Was war das für ein Küken?

Diskutiere Was war das für ein Küken? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi! Ich hab heute beobachtet, wie ein winziges Vogeljunges nah am Ufer der Hamburger Alster von einer Blesshuhnfamilie angegriffen wurde. Ich...

  1. Tiff

    Tiff Guest

    Hi!
    Ich hab heute beobachtet, wie ein winziges Vogeljunges nah am Ufer der Hamburger Alster von einer Blesshuhnfamilie angegriffen wurde. Ich habe es dann rausgefischt und ins Tierheim gebracht - es war absolut winzig, mit leicht verletztem Flügelchen, und keine Mutter weit und breit. Es schien ihm aber eigentlich ganz gut zu gehen, es war jedenfalls ziemlich kräftig. Nun wird es im Tierheim versorgt - nur würde ich schrecklich gerne wissen, was das für ein Vogel war.
    Es war ganz schwarz, ganz fluffig, und der Schnabel war rot, mit einem kleinen leuchtend-gelben Punkt ganz vorne - und vorne am Schnabelansatz hatte es - naja so rundliche Höcker (ich hab leider absolut keine Ahnung von Ornithologie - demenstprechend schwer fällt mir die Beschreibung...).
    Oben auf dem Kopf hatte es noch kaum Federn, aber relativ rote haut, nur weiter vorne, an der Stirn, war die Haut bläulich.
    Es konnte zwar gut schwimmen, aber ich weiß nicht, ob es ein Wasservogel war? Es hatte jedenfalls keine Schwimmhäute. Die Beine und Klauen waren pechschwarz.
    Wir hatten zuerst vermutet, es könnte ein Blesshuhnjunges sein, aber ich habe auf Fotos gesehen, dass sie nicht ganz schwarz sind, sondern auch noch gelben Flaum haben, und auch der Schnabel sah ganz anders aus.
    Es muss noch sehr sehr jung gewesen sein, es war jedenfalls winzig. Die Flügel waren nur so kleine Stummel und es verschwand völlig in meiner Handinnenfläche.
    Falls irgendjemand eine Ahnung hat, was das für ein Vogel gewesen sein könnte, würde ich mich echt über eine Tipp freuen!
    1000Dank
    Tiffany
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    Der Berschreibung nach, war es ein Teichhuhn Junges!

    Bist Du dir sicher das die "alten" Bläßhühner waren ? (Sorry, der nachfrage, aber viele verwechseln diese)
     
  4. Tiff

    Tiff Guest

    Hi Tobias,
    klasse, danke - es war eindeutig ein Teichhuhn, ich hab mir gerade verschiedene Fotos angeguckt, und vor allem der Schnabel ist unverkennbar.
    Und ja, ich bin mir sicher, dass die große böse pickende Vogelfamilie Bläßhühner waren (das sind neben Enten und Schwänen so ziemlich die einzigen Wasservögel, die ich erkennen kann :-)
    Fein, dann weiß ich jetzt, was mein Schützling für einer war und hoffe, dass es ihm gut geht (er wurde im Tierheim zu einem verwaisten Entenjungen gesetzt :-)
    Viele Grüße
    Tiffany
     
Thema:

Was war das für ein Küken?

Die Seite wird geladen...

Was war das für ein Küken? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. Küken Hilfe !!!

    Küken Hilfe !!!: also liebe Leute meine Zebras haben Küken seit ca 2 Wochen. Nach einigen Komplikationen hat sich jetzt alles geregelt (siehe anderen Thread) Aber...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...