Was wiegen eure Maxis?

Diskutiere Was wiegen eure Maxis? im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Naaaaaaaaaaaaaaaaa Jen???? Was macht dein Kleiner???? Spann uns doch nicht so auf die Folter :gott: Übrigens hab ich meine Beiden jetzt doch...

  1. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Naaaaaaaaaaaaaaaaa Jen???? Was macht dein Kleiner???? Spann uns doch nicht so auf die Folter :gott:

    Übrigens hab ich meine Beiden jetzt doch mit einer Nuss auf die Wage gelockt. Sie haben allerdings so rumgehampelt, dass ich die Anzeige nicht genau lesen konnte. Sie ist dauernd geschwankt. Aber das ist das uuuuuuuuuuungefähre Ergebnis: Diego (Mädi) bringt ca. 250 g auf die Wage und Elvis (Bub) 240 g 8o

    Ob das'n bisschen viel ist??? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jen

    jen Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Maxi gehts viel besser! Kommt morgends wieder zu unserem bettchen geflogen und will auch wieder überall mit hin.

    Nein, maximama, denke so um die 250 g sind okay! Sonst hätten sie ja alle Übergewicht und wir müssten dann wohl ein "Maxi-weightwatcher-treffen" machen...
    Wir haben nur das Problem, dass wir Maxi gerade etwas mehr zu futtern hinlegen, da er ja nur so um die 190 g wiegt. und Mini frisst dann immer schön mit--- man gut, dass sie sich nen bissel mehr bewegt als er, sonst haben wir bald so nen fliegenden Maxiklops *lol*

    Maxi springt jetzt immer alleine auf die Wage, weil er denkt da wachsen erdnüsse....voll süß!!!

    Schönen Sonntag,

    jen
     
  4. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Super Jen! Das freut mich, dass Maxi langsam wieder der Alte ist :freude: . Puuuuuuuuh, hab mir echt Sorgen gemacht um das arme Mäuserl.

    Gut, ich denke auch, so um die 250 Gramm dürften wohl noch okay sein. Ich kann immer so schlecht nein sagen, wenn sie mich nach Mandeln und Walnüssen anbetteln :~ . Die können ja echt gucken, dass man meint, sie wären gerade jämmerlich am verhungern. Na, und wenn sie dann mal die 300 Gramm erreichen, dann kommen wir halt nochmal auf die Maxi-Weight-Watcher-Gruppe zurück :D

    Ebenfalls einen schönen Sonntag!
     
  5. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Oh oh... Diego hat sich gerade wieder auf die Wage gesetzt, hat sich diesmal ziemich ruhig verhalten. Und das Ding hat 274 Gramm angezeigt 8o 8o 8o

    Sie bewegt sich ziemich viel, ich hoffe mal, dass das alles Muskeln sind. Kennt sich denn jemand aus und weiß, wieviel Maxis wiegen dürfen? Muss ich jetzt Diät mit ihr machen???
     
  6. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nun ja, laut Vogellexikon sind 200-250 Gramm normal. :+klugsche
    270 sind doch vielleicht ein klitzekleines Bischen zu viel, was fütterst du denn so ??? Vielleicht sind zuviel Sonnenblumenkerne im Futter, die machen ja schnell dick, oder andere Nüsse halt.
    Aber wenn sie sich viel bewegt, kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, dass es Fett ist, sondern vielleicht doch nur gut trainierte Muskeln :D
     
  7. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich kauf das Futter von Bird-Box, da sind nur 20% Sonnenblumenkerne drin, ich denke das geht. Ansonsten halt viel Obst und Gemüse. An Obst mögen sie fast alles gern, Gemüse nicht soooo sehr.

    Allerdings muss ich zugeben, dass ich ihnen wohl zu viele Walnüsse und Mandeln gebe, dafür würden die Beiden alles tun. Vielleicht hab ich's damit ein bisschen übertrieben, ich kann ihren Dackelblicken immer so schlecht widerstehen.

    Ich denke, da werd ich wohl ein bisschen kürzer treten. Eine pro Tag, mehr gibt es in nächster Zeit nicht. Mal sehen, ob es hilft. Fett sieht sie eigentlich nicht aus, aber lieber rechtzeitig ein bisschen aufpassen.
     
  8. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Bitte KEINE Mandeln geben, ist zuviel Blausäure und Bitterstoffe drin. Soweit ich mich erinnere, dürfen keine Papageien Mandeln fressen.
    Das Futter aus der Bird-Box ist gut, habe ich früher auch verwendet. Ja und die Walnüsse willst du ja reduzieren. Kann durchaus sein, dass sie deswegen ein bischen mehr auf den Rippen hat.
     
  9. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mandeln

    Hmmmmm, hab eben mal das Ernährungsforum nach "Mandeln" durchsucht und nichts gefunden, dass Mandeln schädlich wären für Papas. Dass sie nicht gerade figurfreundlich sind, ist eh klar :D

    Aber ich hab heute morgen eh schon angefangen mit "Diät". Statt der sonst 4-5 Mandeln für jeden gabe es eine Viertel Walnuss. Die haben zwar gemeutert, aber da müssen sie jetzt durch. Leider auch Elvis, mitgefangen, mitgehangen.
     
  10. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hey Andrea.
    Habe da etwas nicht ganz korrekt geschrieben: Mandeln kannst Du doch füttern, möglichst geschält.
    Ich hab´s doch glatt verwechselt mit ...... STREIFENHÖRNCHEN !!!
    Ich hab´ ja im Garten eine Streifenhörnchen-Zucht, und letztens hat jemand eins bei mir gekauft und dem habe ich natürlich gesagt, was er füttern darf und was nicht, und die dürfen keine Mandeln. Deswegen war ich davon überzeugt, dass es für Papageien galt.0l 0l

    Also, natürlich kannst du weiterhin Mandeln füttern, halt nur in Maßen wegen zu dick und so, du weißt schon:zwinker:

    Ist mir echt peinlich, so ein dicker Fehler. Aber ich habe es ja aufgeklärt.
    Nicht böse sein.
     
  11. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Olli,

    ach was, ich bin dir doch nicht böse, ist doch schön, dass du dich so um uns kümmerst, da passiert so eine Verwechslung schon mal :trost:

    Geschält bekommen sie die Nüsse sowieso, weil sie mit ihren kleinen Schnäbeln die Schalen nie aufbekommen würden. Obwohl, das wäre doch ne super Diät-Idee: Ich geb ihnen Mandeln und Walnüsse in Schale, da werden sie nicht dick, weil sie die nicht aufbekommen :p
     
  12. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Hey Jen.

    Was macht denn eigentlich Maxi ??? Geht es ihm wieder gut und hat er auch wieder an Gewicht zugelegt.
    Ich hoffe, er hat es jetzt überstanden.
    Und ich hoffe auch, dass die Mini nichts abbekommen hat.
     
  13. jipsy007

    jipsy007 Und die 12 Flugmonster

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    327**
    also hab die beiden heute auch gewogen

    Jipsy wiegt 214 Gramm
    und Josy 219 gramm

    icvh hatte sioe gwogen weil ich dachte das Josy vieel weniger als Jipsy wiegt, lol
     
  14. jen

    jen Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    huhu.

    Maxi hat schon gut zugelegt. hat jetzt knapp 200 g.

    hey Jipsy,
    Ich fänds auch schön, wenn unsere Beiden auch annähernd das gleiche Gewicht hätten, aber Mini liegt noch 80g im Vorsprung. :zwinker:
    Da könnte man das Gewicht wenigstens ganz genau kontrollieren!

    maxi geht es Tag für Tag besser, braicht halt seine Zeit.

    hab mal nen Foto gemacht, wie sie beide zur Küchenwage hoppeln...

    Außerdem dachte ich mir "kriegen die Maxis doch auch nen Adventskalender"
    Aber bevor der fertig geworden ist.....haben sie ihn leider entdeckt---

    Schöne Vorweihnachtszeit noch,

    viele Grüße, jenny und Anhang
     

    Anhänge:

  15. Ernstl

    Ernstl Guest

    Hallo Jen
    Freut mich das es dem Maxi immer besser geht.
    Sind schöne Bilder von den beiden.

    lg
    Ernst
     
  16. iV@n

    iV@n Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Stuttgart
    werd wohl demnächst mal ausschau nach so ner waage halten....das scheint mir ein guter indikator zu sein für krankheit/körperliches wohlbeinfden zu sein...weil äußerlich sieht man wohl auch erst was, wenn sie eben schon 100g abgenommen haben...
     
  17. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey Jen,

    das ist unfair, du wiegst ja die Nuss mit :schimpf: :D
    Freut mich, dass es dem kleinen Maxi immer besser geht! :dance:

    Diego ist ja auch so ein "Schwergewicht", bringt fast 290 Gramm auf die Wage 8o . Ich habe den Züchter angemailt, ob das Gewicht bedenklich ist. Er hat gemeint, dass die Eltern von Diego auch sehr groß und "stabil" :D sind. Und solange sie sich bewegt und viel fliegt, dürfte alles im grünen Bereich sein. Er meinte, ich soll mich lieber freuen, dass sie so fidel und fit ist. Und das ist sie wirklich, fliegt wie ein Düsenjäger *g*, da muss man echt in Deckung gehen.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. jen

    jen Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    hey hey,

    maximama, die nuss haben wir vorher abgezogen, und die wage auf null gestellt!!!

    An alles gedacht! Da staunste, was? *lol*

    iV@n; Denke auch, dadurch kann man gut Krankheiten feststellen, die auf den ersten blick nicht zu erkennen sind, wie beispielsweise "Wurminfektionen".


    dann mal fleißig ans Weiterwiegen!!!:D

    jen
     
  20. Denea

    Denea Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38100 Braunschweig
    Na, das möcht ich erleben, daß Cora freiwillig auf so eine Küchenwaage draufgeht! Und vor allem auch drauf sitzen bleibt!! :D
    Aber mit 'ner Nuss könnte das schon klappen. Müsst mir vielleicht nur mal 'ne Waage zulegen! ;)

    Ich wäre nämlich schwer gespannt, wieviel Cora so auf die Waage bringt. Ich persönlich finde nämlich, daß sie ganz normal aussieht - aber meine TA'in meinte damals bei Maxi-Loona schon, sie "stünde gut im Futter" und die war wesentlich kleiner und schmaler als Cora!!

    Okay, jetzt gibt's ja Weihnachtsgeld. Da werd ich mich mal nach einer Waage umsehen... und dann berichten!

    Jen, ich hab nicht alles gelesen, sorry, aber - woher hatte denn Maxi diese ollen Würmer, wie können sie sich das einfangen?? Man will ja gewarnt sein, gell, und dann mal vorbeugen, falls und wenn...

    Hoffe, mit Deinem Maxi geht's auch weiterhin besser und stets bergauf! :trost:

    Denea
     
Thema:

Was wiegen eure Maxis?

Die Seite wird geladen...

Was wiegen eure Maxis? - Ähnliche Themen

  1. Maximilianpapagei verpartnern

    Maximilianpapagei verpartnern: Hallo ihr Lieben Habe einen 1 jährigen Maximilianspapagei der min endlich in ein paar Wochen eine Partnerin bekommt. Kurz erwähnt mein kleiner...
  2. "Light-Pellets" für Maxis?

    "Light-Pellets" für Maxis?: Hallo Foris, Pionusarten sind ja bekanntlich extrem anfällig für Aspergillose. Ich habe im Laufe der Jahre schon 3 meiner Maximilianpapageien...
  3. Gelbgescheckte Maxis

    Gelbgescheckte Maxis: Hallo, Hat jemand von euch schon einmal solche Maxis gesehen? Der Hahn ist gelbgescheckt. Als der Vorbesitzer diesen Hahn bekommen hat. hatte er...
  4. Wiegen

    Wiegen: Warum man wiegen möchte oder will, muss jeder für sich selber entscheiden. Zum wiegen gibt es heute vielfältige Möglichkeiten, sie alle haben...