Was tun bei Krankheit?

Diskutiere Was tun bei Krankheit? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Da es einem meiner ZFs heute Morgen so überhaupt nicht gut ging - aufgeplustertes Gefieder, Kopf im Rückegefieder, appetitlosigkeit,...

  1. AuRevoir

    AuRevoir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Da es einem meiner ZFs heute Morgen so überhaupt nicht gut ging - aufgeplustertes Gefieder, Kopf im Rückegefieder, appetitlosigkeit, kauern am Boden, halb geschloßene Augen - habe ich mir natürlich Sorgen gemacht und in einigen Büchern sowie im Internet nachgeforscht. Meine Vermutung wäre eine Erkältung, da in meiner Famillie gerade auch mehrer Personen krank sind. Im Momet habe ich ihn in einem extra Käfig und biete Kamillentee und Rotlichbestrahlung [15 min Bestrahlung, 15 min Pause] an. Habt ihr vielleicht eine Idee was ich sonst noch tun könnte? Da ja heute Feiertag und morgen Sonntag ist kann frühestens am Montag zu einem TA.
    Vielen Dank schon im vorraus!

    P.S.: Ich weiß, dass Ferndignosen und/oder Tipps schwer sind wenn man den Vogel nicht sieht. Das mit der Erkältung ist nur meine Vermutung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 3. Oktober 2015
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo AuRevoir,

    auch an Feier- und Sonntagen gibt es tierärztliche Notdienste... Du müsstest nur einen einigermaßen vogelkundlichen finden und das könnte etwas schwierig bzw. aufwändig werden, weil man meistens sehr weit dafür fahren muss.

    Ist es eine Henne oder ein Hahn - ist allein schon wegen der "Ferndiagnose" wichtig. Hähne können keine Legenot haben, die weiteren Krankheiten betreffen normalerweise Vögel beiderlei Geschlechts. Ist er jung oder erwachsen?
    Wenn er schon auf dem Boden kauert, dann geht es ihm meistens sehr schlecht - Deine Erstmaßnahme, v.a. die Wärme, ist schon mal richtig. Reg seinen Appetit an, indem Du ihm Kolbenhirse hinlegst. Biete auch das Wasser am Boden an, damit er sich nicht allzu sehr anstrengen muss, um es zu erreichen. Achte auf seinen Kot: falls er Durchfall hat, wäre Vogelkohle als Giftfänger auch eine geeignete Erstmaßnahme.

    Wenn er bis morgen früh nicht deutlich fitter ist, geh am besten zum Notdienst, sonst erlebt er den Montag vermutlich nicht mehr...

    Viel Glück für den Kleinen,
    Steffi
     
  4. AuRevoir

    AuRevoir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal!
    Er ist ein Hahn und relativ jung [ca. ein 3/4 Jahr].
    Inzwischen geht es ihm etwas besser, er ist nach Oben gekommen um zu schlafen und hat auch etwas Körnerfutter gegessen.
    Durchfall hat er nich, auch hat er aufgehört sich aufzuplustern und ab un zu etwas von sich hören lassen.
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das gleiche Thema steht auch bei den Zebrafinken: klick
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was tun bei Krankheit?

Die Seite wird geladen...

Was tun bei Krankheit? - Ähnliche Themen

  1. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...