Was tun ?

Diskutiere Was tun ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Wir haben seit einem dreiviertel Jahr nun einen Graupapageien. Er ist nicht ganz ein Jahr alt und eine Handaufzucht. Meine Freundin...

  1. #1 Unregistered, 16. Mai 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!

    Wir haben seit einem dreiviertel Jahr nun einen Graupapageien. Er ist nicht ganz ein Jahr alt und eine Handaufzucht.
    Meine Freundin und mich läßt er an sich ran. Meine Eltern die häufig zu Besuch sind kennt er auch. Wenn wir ihn im Garten in der Voliere haben läßt er sich auch von meinen vater durchs Gitter kraulen und alles. Bei meiner Mutter schnappt er auch manchmal nach ihrem Finger.
    Eigentlich wollten wir Rudi während unseres Urlaubs zu ihnen in Obhut geben. Aber nun habe ich so meine Bedenken. Was ist wenn sie in aus dem Käfig lassen und sie bekommen ihn nicht wieder hinein, weil sie ihn nicht kriegen.Oder er sie ständig in die Finger hackt oder sonst etwas anstellt. Ich weiß ja nicht wie er sich verhalten wird wenn wir nicht dabei sind. Habt Ihr vielleicht Erfahrungen mit der Betreuung von Euren Grauen während der Urlaubszeit. Oder wie sich ihr Verhalten bei relativ fremden Leuten ändert?

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Ciao Stefan!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Stefan!
    Erst einmal ein herzliches Willkommen bei den VF!
    Das Verhalten deines Grauen ist absulut normal.
    Graupapageien suchen sich normalerweise immer nur eine Bezugsperson aus der sie oft völliges Vertrauen entgegenbringen,andere Familienmittglieder werden oft gebissen oder dürfen den Grauen nicht kraulen.
    Ob sich das Verhalten eures Grauen während der Urlaubspflege bei deinen Eltern ändert kann man nicht absehen!
    Einige werden bei Abwesenheit der Bezugsperson "zutrauliche" anderen Familienmitgliedern gegenüber ,andere nicht und schreien nach der Bezugsperson!
    Auf alle Fälle sollten deine Eltern wenn sie den Grauen zur Betreuung haben ihn nicht auserhalb des Käfiges Füttern so suchen sie meistens wenn sie Hunger bekommen von selbst zurück in den Käfig.
    Oder sie probieren das er auf ein Stöckchen steigt und somit in den Käfig zurückgetragen werden kann!
     
  4. Gesine

    Gesine Guest

    Ich habe mit meinen beiden dasselbe Problem, nur meine lassen sich überhaupt von niemand anderen anfassen als von mir. Wenn ich wegfahre passt immer mein Nachbar auf sie auf füttert sich um sie und sorgt das sie genug Ausflug haben. Da meine beiden (was sie ja nicht dürfen eigentlich) sehr gerne Erdnussflips essen, braucht man nur mit der Tüte knistern und dann 2 Stück in den Fresstopf in den Käfig legen....schon sind sie drinne. Obwohl sie genau wissen das dann sofort das Türchen zugeht. Manchmal kann sie mit so kleinen Sachen überlisten. Vielleicht sollte man vor einem längeren Urlaub, mal ein Wochenend versuch starten, vielleicht klappts ja doch besser als angenommen.

    Gruss
    Gesine
     
Thema:

Was tun ?

Die Seite wird geladen...

Was tun ? - Ähnliche Themen

  1. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  2. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  3. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...
  4. verstopfte Talgdrüse - was tun?

    verstopfte Talgdrüse - was tun?: Hallo zusammen, unsere Gustine hat eine große verstopfte Talgdrüse am Hals und zwei kleinere am Kopf. Der Tierarzt meinte, solange sich diese...
  5. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...