Was soll ich jetzt tun?

Diskutiere Was soll ich jetzt tun? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr lieben, Von dem kleinen Apollo hat sich bis jetzt kein Besitzer gemeldet, der ZZF hat auch nicht geantwortet. Hier noch mal die...

  1. AstridL

    AstridL Guest

    Hallo Ihr lieben,

    Von dem kleinen Apollo hat sich bis jetzt kein Besitzer gemeldet, der ZZF hat auch nicht geantwortet. Hier noch mal die Ringnummer: Z H 14/73 XXX.
    Vielleicht kann einer der Züchter unter Euch etwas damit etwas anfangen, evtl. auch wegen dem ungefähren Alter des kleinen.

    [​IMG]

    Der kleine hat sich mittlerweile ganz gut eingelebt und die Nymphen nehmen auch schon Kontakt auf.

    [​IMG]

    Allerdings habe ich den Eindruck, dass ihm ein Partner fehlt. Er zeigt nämlich ganz komische Verhaltensmuster. Wenn er auf seiner Stange sitzt, hebt er dauernd abwechselnd ein Beinchen hoch, so als ob die Stange heiß (oder sonstwie unangenehm) wäre, öffnet und schließt dabei dauernd die Zehen und schüttelt jeweils einen Flügel. Sieht ganz komisch aus :?
    Das Gefieder ist jetzt ganz glatt und sauber. Schnabel und Nasenhaut ebenfalls. Die angebotene Badewanne hat er auch schon in meiner Abwesenheit benutzt. Also Milben sind es meines Erachtens nicht.
    Nun meine Fragen: Womit könnte dieses komische Verhalten zusammenhängen? Meint Ihr es ist noch zu früh, sich nach einem passenden Partner für ihn umzusehen? Ich meine im Falle, das sich doch noch der Besitzer meldet. Aber der Kleine tut mir echt leid und die Nymphen sind doch kein Ersatz :~
    Freue mich auf Eure Antworten ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Hmm, wenn er jeweils linkes Bein und linken Flügel nach hinten streckt, dann ist das meiner Meinung nach ein simples Räkeln und Strecken nach einer Ruhephase.
     
  4. AstridL

    AstridL Guest

    Hi Elika,

    wie das Recken und Strecken aussieht, kenn ich ja von meinen Nymphen. Er trippelt aber von einem Bein auf das andere, als wäre ihm die Sitzstange (Obstbaumast) unangenehm und zuckt dabei mit den Flügeln... :? :~
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Sorry, hätte mir klar sein müssen. Blöd von mir. Dann weiß ich nicht weiter. Juckt's ihn vielleicht??
     
  6. #5 Betti G., 6. Juni 2002
    Betti G.

    Betti G. Guest

    Vielleicht hat er bislang nur auf Plastikstangen oder sowas gesessen, und muss sich nun erst an das neue "Fuß-Gefühl" gewöhnen?
    :?
     
  7. AstridL

    AstridL Guest

    Hmmm, vielleicht ist der Kleine wirklich nicht an Naturholz gewöhnt :?
    Meine zweite Frage hat leider noch niemand beantwortet. Soll ich dem Kleinen schon eine Partnerin gönnen, oder lieber noch etwas warten, im Falle sich doch noch jemand meldet?
     
  8. #7 Brigitte2, 7. Juni 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Astrid,

    zu Deiner zweiten Frage:

    Es könnte sich theoretisch auch nach einem halben Jahr noch der Besitzer melden. Ich habe schon von Fällen gelesen, dass Wellis mehrere hundert Kilometer weit geflogen sind.

    Aber so lange würde ich jetzt Apollo trotzdem nicht allein sitzen lassen. Wenn sich dann der Besitzer meldet, stehst Du natürlich vor einem Dilemma: Dann müsstest Du das Paar wieder auseinander reißen oder den Besitzer von Apollo bitten, beide Wellis mitzunehmen.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  9. AstridL

    AstridL Guest

    Hi Brigitte,

    diese Möglichkeit habe ich mit einkalkuliert. Falls sich der Besitzer noch findet, würde ich die beiden aber nur als Paar zurückgeben. Wäre doch gemein, die dann wieder zu trennen. Ich werde mich heute noch mal mit der Züchterin in Verbindung setzen. Vielleicht kann sich Apollo ja eine Dame seines Herzens aussuchen. Was haltet Ihr von Artemis oder Area? Die Liste der Geliebten Apollos ist ja unendlich :~ :D :D
     
  10. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Astrid!

    Wäre es vielleicht besser, die Ring-Nr. aus Deinem Beitrag wieder zu entfernen? Ist nur so eine Idee...

    Wenn sich nämlich wirklich nochmal jemand meldet und sich als der vermeintliche Besitzer ausgibt, wie kann er dann beweisen, daß es sich um seinem Vogel handelt? Er dürfte ja dann der einzige sein, der die Ring-Nr. kennt.

    Wenn Du sie aber hier veröffentlichst, könnte sich ja jeder melden, der den kleinen nett findet und haben möchte...
     
  11. #10 Brigitte2, 7. Juni 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Marina,

    das ist ein interessanter Hinweis. Astrid könnte zumindest die letzten drei Ziffern von der Ringnummer hier im Beitrag entfernen.

    Aber andererseits: Kann man sich wirklich vorstellen, dass jemand einen Vogel, der ihm nicht gehört, aus einem privaten Haushalt auf diese Weise "ergaunern" will?

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  12. AstridL

    AstridL Guest

    Hmmm,

    das habe ich noch gar nicht bedacht... Meinst Du wirklich, jemand würde sich auf diesem Weg den kleinen unter den Nagel reißen wollen?
    Ich denke, dass müsste derjenige mir aber schon irgendwie plausibel beweisen. Der Züchter muss ja einen Nachweis führen....
     
  13. AstridL

    AstridL Guest

    Danke noch mal für den Hinweis,

    ich habe gerade versucht, den Beitrag zu editiern. Leider geht das nicht mehr so einfach (Beitrag schon zu alt) Habe eine E-Mail an den Admin geschickt.
     
  14. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich bin mir nicht sicher, will ja auch keinem was böses unterstellen.

    Ich gehe nur lieber nach dem Prinzip: "better safe than sorry", also lieber ein bischen zu vorsichtig, als sich nachher über die eigene Nachsicht ärgern zu müssen.
     
  15. #14 Brigitte2, 7. Juni 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Astrid,

    ich halte es doch eher für unwahrscheinlich, dass jemand sich fälschlich als Besitzer ausgibt - zumindest bei einem Wellensittich. Bei Tieren, die sehr viel teurer sind oder bei sehr seltenen Exemplaren - vielleicht ja.

    Gerade, wenn jemand einen neuen Welli will, da wollen die meisten Leute doch am liebsten ganz junge Tiere, damit sie schneller "zahm" werden.

    Wenn man bedenkt, welche Schwierigkeiten z. B. auch die Tierheime haben, für ältere Tiere neue Besitzer zu finden, halte ich doch die Möglichkeit für äußerst gering, dass bei Dir ein falscher Besitzer von Apollo auftaucht.

    Aber trotzdem bin ich gespannt zu erfahren, ob sich hier ein Beitrag nachträglich ändern lässt, wenn er erst einmal gepostet ist.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  16. AstridL

    AstridL Guest

    Hi Brigitte,

    normalerweise kann der Schreiber des Beitrages diesen auch verändern, aber nur in einem gewissen Zeitraum (1440 Minuten?)
     
  17. Betti G.

    Betti G. Guest

    Noch mal zur Ring-Nummer

    Als ich mal einen welli kaufen musste, bin ich geradezu erkennungsdientlich behandelt worden.
    Anhand der Ringnummer meiner Dezibel würde der Zoohändler in nullkommanix meinen Namen und Adresse zur hand haben.

    Müssen Züchter das nicht auch, wenn sie einen Vogel abgeben? Ich meine diese ganze Geschichte mit Personalausweis des Käufers usw.??

    Betti
     
  18. NuGu63

    NuGu63 Guest

    Hallo Betti,

    ich habe meine drei letzten direkt vom Züchter und auch dort musste ich diese Prozedur über mich ergehen lassen. Er hat sich die Ringnummern notiert und dazu meinen Namen, Anschrift und Telefonnummer.

    Soweit ich informiert bin ist das eine Auflage wegen dem Seuchenschutzgesetz oder so ähnlich.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Vogelfreund, 7. Juni 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    habe die letzten 3 Stellen der Ringnummer gelöscht.

    Ist der Vogel schon bei www.vogelsuchdienst.de eingetragen?

    Falls nicht bitte nachholen, danke.
     
  21. AstridL

    AstridL Guest

    Danke für das löschen,

    das mit dem Vogelsuchdienst habe ich gleich am ersten Tag gemacht. Bis jetzt keine Rückmeldung ... auch nicht vom ZZF. Schade, ich dachte die antworten wenigstens auf meine E-Mail.
     
Thema:

Was soll ich jetzt tun?

Die Seite wird geladen...

Was soll ich jetzt tun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...