Was tun gegen Paniknachtflüge?

Diskutiere Was tun gegen Paniknachtflüge? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo das Thema ist wohl allen bekannt und auch bei mir nichts neues.. ab und zu kommt es zu nächtlichen Panikflügen..wodurch auch immer...

  1. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    Hallo
    das Thema ist wohl allen bekannt und auch bei mir nichts neues..
    ab und zu kommt es zu nächtlichen Panikflügen..wodurch auch immer ausgelöst.
    Früher fand ich das nicht so schlimm, da meine Wellis im Käfig schliefen. Seit ich ein Vogelzimmer zusammen mit Nymphen und Ziegen habe, und alles dort schläft, wo es gerade lust hat, sieht es anders aus.
    Gerade letzte nacht gab es eine ziemlich heftige Attacke, ohne Verletzungen zum Glück.
    Wie kann man solche Attacken wirkungsvoll verhindern?
    helfen da wirkliche solche Kinderzimmer Nachtlampen?
    Sind die nicht zu hell und stören den Schlaf?
    was macht ihr dagegen?
    Danke für euer Inputs im Voraus
    Gruss aus der Schweiz
    lolo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lolo,
    ja, Du solltest unbedingt so kleine Nachtlampen (je nach Zimmergrösse eine oder mehrere) anbringen.
    Die stören die Vögel nicht beim Schlaf, und wenn dann mal einer aufschreckt, reicht das Licht, damit er sich orientieren kann und es ist schnell wieder Ruhe.
    Wenn der Vogel aber aufschreckt und nicht genug sehen kann, gibt es naturgemäß eine Kettenreaktion, er schreckt andere mit auf und so weiter. Dann entsteht die richtig gefährliche Panik.

    Alternativ, aber teurer gibt es wohl auch eine Art "Geräuschmelder" (für Babies?) Das ist wie ein Bewegungsmelder, reagiert aber auf Geräusche (Geflatter) und dann geht das Licht an. Wenn das Zimmer sich eignet, ginge auch ein Bewegungsmelder, natürlich. (Das nur, falls Du Angst hast, dass sie im Licht doch nicht gut schlafen oder eine "besondere" Lösung bevorzugst. ;-)

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo Lolo,

    ja, diese Kindernachtlampen reichen meistens aus. Wenn du eine qualitativ hochwertige Lampe kaufst, die auch mal etwas mehr kosten darf kannst du einen Helligkeitsregler und eine Zeitschaltuhr im Gesamtpaket kaufen.

    Du solltest die Lampe nicht den andern Vögel zu Libe, sondern all deinen Vögel zu Liebe kaufen: Die Verletztungsgefahr ist sehr hoch. Von Platzwunden bis Genickbrücken ist leider alles möglich.

    Lampen schließen das Risiko von nächtlichen Anfällen nicht aus, aber minden die Wahrscheinlichkeit von Verletztungen.
     
  5. #4 Püschel-007, 5. März 2010
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo Lolo,

    habt ihr bei euch auch den Disconter "LIDL"? Wenn ja. Die haben zurzeit "Nachtlichte" mit LED-Lampe für kleines Geld. Habe sie gestern schon getestet, sind wirklich okay! Ps.: Soll natürlich keine Werbung sein, sondern nur ein bescheidener Hinweis :zwinker:
     
  6. #5 DeichShaf, 5. März 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe mir etwas ähnliches selbst gebaut: Ein Netzteil mit 12V und selbstklebende LED-Leuchtbänder. Vorteil: Ich habe das Licht dort wo ich es haben will und nicht dort, wo die Steckdose sitzt und außerdem ist die Helligkeit an die Bedürfnisse angepasst.

    Leider sind diese Selbstbauten schon der Preise fürs Netzteil und der selbstklebenden LED-Bänder wegen sehr sehr teuer (etwa 30,- Euro für meine Ausführung). Ist außerdem auch mehr etwas für Bastler, die mit dem Lötkolben umgehen können.
     
  7. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    besten dank für eure inputs
    ich war gestern in einem baby geschäft und habe mir alle angebote angesehen und mich für eine leuchte enschieden, die man entweder permanent anstellen kann oder auf bewegungsmelder und offensichtlich reagiert sie schon bei vogelflug(ob es auch bei nem welli reagiert weiss ich noch nicht)...mal sehen, ob es hilft...
    preis ca 20euro...
    ja, wir haben nen lidl, aber der hinweis kam jetzt etwas zu spät..
    danke dennoch
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was tun gegen Paniknachtflüge?

Die Seite wird geladen...

Was tun gegen Paniknachtflüge? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...