Wasserbauch

Diskutiere Wasserbauch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Steffi ! Vor 2 Wochen habe ich den Kot untersuchen lassen. War nichts zu finden. Habe in die Käfige Plastikfolie gelegt und bin dann...

  1. Tomcat

    Tomcat Guest

    Hallo Steffi !

    Vor 2 Wochen habe ich den Kot untersuchen lassen. War nichts zu finden.
    Habe in die Käfige Plastikfolie gelegt und bin dann nächsten Tag zum TA damit.

    Schöne Grüße Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gänseerpel

    Gänseerpel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Eine Leberzirrhose als Folge alleiniger Überernährung ohne Mitwirkung somstiger Noxen, - Alkohol, Infekthepatitis, Gift, ist eine ausgesprochene Rarität bzw. kommt so gut wie nie vor. Aszites tritt außerdem nur bei wenigen. fortgeschrittenen Zirrhoseformen auf. Ein sonstiger "Leberschaden" außerhalb einer Zirrhose macht auch niemals Ascites. Möglich wäre eine Pfortaderthrombose, aber nicht bei mehreren Tieren zugleich. Es bleibt als hepatische Ursache, sofern der unwahrscheinliche Fall einer Zirrhose vorliegt, eigentlich nur eine Infektion, oder der Aszites hat mit der Leber nichts zu tun und es kommen die anderen, von Thomas erwähnten, extrahepatischen Ursachen in Frage.
    Leberlabor und Punktat wären die Mindestanforderungen an eine vernünftige Diagnosestellung. Übrigens kommt es bei Aszitesbildung in der überwiegenden Zahl der Fälle zu Abmagerung.

    mfg
     
Thema: Wasserbauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. huhn wasserbauch

    ,
  2. wasserbauch huhn

    ,
  3. huhn praller bauch

    ,
  4. verzehr von hühner mit wasserbauch,
  5. wasserbauch hühner,
  6. http:www.vogelforen.devogelkrankheiten92900-wasserbauch.html,
  7. kann man hühner mit aszitis noch essen,
  8. hühner wasserbauch