Was um alles in der Welt ist ein "Nikolai"?

Diskutiere Was um alles in der Welt ist ein "Nikolai"? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Bin ja beim Tierheim vorgemerkt, dass ich, wenn ganz schlimme problemfälle sind, bereit bin, einen Vogel ev. aufzunehmen. Nun kam die...

  1. #1 sandy171185, 14. August 2007
    sandy171185

    sandy171185 Guest

    Hallo! Bin ja beim Tierheim vorgemerkt, dass ich, wenn ganz schlimme problemfälle sind, bereit bin, einen Vogel ev. aufzunehmen.

    Nun kam die Nachricht heute per mail, es wäre ein Nikolai zu vergeben,
    er müsse ganz schnell wo untergebracht werden.

    Was um alles in der Welt ist ein Nikolai????? Habe schon gegoogelt, aber selbst da nichts gefunden. Wäre echt dankbar über ein bild.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Vogelart? Sittich, Papagei, Taube, Finkenvogel, Huhn,Wachtel?
    Wenn nicht einmal die Vogelart genannt wird, kann man lange suchen!
     
  4. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du Dich nicht verhört, oder so?
     
  5. Yogi

    Yogi Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    4
    Eventuell Taube

    ein Freund von mir züchtet Hochflugtauben.
    Er spricht immer von "Nikolayern"

    Yogi
     
  6. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Das könnte natürlich sein! Die verschiedenen Taubenarten haben teilweise ganz kuriose Bezeichnungen!
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Dazu müßte man erst mal wissen, für welche Vögel sie sich vorgemerkt hat, aber jeder der hier schreibt, meint die ganze Leserschar besteht aus Hellsehern. Könnte der zweite Teil eines lateinischen Namens sein. Genau so wie man von canus oder fischeri redet.
     
  8. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hab in meinem schlauen Buch über Ziervogelarten keinen Vogel mit der lateinischen Endung nikolai gefunden...
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Naja, andererseits kann man von den Leuten im TH keine großen Kenntnisse verlangen. Das sind doch meist ehrenamtliche Mitarbeiter.
     
  10. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ja, dass sie sich verhört hat. Oder der Email-Schreiber hat sich verschrieben.

    Es ist sicher eine der gängigen Vogelarten, die man so zuhause hat. Welli, Kanari, Nymphi....
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Letztendlich sind alles Spekulationen.
    Hier erlebt man sowieso die tollsten Sachen.
     
  12. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    und schon dort gewesen?was iss es denn nu?:D
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    vielleicht ist Nikolai ja der Name des Tieres.
    Bei uns kam auch schonmal die anfrage, ob wir einen Bubi oder Hans aufnehmen.
     
  15. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Auf der HP unsres Tierheims standen auch mal Ziegensittiche als Zwergpapageien :~
     
Thema:

Was um alles in der Welt ist ein "Nikolai"?