vogel so schnell wie möglich zum vogelkundigen Tierarzt oder Tierheilpraktiker gehen.
    Was Hilde schrieb, halte ich für gefährlich. Was sind "deutliche Krankheitsanzeichen"? Vor allem unter anderm das, was Knubbel beschreibt.
    Diagnosemethoden wie "Selber checken"(Wie??) oder (ohne Stethoskop) mit dem bloßen Ohr abhorchen sind völlig unzureichend.
    Natürlich - es kann nur die beginnende Mauser sein. Kann es aber auch nicht.
    Vögel als Wild- und Beutetiere verbergen ihre Krankheitsanzeichen bis zum letzten Augenblick. Wenn man etwas merkt, sei es auch nur außergewöhnlich ruhiges Verhalten und Aufpuscheln mit Dauerschlafen, kann es schon sehr spät, hoffentlich nicht zu spät, sein. Jeder, der sich nicht selbst mit Vogelmedizin gut auskennt und diagnostisch durchblickt, sollte sofort einen, (allerdings vogelkundigen!) Tierarzt aufsuchen und zu diesem Zweck auch eine etwas längere Anfahrt in Kauf nehmen.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo knubbel79,

    in Dortmund gibt es nach unserer Tierarzt-Datenbank zwei vogelkundige Tierärzte! Schau mal bitte nach unter http://www.vogeldoktor.de/eintragsuche.php3?plz=440&ort=Dortmund

    Viel schlafen und aufgeplustert sein ist ein Krankheitszeichen!
    In der Mauser sind sie evtl. etwas ruhiger, aber sie plustern sich deswegen nicht auf.
     
  5. #5 knubbel79, 03.09.2004
    knubbel79

    knubbel79 Guest

    Hallo,

    also ich war diese Woche bei einer Tierärztin. Sie hat ihn sich angeguckt und sich angehört, was ich ihr erzählt habe.
    Sie hat ihm was zum Aufbauen gegeben, da sie meint, das ihn die Mauser sehr stark mit nimmt.
    Zu hause hat er eine extra Portion Obst und Gemüse bekommen. Am nächsten Tag konnte man schon merken, das es ihm wohl besser ging. Und jetzt ist er wieder der alte. Er ist nicht mehr aufgeplustert und schläft normal.
    Sie sagte auch, wenn es nicht besser wird, sollte ich noch mal vorbei kommen.
    Ich denke mal, das sie mit der Mauser recht hatte. :? Wenn er noch mal Anzeichen macht, werde ich ihn mir noch mal schnappen und mit ihm zu einem anderen Tierarzt fahren.
    Aber danke für eure Antworten. Ich find es klasse, das man hier hilfe bekommt, wenn man sie braucht. :jaaa:
     
  6. #6 Frank M, 04.09.2004
    Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Knubbel,

    schön das es ihm wieder gut geht.


    Grüße, Frank :0-
     
  7. #7 rappe61, 04.09.2004
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Knubbel,
    na Gott sei Dank, daß es "nur" an der Mauser liegt.
    Hätte auch was schlimmes sein können.
    Gut, daß Du gleich mit ihm zum TA gefahren bist :jaaa: :jaaa:

    Viele Grüße
    Joshi, Jasmina, Mirko, Tami und Petra :0- :0-
     
Thema:

was soll ich beachten?

Die Seite wird geladen...

was soll ich beachten? - Ähnliche Themen

  1. Was soll ich mit meinem Sonnensittich machen dass er gücklich wird?

    Was soll ich mit meinem Sonnensittich machen dass er gücklich wird?: Hi ich habe einen sonnensittch, sie ist oft nicht glücklich und ich weiss nicht was ich dagegen machen soll. sie hat spielzeug in ihrem käfig und...
  2. Blaugenick-Sperlingspapagei Männchen krank, Henne brütet, was soll ich tun?

    Blaugenick-Sperlingspapagei Männchen krank, Henne brütet, was soll ich tun?: Einen herzlichen Gruß in die Runde! Ich besitze 2 (normalerweise sehr gesunde und agile) Sperlingspapageien. Die Henne ist aktuell seit ca. 10...
  3. Was soll ich tun?

    Was soll ich tun?: Hallöchen zusammen, ich bräuchte mal einen Rat von euch. Es geht um meine beiden Nymphensittiche. Ich habe ein Hahn (Weißkopfschecke, ca. 1 Jahr...
  4. Was soll ich tun?

    Was soll ich tun?: Heute hat sich ein Mann bei mir gemeldet, ihm gehöre angeblich mein zugeflogener Kanari. Er selber verkauft gerade ein Weibchen, seht selber 8(...
  5. Ratlos!!! Was soll ich tun?

    Ratlos!!! Was soll ich tun?: Hallo, meine zwei verrückten Kanarien machen mich noch ganz Irre. Meine Dame Lucy hat schon 4 Brüten innerhalb 2 Monat absolviert leider waren...