Wasserfarben

Diskutiere Wasserfarben im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen Ich hätte gerne mal wieder Eure Meinung. Ich möchte Schredderspielzeug basteln. Da meine Beiden total auf Farben abfahren,...

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    Ich hätte gerne mal wieder Eure Meinung.
    Ich möchte Schredderspielzeug basteln. Da meine Beiden total auf Farben abfahren, wollte ich fragen, ob ich zum Einfärben auch normale Wasserfarben brauchen kann.
    Ich habe mir überlegt, dass Diese ja auch im Kindergarten verwendet werden.
    Lebensmittelfarben sind bei uns einfach sch...... teuer, daher kam mir die Idee.
    Danke schon zum Voraus für Eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Hallo Terry,

    schau mal hier

    Ich persönlich würde sie nicht für die Vögel nehmen, Lösungsmittel wenn auch biologisch, ist für mich trotzdem Lösungsmittel.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Da das Spielzeug im Kindergarten eher selten geschreddert (mit dem Mund) wird, sondern darauf eher rumgekaut bzw. geleckt wird, würde ich diese Farben eher nicht für Papageienspielzeug verwenden, welches geschreddert (mit dem Schnabel) wird. Ideal zum Holzeinfärben sind und bleiben die Lebensmittelfarben (oder direkt Lebensmittel, wie Rote Beete Saft)


    __________________
    LG
    Sven und
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Noch eine Ergänzung: Lebensmittelfarben können viel Zucker enthalten -> möglichst die Farben über den Großhandel beziehen, denn dort gibt es sie auch ungezuckert.

    __________________
    LG
    Sven und
     
  6. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Wasser- und Lebensmittelfarben haben den Nachteil, daß sie abfärben.
    Man muß das Spielzeug und die Sitzstangen ja regelmäßig mit heißem Wasser reinigen. Die Farben sind dann in nullkommanix weg.
    Lacke nach der Euronorm EN 71 werden häufig für die "kommerziellen" Papageienspielzeuge und Bastelkits verwandt.
    Sie sind hinsichtlich der Unbedenklichkeit allerdings für Kinder getestet und nicht für schreddernde Papageien.
    Das Risiko muß also Jeder für sich selbst abschätzen.
    Naturfarben wie rote Beete, Kirschsaft, Granatapfel, etc. haben den Nachteil, daß sie eventuell schimmeln können.

    Es gibt also keine Färbemethode ohne gewisse Nachteile. Hier noch ein alter Thread zu dem Thema :
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?8314-Wie-f%E4rbe-ich-das-Holzspielzeug-meiner-Papageien
     
  7. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    ganz herzlichen Dank für Eure Antworten, die mich veranlassen in den sauren Apfel zu beissen bzw. tief in meinen Geldbeutel zu greifen.
    @Sven - weisst Du einen Grosshändler für Lebensmittelfarbe? Wenn ja (kann auch in Deutschland sein) würdest Du den mir bitte durchegeben. Danke zum Voraus.
    @Dolcedo- danke für den Link, da lass ich mal die Finger davon.
    @Liane - danke für Deine Bedenken, auch hinsichtlich Naturfarben.
    Da ich für meine Grauen nur das Beste will, werde ich ungezuckerte Lebensmittelfarbe verwenden.
    Nochmals herzlichen Dank.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hi Terry,

    einen Großhändler direkt kann ich dir leider nicht nennen, denn ich bekomm sie von Gudi (soviel, dass es für einen Großeinkauf reicht, brauch ich ja nicht).

    __________________
    LG
    Sven und
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Hi Liane,
    ich weiß ja nicht, was du so alles anstellst, aber Sitzstangen werden bei mir nicht gefärbt, so dass heißes Wasser auch keine Farbe entfernen kann. :D

    __________________
    LG
    Sven und
     
  10. Hope

    Hope Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    __________________


    *lol* Wenn die im Gange ist, gibts kein Halten mehr. :D

    Hallo Terry,

    ich war auch mal im Bastelwahn. Und weil alles schön bunt sein sollte, habe ich mir in der Apotheke Lebenmittelfarbe besorgt.
    Ich bin fast umgekippt als ich für 5 Farben den Preis erhielt. Aber was macht man nicht alles ne? Die waren zwar sehr ergiebig aber das war ne Sauerei... 8o

    Versuch es mal wirklich über einen Shop zu bekommen.

    Viel Spass beim Basteln wünsch ich Dir ...(und zieh uralte Klamotten an :zwinker: )
     
  11. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Bei mir färben die Vögel die Sitzstangen selber :D
     
  12. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    :+schimpf Ihr Witzbolde ! :+schimpf
    Ich hatte mal beim Papageienwichteln so ´ne grüne Sitzstange mit buntem Gedöns dran gewonnen.
    Die Stange existiert noch - aber nun ist sie naturfarben. :D
    Glaubt ihr echt ich würde meine schönen Buchen- und Haselnussäste anpinseln ? :nene:

    Hier das Beweisfoto :

    [​IMG]
     
  13. Hope

    Hope Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich würds Dir zutrauen. In Lila mit lindgrünen Punkten und rosa Streifchen :D

    Das war die Retourkutsche von letztens :zwinker:
     
  14. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    Hallo ,ihr ich nehme immer die Lebensmittelfarben von Heitmann,das ist ein Pulver das du in Wasser rührst,du kannst selber entscheiden wie stark du die Farbe möchtest.Wenn sie ganz kräftig sein soll dann nimmst du weniger Wasser,bei schwächerer färbung nimmste mehr Wasser.Und der Preis von 1,49€ pro Packung ist doch auch o.k. Es gibt sie bei Kaufland und Handelshof.Nach dem färben schmeiß ich die Klötze auf ein Backofengitter und trockne sie bei 100 Grad 30 min.Es gibt kein Schimmel und sie sind trocken du kannst sie gleich verarbeiten.Klar geht beim abwaschen ein bischen Farbe weg,wenns stört einfach ein paar mehr einfärben und du kannst die Klötze auswechseln.Mittlerweile hole ich aber mehr die Kinderklötze aus Hartholz,bis man alles zusammenrechnet sind die vom Preis her gleich.Dann wollte ich noch sagen wer von euch hat Kinder?Bauklötze sind für Kleinkinder gemacht und was machen alle Kleinkinder am liebsten? Erst mal alles in denn Mund und manche haben auch schon die ersten Zähnchen so das die Farbe auch abgeschabt werden kann,es leben noch alle Kinder weil die Farbe dafür gemacht ist.Ganz Liebe grüße Mäxle
     
  15. #14 vögelchen3011, 13. Januar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Januar 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    :D:D:D
    kenne nur Weihnachtswichteln................grins.........was ist Papageienwichteln?

    Aber, meine bekommen in der Regel nur naturbelassene Äste, was bringen die Farbigen? hier und da haben die Geier auch in Schaukeln oder Schreddermaterial eingefärbte Holzmaterialien"?

    Hab bei Ebay, solche ersteigert, dicke Weidenäste, halbe Kokosnuss als "Fress oder Leckerlienapf" naja bisher wurden die nicht beachtet?
    LG
    Alexandra
     
  16. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Liane,
    Papageienwichteln klingt ja interessant.:freude:

    Kennst Du so viele Papageienfreunde persönlich oder hast Du die Gruppe übers Netz gefunden?

    Das Wichteln scheint sich auf jeden Fall gelohnt zu haben (was ist eigentlich aus dem schönen Worte "Julklapp" geworden???).:zustimm:
     
  17. #16 vögelchen3011, 13. Januar 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest


    zumindest.......hier bei den Vogelfreunden..........Weihnachtswichteln, ist aber eine schöne Sache, naja, lohnen was ist damit gemeint? Die Überraschung macht es und jeder der daran teilnimmt, gibt es von Herzen? und lohnen? das scheint so, dass man ein Gewinn aus der Sache machen möchte:+schimpf:+schimpf

    Aber man findet auch nette "Vogel- und Papageienfreunde übers Netz8)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    :D Ihr Neugierigen - das Papageienwichteln fand in einem anderen Forum statt.
    Es war echt lustig (vor allem die Schreibere vorher) und Alle haben liebevoll gestaltete Pakete verschickt.
    So kommt man eben zu bunten Stangen. :zwinker:
    Tja, man kann im Netz in der Tat nette Papageienleute finden (auch in diesem Forum !) :0-
     
  20. #18 Angelika K., 13. Januar 2012
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Bei uns gibt es einen Lebensmittelmarkt "Kaufland". Dort gibt es Lebensmittelfarbe von Wusitta

    Die Farbe ist gut und sehr farbintensiv.
     
Thema: Wasserfarben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. orchideen mit wasserfarbe färben

    ,
  2. wasserfarbe vorteile und nachteile

    ,
  3. orchideen einfärben mit wasserfarbe

    ,
  4. vor nachteile wasserfarben