Wasser? Nein danke!

Diskutiere Wasser? Nein danke! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich wollte meinen Nymphies heute bei dem schwülen Wetter eigentlich was gutes tun und sie ein bisschen abkühlen, aber irgendwie kommt die...

  1. #1 Zeitungsente, 24. Juni 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Ich wollte meinen Nymphies heute bei dem schwülen Wetter eigentlich was gutes tun und sie ein bisschen abkühlen, aber irgendwie kommt die Blumenspritze garnicht gut bei denen an!
    Wie ist das bei euren so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nellymona, 24. Juni 2008
    nellymona

    nellymona Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Schön dezent von oben sprühen - Pause machen damit sie verstehen was passiert - nochmal sprühen.
    Erfahrungsgemäß sind sie richtig in Duschlaune, wenn der Wasservorrat leer ist :-)
     
  4. #3 Zeitungsente, 24. Juni 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Schade, wollen meine nicht, sind nur auf der Flucht, kreischen, fliegen aufgeregt davon:(
     
  5. Ramona

    Ramona Guest

    öhm timo, stell ihnen ne wanne aufn boden, die aber nich zu tief is

    mach dies halb voll mit wasser

    das haben sie hier bei uns geliebt

    bei regen haben sie sich immer nach hinten verzogen in den schutzraum
     
  6. #5 Zeitungsente, 24. Juni 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Huhu
    Ne Schale zum Baden haben sie, so einen Untersetzer aus Ton, den lassen sie allerdings links liegen (ausser halt wenn sie trinken)
     
  7. Ramona

    Ramona Guest

    oder sie gehen dann baden, wenn du es nich mit kriegst
     
  8. #7 elektroengel, 24. Juni 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    meine nymphen baden auch lieber als daß sie duschen :D
     

    Anhänge:

  9. #8 Gelbkanari, 24. Juni 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Meine Nymphen baden und duschen gerne, ABER nur mit warmem Wasser.:zustimm:
    Probier`es doch einfach mal...
    Viele liebe Grüße-Evchen:+party:
     
  10. Mirjam

    Mirjam Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sümeg (Ungarn)
    Hallo!
    Meine Nymphen baden sehr gerne, auch mit Blumenspritze, aber NUR wenn der Föhn oder der Staubsauger dazu noch geht! ES ist wie bei Regen!
    LG
    Mirjam
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm

    Hallo,

    ich mal gehört, dass man lieber kein warmes Wasser nehmen sollte, da es die Vögel mehr durchnässt als kaltes und sie sich daher dann leicht erkälten. Die Federn sind so "impregniert" und bei warmem Wasser würden sie durchgeweicht. Weiß nicht, ob es stimmt. Aber meine duschen sehr gern mit kühlem Wasser (nicht eiskalt!) aus der Blumenspritze - aber nur wenn sie Lust haben und nicht wenn ich meine, es würde ihnen gt tun :D

    Grüße
    Kiki
     
  12. #11 Crush girl, 24. Juni 2008
    Crush girl

    Crush girl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm/Donau
    Das mit dem kalten Wasser stimmt so nicht.
    Es heißt eigentlich, man soll heißes (!) Wasser aus dem Wasserhahn in die Sprühflasche tun.
    Das Wasser kommt dann warm aus der Sprühflasche (kühlt sich ab, bis es an der Luft ist), so daß es wie ein tropischer Regen für die Vögel anmutet.
    Allerdings sollte man die Vögel nach dem Duschen nicht kalter Zugluft aussetzen, oder sie vor dem Schlafengehen abduschen und dann naß sitzen lassen. Dann ist die Gefahr hoch, daß sie sich erkälten.
    Die Federn sind zwar "imprägniert", aber die Vögel recken ja die Flügel nach oben, daß das Gefieder nahe des Körpers naß wird.

    Meine vier Nymphies sind absolute Wasserratten; Mickey und Coco baden sogar im Wassernapf, wenn ihnen danach ist.
    Ansonsten wird natürlich auch im Badehäusle gebadet oder anderen Schälchen, die in die Voliere gestellt werden.

    Duschen mit der Blumenspritze lieben alle vier - da sind sie echt ganz wild danach.

    Aber es gibt auch Vögel, die mit dem Thema "Duschen oder Baden" gar nix anfangen können.
    Die fristen dann halt ihr Dasein als "fliegende Staubwedel" und benutzen das Wasser eben nur zum Trinken... ;)

    Claudi
    mit Mickey & Coco und Lily & Pico :0-
     
  13. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hi,

    und wenn du ihnen so richtig tropfnasses Grün in den Käfig hängst? Meine Nymphies liiieben die Blumenspritze zwar regelrecht (habe eine eigens nur für Nymphies), aber ich hatte mal einen Welli der ist nur auf nassen Salat abgefahren :D aber wie :)!
    Ansonsten würde ich es ruhig noch mal mit der Blumenspritze versuchen, allerdings sachte, nur nicht bedrängen. Hast du mal verschiedene Abstände beim Duschen ausprobiert?

    LG, Cynthia
     
  14. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Aha, danke für die Aufklärung mit dem warmen Wasser!

    Wenn meine beiden auf der Türe sitzen und immer die Flügel hochstrecken, weiß ich, dass sie mit der Blumenspritze geduscht werden möchten. Machen sie das gerade nicht, lassen sie sich nur äußerst selten zum Duschen "überreden".

    Mir ist auch schon aufgefallen, dass meine Aki sehr schnell klatschnass ist wogegen das Wasser bei Kiro sehr lange abperlt. Er wird kaum mal so richtig, richtig nass. Sie haben auch ganz unterschiedliches Gefieder. Kiro ist weicher, hat längere Federn (auch die einzelnen "Haare" an den Federn sind länger) und er hat mehr Puderdunen (staubt daher beim Kraulen ;) ).

    Grüße
    Kiki
     
  15. RubinHo

    RubinHo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cool Cologne
    Ich habe auch eine Badeschale die immer zu verfügung steht.
    meine Rosellas baden dort sehr oft Meine Nymphensittiche dagegen nie....
    Sie mögen es auch nicht wirklich besprüht zu werden. Sie lassen 2 bis 3 sprüher über sich ergehen, aber dann hauen sie ab.....
     
  16. #15 elektroengel, 25. Juni 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    mir ist auch aufgefallen, daß "stehendes" wasser nicht so angenommen wird. ich habe in meine neue kanarivoliere eine große schale mit wasser rein, da ich weiß daß die kanaries sehr gerne baden. allerdings haben sie diese links liegen gelassen. sobald ich aber ein kleines pümpchen reingestellt habe, so daß sich das wasser bewegt, war die schale überfüllt :D
     
  17. Laura*

    Laura* Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kleines Dorf in Bayern
    Meine Nymphies reagieren auch mit flattern und kreischen wenn ihen das Wasser zu kalt ist!
    Bei warmen Wasser genießen sie es besprüht zu werden!

    Lg Laura*
     
  18. #17 Gelbkanari, 25. Juni 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallöchen-
    ich muß nochmal auf das warme Wasser zurückkommen...:zwinker:
    Lolita lebt jetzt seit 4 Jahren bei uns...sie mochte weder duschen...noch baden...damals wußte ich das mit dem warmen Wasser nämlich nicht...:nene:
    Habe das von einem Beitrag im Fernsehen mal mitbekommen...seitdem kommt es zu regelrechtem "Badestreit"...beide wollen gleichzeitig in die Schale...dazu sind sie aber leider zu ungeschickt.
    Und eine andere Schale...kommt nicht in Frage.:D
    Viele Grüße vom vogelverrückten Evchen:+party:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 elektroengel, 25. Juni 2008
    elektroengel

    elektroengel Geierwalli

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    *g* da sieht man mal wie unterschiedlich und schnöckert vögel sein können :D
    meine bekommen, bedingt durch die angelegten springbrunnenteiche in den außenvolieren, "naturtemperiertes" wasser, also nix beheiztes oder kalt aus dem wasserschlauch. allerdings würden einige, würde ich die becken im winter nicht trockenlegen, sogar dann noch munter planschen. manchmal denke ich, sie würden sogar das schlittschuhlaufen lernen :nene:
     
  21. #19 Zeitungsente, 26. Juni 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hmm schaden, ich habe warmes Wasser benutzt, aber die haben das überhaupt nicht gemocht.
    Vielleicht hat es ihnen auch nicht so gefallen, dass ich so nahe an ihnen dran war und meine Hand über ihnen war.
     
Thema:

Wasser? Nein danke!

Die Seite wird geladen...

Wasser? Nein danke! - Ähnliche Themen

  1. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  2. Wie viel liter Wasser trinken Graupapageien?

    Wie viel liter Wasser trinken Graupapageien?: Hallo leute, Ich habe seid einer Woche einen Graupapageien. Ich würde gern wissen wie viel liter die täglich trinken bzw ob die überhaupt viel...
  3. orlux Eifutter trocken mit wieviel Wasser mischen??

    orlux Eifutter trocken mit wieviel Wasser mischen??: Hallo, züchte über 21 Jahre hobbymäßig Kanarienvögel. Habe auch schon genug Nachwuchs gehabt. Bis jetzt habe ich mein Eifutter immer mit Erfolg...
  4. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....
  5. Freiflug ja oder nein

    Freiflug ja oder nein: Ich habe seit eine Woche Zebrafinken - 2 Männchen. Zur Zeit leben sie in einem L69xB45xH78 großen Käfig - Freiflug bitte ich ab nächste Woche an....