Was,wenn die Diagnose,Aspergillose falsch ist!

Diskutiere Was,wenn die Diagnose,Aspergillose falsch ist! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo!Ich habe mir heute mal überlegt,wenn die Diagnose ,Aspergillose nicht stimmt,und ich fleisig dem Vogel V-Fend verabreiche,und ihn Inhalieren...

  1. #1 Manfred Debus, 7. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!Ich habe mir heute mal überlegt,wenn die Diagnose ,Aspergillose nicht stimmt,und ich fleisig dem Vogel V-Fend verabreiche,und ihn Inhalieren lasse.Was könnte da passieren?Denn Fehldiagnosen,gibt es ja immer wieder.Wovon ich nicht ausgehen möchte.Aber wenn,was dann?Lg.Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 7. März 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manni,

    gehts Deiner Lucy besser - ja, also wird die Diagnose wohl stimmen. Wegen des Inhalierens solltest Du Dir am wenigsten Gedanken machen, da dabei die Medis kaum verstoffwechselt werden. Ansonsten, wenn es Lucy tatsächlich nicht besser gegangen wäre, hätte man weiter nach der Ursache forschen müssen, evtl. eine Zweitmeinung einholen müssen, das Pilzmittel wäre evtl. abgesetzt worden. ABs sollte man in jedem Fall zu Ende geben.
     
  4. #3 Manfred Debus, 7. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,Susanne!Ihr geht es besser,aber woher wollen wir wissen,ob es an der Medi.gegen Aspergillose lag,oder an dem Antibiotikum,was sie bekommen hat?Verstehe mich bitte nicht falsch,aber es kann doch auch sein,das es von dem Antbiotikum besser geworden ist,oder nicht?Klar,um wirklich 100% sicher zu sein,müsste man eine Endoskopie durchführen lassen.Aber wollen wir mal hoffen,das sie wieder ganz gesund wird,und sie bald weder Inhalieren,noch V-Fend brauch!Lg.Manni!
     
Thema:

Was,wenn die Diagnose,Aspergillose falsch ist!

Die Seite wird geladen...

Was,wenn die Diagnose,Aspergillose falsch ist! - Ähnliche Themen

  1. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  2. Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose)

    Milbenbehandlung bei Bourkesittichen (Ansteckung&Diagnose): Hallo zusammen, wir haben unser Sittiche noch nicht so lange musste aber heute bei einer verlorenen Feder feststellen, dass dort Milben zu finden...
  3. Man will ja nichts falsch machen...

    Man will ja nichts falsch machen...: So gestern war es nun so weit und Mini und Eule so hat der Vorbesitzer sie genannt nun bei uns eingezogen. Das Vogelzimmer ist leider nicht recht...
  4. Tierärztin schnabel falsch gekürzt

    Tierärztin schnabel falsch gekürzt: hallo, Habe seit ner woche einen salomonen kakadu hahn ca 5 monate alt. Er hat eine schnabelfehlstellung was ja eig kein problem ist. Ich war bei...
  5. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...