Was stellen eure Nymphis alles so an?

Diskutiere Was stellen eure Nymphis alles so an? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey, ich hab das Gefühl, hier ist es schon länger etwas ruhig im Nymphenforum. Also mach ich mal n neuen Threat auf:p Mich interessiert einfach,...

  1. #1 SchwarzerPhönix, 13. Februar 2007
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Hey, ich hab das Gefühl, hier ist es schon länger etwas ruhig im Nymphenforum. Also mach ich mal n neuen Threat auf:p
    Mich interessiert einfach, was eure Vögel eigentlich den ganzen tag so treiben?
    Ich mein, machen Nymphen auch was anderes, ausser herumsitzen, balzen, aus dem Fenster schauen und in Bountys Fall meine Ohrringe annagen?
    Man hört aus allen andern Foren, dass sich die Leute reinste Nager ins Haus geholt haben. Bei den Nymphen konnte ich das bisher noch gar nicht feststellen!:~
    Sind Nymphen immer so wunderbar ruhige (vom Verhalten) Vögel?
    Oder sind eure so "schlimm" wie Wellis, die sich gern man am Jealousinen-Kasten festhängen und die Tapeten abschälen:+schimpf :D

    Ausserdem ist mir aufgefallen, dass meine zwei so gar kein Spielzeug annnehmen. Ziegensittiche bschäftigen sich mit sowas im Vergleich ja schon ziemlich heftig!

    Würd mich mal interessieren^^
    LG Anne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BoeserENGEL, 14. Februar 2007
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hallo Anne

    naja, meine nymphen nagen Tapete und Karton, wenn sie in Brutstimmung kommen. (was leider shcon wiedcer der fall ist)

    ansonsten sind sie fast den ganzen tag ruhig und dösen auf ihren liebelings plätzen. dachte schon, dass nur meine so ruhig sind.
     
  4. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo,
    meine lieben es alles anzunagen, ob es ihre Weidenkugel ist oder meine
    Papiere.Dösen ist zwar auch oft angesag, aber die jüngeren finden immer schnell eine andere Beschäfigung und die älteren machen dann mit.

    Gruß Luzy
     
  5. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Meine sind auch viiiiiiiiiiiel ruhiger als meine Wellis, aber trotzdem klettern sie gerne an dem Seil herum, was ich Ihnen aufgehängt habe... laufen auf der Fensterbank rum und gucken zum Fenster raus... schmeissen irgendwas runter, was grade so rumliegt.... nagen mit vorliebe ein bestimmtes Poster kaputt, sowie die Tapete dahinter (ich glaub bald muss mal wieder tapeziert werden :D)... und mein Vogeldi sitzt auch ganz gerne mal auf meiner Schulter und knabbert an meiner Kette oder meinen Haaren oder meinen Ohrringen (was meistens weh tut, weil doch mal nen stück fleisch zwischen dem schnabel is :D).... also so ganz und gar still sind sie nicht, aber im Vergleich zu Wellis doch recht ruhig und machen auch nicht ganz so viel kaputt... zumindest ist es bei meinen beiden so ;)
     
  6. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Also meine Nymphies sind die liebsten und artigsten Vöglein die es unter der Sonne gibt:D :D :D ...zumindest solange ich in der Nähe bin. Aber wehe die Rabauken haben sturmfreie Bude:nene: !
    Naja, es sind bestimmt gar nicht die Nymphies die diese Löcher in die Tapeten fressen, Zimmerpflanzen in ihre atomaren Bestandteile zerlegen und die Orangenschalen (die ich auf dem Tisch vergessen hatte) im ganzen Wohnzimmer verteilt haben, das muß ein böser Kobold gewesen sein -zumindest gucken die immer so wenn ich schimpfe:D .

    VG, Cynthia
     
  7. uschko

    uschko Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, ohne Worte ...
     

    Anhänge:

  8. Doris D

    Doris D Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Stell mich kurz mal vor...heisse Doris komme aus dem Saarland und haben auch zwei Nymphen...joschi und Sunny...die zwei sind fast den ganzen Tag draussen und stellen allerhand unsin an:k haben Kletterbäume...spielzeug mit dem sie auch viel spielen.....vor denen ist eigentlich nichts sicher8o sind alles andere als ruhig:nene: wir haben viel zu lachen mit den beiden:D
    Gruß Doris
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    @ Doris, Joschi und Sunny... herzlich willkommen in den VF :0-

    Im direkten Vergleich mit Wellis, und nach meinen eigenen Beobachtungen: ein klares JA!
    Das soll nicht heissen, dass meine Nymphen den ganzen Tag ruhig sind, sie haben auch ihre lauten Minuten. Bei meinen ist’s meistens morgens, wenn die beiden Elstern im Garten sind. Kontaktrufe untereinander sind nicht lange nötig, weil meine Rosi ihrem Rudi sowieso überall hinterher fliegt.

    Genau wie bei Doris leben meine Geierchen den ganzen Tag frei im Wohnzimmer. Wenn wir nicht kochen oder lüften, dann dürfen sie auch in die Küche. Interessant finde ich jedoch die Tatsache, dass meine Nymphen viel häufiger in der Küche werkeln, als meine Wellis. Warum sich meine Wellis nicht so gern in der Küche aufhalten? Weiss nicht :?

    Spielzeug wird unterschiedlich angenommen, manchmal ja, dann wieder nicht. Am beliebtesten sind Naturmaterialien, wie z.B. unbehandelte Weidenkörbe, Korkrinden, Wildgräser, Äste.... aber auch Kartons, Bücher, sowie die hübschen Etiketten von meiner skandinavischen Bierflaschensammlung werden an- oder abgefressen.

    Glöckchen: alle Glöckchen im Wohnzimmer gehören Rudi! So sieht es aus. Rudi gibt sich grösste Mühe, an sämtlichen Glöckchen die Schwengel abzumontieren. Was ihm zum Glück noch nie gelungen ist. Meistens wird er sogar ein bissel wütend, und vermöbelt das Glöckchen. Rosi sitzt dann nur daneben und guckt. Ich kann nicht mal sagen ob sie beeindruckt ist, oder ihren Schatz ein bissel auslacht :D

    Auf unserem Sideboard steht seit ein paar Tagen ein kleines Körbchen mit bunten Holzkugeln drin (möchte bald wieder basteln). Jetzt habe ich aber schon ein paarmal beobachtet, wie Rosi sich auf das Körbchen setzt, und mit Hingabe diese Holzkugeln ausräumt. Stück für Stück, und manchmal überlegt sie auch, ob sie ne rote oder ne blaue nehmen soll, Sollte dann eine Kugel auf den Fussboden runter fliegen, dann ist das ein so ein netter Anblick..... aber was erzähl ich Euch, ihr seid ja selbst nymphifiziert :zwinker: Jedenfalls habe ich beschlossen, das Körbchen samt der Holzkugeln bleibt alles wie’s iss, und Rosi darf damit spielen, so lange sie Spass dran hat.

    Seramis-Kugeln: seit vielen Jahren hat Rudi ne Vorliebe für Seramis-Kugeln. Er transportiert die Dinger in seine kleinen Verstecke, er bunkert sozusagen. Find ich lustig. In seinem Mineralstein ist ne Mulde. In dieser Mulde find ich immer wieder mal lecker Fruchtmix-Beerchen versteckt. Die weissen frisst er, die roten werden irgendwo versteckt.

    Unterm Strich kann ich sagen, dass meine Nymphen nicht weniger anstellen als meine Wellis :p Allerdings gehen sie dabei besonnener, und auch nicht ganz so lautstark vor. Wenn meine Nymphen während ihrer Aktivitäten Dialoge auf nymphisch führen, ist’s bei meinen Wellis meistens ein lautstarkes Gegackere und Geschimpfe. Jeder möchte vorne dran sein. Und wehe, wenn nicht.... dann zieht man den Partner auch mal am Schwänzchen.

    Selbstverständlich relaxen meine Nymphen auch gerne, mal mehr, mal weniger. Momentan wieder mehr, und da liegen auch schon wieder ein paar Federchen rum. Doch so richtige Mauser ist’s auch (noch) nicht. Die Mauser schlaucht vor allem den Rudi jedesmal sehr. Ich mach mir dann immer grosse Sorgen, sollte ich nach ein paar Stunden Abwesenheit, keine halbwegs Sauerei vorfinde. Ehrlich gesagt, mir ist’s lieber die Geier verantstalten jeden Tag ne Party, auch wenn mal was von „meinen" Sachen dabei ruiniert werden sollte 8)

    Oha, jetzt habe ich wieder viel geschrieben, und möchte zum Schluss nur noch schreiben, dass wenn meine Geier relaxen oder schlafen wollen, ich selbiges natürlich respektiere. Alles andere wäre m.M. nicht richtig.
     
  10. Doris D

    Doris D Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Muste grad lachen als ich den Bericht gelesen hab von Sonja......unsere Geier sind auch am liebsten in der Küche...dort auf dem Büffet steht der Kletterbaum ...und wie bei Sonja auch sind unsere ganz heiss auf alles was aussieht wie ein Korb....von denen etliche bei mir rumstehn....und sie auch zwei im Käfig haben in denen sie schlafen...zu Putzig....und wie auch bei Sonja sind indem einen Körbchen auch Holzperlen und diverser ander Kleinkram....das wird mehrmals am Tag ausgeräumt und auf den Boden geworfen:D die Holzkugeln immer zuerst...wie sie dann am rand stehn und so süss gucken ...könnt ich mich kringeln.hab im Wohnzimmer ein Körbchen stehn...auch das liebste spielzeug von den beiden:D ja die zwei können ganz schon unfug anstellen ganz heiss ist joschi drauf wenn schränke auf sind ist er ganz wild und quitscht wie verrückt....oder die Abzugshaube...da stehn Dosen und da will er den ganzen Tag rumturnen und hinter den Dosen wird dann auch rum gequitscht:jaaa: er lockt dann Sunny dorthin...wenn sie da ist pickt er nach ihr:? ich glaub das Sunny gar keine Henne ist...kann das sein????
    Wenns klappt dann stell ich mal ein Bild von den beiden ein...vieleicht weiss es einer von euch ob sie Hahn oder Henne ist.
    Gruß Doris
     
  11. #10 Nymphicus holla, 22. Februar 2007
    Nymphicus holla

    Nymphicus holla Nymphie Sklave

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Balkon

    Hallo,

    seit unsere beiden ( Hilde und Hermann ) ihre Balkone haben ( kleine Holzbrettchen ) dösen sie mit warer Inbrunst darauf. Auch Nachts der beliebteste Schlafplatz - wer will schon auf einem Ast sitzen wen er es auch bequemer haben kann ??

    Lg

    Nymphicus
     
  12. #11 Susanne Wrona, 26. Februar 2007
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    hallo,
    meine beiden Engelchen Camilla + Flöckchen sind relativ brav, abgesehen davon, dass sie keine Krimis mögen und diese häufig zu Konfetti verarbeiten. Außerdem haben sie einen Drang nach draußen und haben über der Wohnungstür ein Loch in die Wand gehackt. Mußte mit Fensterkitt wieder abgedichtet werden.
    Viele Grüße
    Susanne
     
  13. Kira

    Kira Guest

    Hi,

    na meine beiden Nymphys Ryu und Daisy sind kleine Racker. Sie ärgert ihn immer und er fängt nun auch an, alles anzunagen. Und schreien können sie... uaahhh....
    das lustige ist, dass Ryu genau weiss, wo ich meinen Ohrring drin hab... Wenn er auf der falschen Schulterseite sitzt, dann schaut er immer schief, als ob er sagen würde: >Das ist nicht richtig, will das Ohr mit dem Ding, das funkelt< *lächel* - dann wandert er zur anderen Schulter, schaut wieder schief und dann nähert er sich dem Ohrring und pickt dran. Wenn ich ihn dann leicht zur Seite schiebe, dann faucht er mich an. Wird dann noch kiebiger und zieht mir an den Haaren. Dann lasse ich ihn lieber. Daisy schaut sich alles an und spielt mit den Glöckchen und schaut sich die Blumen an. Doch wehe, wenn ich aus dem Zimmer gehe, dann ist sie nur am schreien. So: >Hey, komm zurück, geh nicht weg< und sie macht wirklich die ganze Zeit weiter, bis ich sie wieder angesprochen habe. Wenn es dann dunkel wird, kuscheln sich beide aneinander. Egal, was sie machen, es ist immer wieder schön, sie zu sehen und ihnen zuzuschaun.
    8) :D
     
  14. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Haha, von wegen lieb und ruhig... meine 7 Räuber sind unentwegt auf "Zerstörungstournee"... Keine Zimmerpflanze ist vor ihnen sicher, unser Baldachin ist der absolute Lieblingsspielplatz und weist schon dementsprechende "Verzierungen" auf, der Wohnzimmerschrank ist schon um mindestens 10cm kleiner geworden, dem Laptop werden gerne sämtliche Tasten geklaut, ich habe schon ungefähr 7 Nasenstecker verloren, weil mir die Kleinen diese geklaut haben um sie daraufhin in einer unerreichbaren Ecke wieder fallenzulassen, damit man sie auch ja nicht wiederfindet, Schmuck und glänzende Gegenstände lassen sie zu diebischen Elstern werden, die Voliere (aus Holz) ist auch nicht mehr das, was sie mal war, die Türrahmen wurden auch schon künstlerisch "verziert" und Papier, Tapete o. ä. darf schon gar nicht in ihre Nähe kommen (glücklicherweise haben wir keine Tapeten)...

    Von Langeweile und "ruhig-sein" kann also nicht die Rede sein... :D

    Aber genau deswegen liebe ich die 7 so... :p
     
  15. #14 SchwarzerPhönix, 1. März 2007
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Das mir dem Schmuck kenn ich auch. Bibi klaut mir regelmäßig, und mit einem präzisem "HACK" die Ohrringe und knabbert darauf rum! Wenn ich Pech hab, lässt sie sie dann auch da fallen, wo ich sie zwischen den Körnerhülsen nicht wieder finde...
    Von den Laptoptasten schmeiß ich sie regelmäßig runter...Ach ja: Sie versucht im übrigen den Mauspfeil am Bildschirm zu fangen und zu beißen:D :D :D 8o
    So was Irres^^
    Capi ist dagegen nur typisch Hahn. Er balz schön, frisst lieber und guckt durch die Gegend:p
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. dinolino

    dinolino Guest

    Dann schreibe ich auch mal was dazu:

    Tweety mag am Liebsten die Zeitung und Pizzakartons, die wir überall als "Schutz" verteilt haben. Er ist ein "braver" Nymph.

    Thaddäus ist da schon offener: Er traktiert Keramikfiguren, Papiere, Kabel, Duden, Kataloge und Textilien.

    Und Biene ist gar nicht wählerisch. Sie geht an ALLES. Oben genannte Dinge PLUS: Türrahmen, Schrankbretter, Bilderrahmen, Tapeten, Putz und eben alles, was sie erreichen kann.

    Aber wir LIEBEN sie alle. :trost:

    Allerdings ist Osman in dieser Beziehung unser Liebling: Er ist blind und flugunfähig und kommt nicht mehr aus der Voliere raus. :zwinker:
     
  18. #16 eva-lydia, 3. März 2007
    eva-lydia

    eva-lydia Mitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm (Westfalen)
    Tja, meine vier überlegen sich auch den ganzen Tag was sie als nächstes zerstören können. Sie wählen auch bevorzugt teure Gegenstände aus....
    Ich hatte mir für die Uni ein teures Lehrbuch für 80 Euro gekauft und es in mein Bücherregal gestellt. Als ich dann ein anderes danebenstehendes Buch aus dem Regal gezogen habe muss einer der Racker ins Regal hineingekrochen sein und hat von hinten den Einband des Buches zerfressen - als ich es dann zum ersten Mal benutzen wollte und es aus dem Bücherregal hole, dacht ich mich trifft der Schlag. Dann hat mir meine Mutter schöne versilberte Bilderrahmen gekauft, die hinten mit Samt verkleidet waren - alles abgefressen. Der Einband meines Gedichtbandes ( 50 Euro ) zerkaut, das extra-lange Internetkabel zerbissen, meine Bastkörbchen - ihr neuestes Projekt. Aber ich hab auch mittlerweile so meine Tricks und kann so den Schaden minimieren. Na ja, aber all diese Dinge lassen sich ersetzen, von daher gibt´s schlimmeres als ein paar Löcher in der Tapete :-)
     
Thema:

Was stellen eure Nymphis alles so an?

Die Seite wird geladen...

Was stellen eure Nymphis alles so an? - Ähnliche Themen

  1. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  2. Schwarze Stellen im Nistkasten

    Schwarze Stellen im Nistkasten: Hallo liebes Vogelforum, ich hätte eine Frage an euch,und zwar ist mir bei der letzten Nistkastenkontrolle aufgefallen,dass im Nistkasten...
  3. ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth

    ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth: Da ich meinen Vogelbestand verkleinern möchte, gebe ich bei Gelegenheit meine Sittiche ab. Es handelt sich um 9 Wellensittiche (6 Hähne und 3...
  4. 1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth

    1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth: Cleo und Rocky, zwei typische Amazonen suchen zusammen ein Zuhause. Cleo (getesteter Hahn) ist ca. 20-25 Jahre alt und lebt seit 2003 bei uns....
  5. ich stelle mich mal vor

    ich stelle mich mal vor: hallo, ich bin frank, baujahr 1962, wohnhaft raum hildesheim. seit einigen jahren beschäftige ich privat mit see-, küsten und standorttreuen...