Was sollte man bei einem Neuzugang beachten?

Diskutiere Was sollte man bei einem Neuzugang beachten? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich beabsichtige noch zwei Graue aufzunehmen, da sich bei meinem letzten TA-Besuch herausgestellt hat, dass mein angeblicher Hahn eine...

  1. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo,

    ich beabsichtige noch zwei Graue aufzunehmen, da sich bei meinem letzten TA-Besuch herausgestellt hat, dass mein angeblicher Hahn eine Henne ist. Das erklärt natürlich, warum sich die beiden nicht wirklich verstehen.

    Da auch hier im Forum immer viele Halter mit kleinen Gruppen sind, wollte ich mal Fragen, was ihr bei einem Neuzugang alles beachtet habt. Da ich sichergehen möchte, dass meine beiden zukünftigen Grauchen auch Hähne sind, möchte ich natürlich einen DNA-Nachweis haben. Aber was ist mit den Viruserkrankungen wie beispielsweise PBFD. Mein TA hat mir dringend geraten, nur einen bereits getesteten Vogel dazuzusetzen (ihm liegt wirklich etwas an den Tieren und er ist nicht nur aufs Geld aus). Viele Tierheime und Auffangstationen sehen das aber nicht so und vermitteln daher auch "ungegestete" Vögel. Grundsätzlich geht es mir auch nur um ansteckende Krankheiten. Ich möchte lediglich vermeiden, dass sich meine beiden anstecken können. Daher ist es mir auch völlig gleichgültig, ob die Vögel Aspergillose haben, Rupfer oder behindert sind.

    Mir stellt sich vor allem deshalb die Frage, weil ich nur Abgabevögel haben möchte.

    Einen Guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Alex,

    empfehlenswert wären die Untersuchungen für Pacheco, PBFD und Polyoma - neben der DNA-Analyse :zwinker:
    Trotzdem sollte auch auf Aspergillose hin untersucht werden (röntgen), damit du weißt, was mit dem Vogel ist.
     
Thema:

Was sollte man bei einem Neuzugang beachten?