Was wiegen eigentlich ...

Diskutiere Was wiegen eigentlich ... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ... eure "Dicken"? Hallo, ihr anderen Federlosen! :zwinker: Gerade war ich in der Küche so ein bissel am Räumen, da fiel mein Blick zufällig...

  1. Rzeppi

    Rzeppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    ... eure "Dicken"?
    Hallo, ihr anderen Federlosen! :zwinker:
    Gerade war ich in der Küche so ein bissel am Räumen, da fiel mein Blick zufällig durch die Glastür ins benachbarte Geierzimmer - und ich bekam fast einen kleinen Schreck 8o :
    Links auf dem Kletterbaum saß der kleine Moritz (Timneh), rechts im "Bild" hatte ich meinen Mogli (Kongo) ... und der "Dicke" ist mehr als doppelt so groß/dick/massig als Moritz! :D
    Ist ja nun nichts wirklich Neues, dass Timnehs kleiner & zierlicher sind als Kongos ... dennoch!
    Jetzt würde mich mal interessieren, was eure Geierchen so auf die Waage bringen?! Mogli bietet 540g ... :zwinker:
    Bin gespannt!
    Fühlt euch :trost: und allseits noch einen schönen Abend!
    Heike
    ... mit Bruni & Moritz und Minchen & Mogli (dem dicken Brummer :D )
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cosima

    Cosima Guest

    Willi, eine Timnehhenne wog heute morgen nach dem großen Schisser und mit leerem Magen 316 Gramm.

    Normal?
     
  4. Rzeppi

    Rzeppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Timnehs ...

    ... sollen laut Literatur so ca. 350g wiegen :+klugsche - da liegt Willi doch ganz gut im Schnitt!
    Lieben Gruß,
    Heike :trost:
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Ich wiege meine vor dem Frühstück, da man dann immer eine Basis hat.
    Coco (w) wiegt da so im Schnitt 470g und Grisu (m) 520g :)

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  6. Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Unsere Coco wiegt immer um die 300 Gramm, mal mehr, mal weniger....
     
  7. #6 Claudia5124, 8. November 2006
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Nelly( Timnehhenne) wiegt 290g, Pepe ( Kongo) wiegt 460g. Die anderen kann ich erst morgen sagen, da müssen sie zum Doc und werden gewogen:D
     
  8. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Meine Kongos wiegen im Durchschnitt 415 g / 500 g und 510 g.
     
  9. Jolaweb

    Jolaweb Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Meine Timnehhenne wiegt gerade mal 320 Gramm, wenn sie ihre Tobsuchtsanfälle kriegt, dann sieht sie aber eher aus wie 3 Kilo :D
     
  10. Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Elvis (Kongo) wiegt recht konstant 430 g.
     
  11. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Boah, da sind aber ganz schöne Brummer dabei :~

    Meine beiden (Kongos) wiegen
    Henne: ca. 420 g
    Hahn: ca. 470 g ...und ich empfinde den Hahn eigentlich schon als recht "stattlichen" Kerl :~
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hab gerade unsere beiden extra frisch gewogen, lol :D !
    Also unsere beiden Kongo-Graupapageien wiegen:

    Woody (Hahn) 449 g
    Pino (Henne) genau 400g
     
  13. Murmelline

    Murmelline Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    :D mit den 3 Kilo, da stimm ich dir zu :D
     
  14. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Heike,

    Unser Kongo-Grauer Hahn wiegt konstant 380 g.

    Wobei bei den Haltern hier alles zwischen 300 und 700 g 'normal' zu sein scheint. Deine Frage wurde nämlich hier nicht zum ersten mal gestellt.

    Allerdings habe ich mittlerweile den Verdacht, dass die > 550 g Grauen überwiegend aus hiesiger Nachzucht stammen. Erinnert mich etwas an Wellis: die hiesigen 'Schau'-Wellis sind mittlerweile fast doppelt so schwer wie die wildlebenden Tiere :-/

    Vielleicht sollte man bei so einer Frage deshalb noch das Alter des Tieres und die Herkunft (Wildfang / Nachzucht) erfragen. (Unserer ist ein Wildfang, ca. 40 Jahre alt).

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  15. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo,
    Paul (Timneh) wiegt konstant zwischen 315 und 325g - ist absolut ok.
    LG Sigrid
     
  16. fisch

    fisch Guest

    Ich kann mich dunkel an den Thread mit dem "Riesengrauen" erinnern - einen Beweis für das Gewicht gab es damals aber glaube ich nicht - das Gewicht wurde wohl nur am Aussehen geschätzt (und somit für mich unglaubwürdig).

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  17. setare

    setare Vogelverrückt

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo ihr Lieben,
    bin neu im Forum,lese es aber seit längerer Zeit mit.
    Es ist echt informativ.
    Mein Coco wiegt 460g.der TA sagt das wäre noch im Rahmen.
    Grüsse Sabine
     
  18. Richard

    Richard Guest

    Meinst du nicht, dass da eher andere Faktoren eine Rolle spielen, wie die Ernährung in Gefangenschaft oder zu wenig Bewegung...?
     
  19. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sabine,

    Herzlich Willkommen im VF :bier:
    Stell dich und deinen Grauling doch bitte auch nochmal in einem neuen Thread vor: klick :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Peppermint

    Peppermint Peppermint

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Cajun wiegt 505 g (Kongo) und ist absolut fit.:D

    Aber bei Wutanfällen sind das eher 5 und nicht 3 Kilo:D
     
  22. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    Ich weiss nicht. Ernährung vielleicht, Bewegeung vielleicht...

    Unser Grauer (Wildfang, ca. 40 Jahre alt) zumindest ist seit etwa 10 Jahren blind - und hat dementsprechend keinerlei Flugbewegung mehr :-/

    Trotzdem 'überfrisst' er sich nicht und verfettet nicht, sondern hält konstant seine 380 g - obwohl er hier ein ständiges Überangebot an reichhaltigem Futter hat. Das nutzt er aber nicht, sondern läßt einfach die fetten Erdnüsse zu Gunsten der lecker kalorienarmen Obststückchen liegen...

    Unsere früheren anderen Grauen hielten auch immer beständig ihr individuelles 'Normalgewicht', unabhängig von Bewegung und Futterversorgung. Der schwerste von denen war ein Wildfang mit ca. 520 g.

    Von daher kam ich auf den Gedanken, dass dieses Gewicht vielleicht eher auf Veranlagung beruht.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema: Was wiegen eigentlich ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was wiegen etikettenrollen

Die Seite wird geladen...

Was wiegen eigentlich ... - Ähnliche Themen

  1. Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal

    Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal: Hallo da unser Gelbhauben Kakadu vor 6 Wochen im alter von 68 Jahren verstorben ist ! Nun haben wir uns entschlossen uns doch wieder ein oder sehr...
  2. wie klingt eigentlich eine junge GA wenn die noch nicht komplett singen kann?

    wie klingt eigentlich eine junge GA wenn die noch nicht komplett singen kann?: Hallo, wie klingen eigentlich junge Männchen von Gouldamadinen die das Singen erst noch lernen. Habe das noch nie gehört.
  3. WAS ist eigentlich hier los ????

    WAS ist eigentlich hier los ????: " tote Hose ??? Gibt es hier kein richtiges WF-Forum mehr ? Oder sind die WF-halter " in ein anderes Forum ausgewandert" ???? Und...
  4. Warum eigentlich Kanarienvögel?

    Warum eigentlich Kanarienvögel?: Hallo, mich hätte mal eine Frage interessiert: warum habt ihr euch eigentlich für Kanarien entschieden? Was haben die kleinen Spitzschnäbel an...
  5. Wie riecht eigentlich eine Blaustirnamazone

    Wie riecht eigentlich eine Blaustirnamazone: Hallo ihr Lieben, ihr denkt jetzt bestimmt, die Frau hat ne Macke so eine Frage zu stellen. :? Aber ich finde unser Coco riecht total lecker,...