Wassermelone?!?

Diskutiere Wassermelone?!? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Ihr!!!! Ich werd noch wahnsinnig mit meinen Geiern ;) oder mach ich mich nur verrückt? Ich habe meinen Geiern heute mal Wassermelone...

  1. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Ihr!!!!

    Ich werd noch wahnsinnig mit meinen Geiern ;) oder mach ich mich nur verrückt?
    Ich habe meinen Geiern heute mal Wassermelone gegeben und nu scheiden sie "was rotes" aus 8o ...(ich weiss leider nicht welcher von meinen vier Ziegen)...Könnte das von der Wassermelone kommen?
    Ich will ja nicht hoffen, dass das Blut ist...:(


    Bye
    Svenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    das ist so aus der entfernung schwer zu sagen! wieviel haben sie denn davon gefressen? ist der kot fest oder flüssig? ist der kot dunkelrot oder mehr "rötlich"?

    eine verfärbung des kots durch die farbe des grünfutters ist durchaus möglich, bei roter paprika wird der kot immer etwas roter sein.

    im zweifelsfall solltest du auf jeden fall eine kotprobe vom ta untersuchen lassen.

    ich an deiner stelle würde morgen nichts rotes füttern und dann noch mal nachsehen.

    verhalten sie sich denn anders als sonst?
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Heute haben meine Giere auch Wassermelone bekommen, im Gegensatz zu Kirschen, Erdbeeren etc. bemerke ich allerdings keine Veränderung der Kotfarbe.
    Das will aber auch noch nicht viel heißen, denn so wild sind sie auf Wassermeleon auch nicht.
    Also es könnte vond er Wassermelone kommen, muß dann aber morgen völlig okay sein.
    Drücke die Daumen!
     
  5. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Kuni und Rüdiger!!!

    Also meine vier haben sich schon ganz schön auf das Stück Wassermelone gestürzt und ziemlich viel davon gefuttert.
    Hab mich auch ganz schön erschrocken, als plötzlich neben mir einer saß und "rot" gekotet hat...8o 8o 8o
    Ich hab die vier dann nochmal aufmerksam beobachtet (besonders die Weiber, könnte ja auch Legenot sein), aber mir ist nichts unnormales aufgefallen.
    Hm, dunkelrot ist der Kot nicht, aber schon etwas roter.
    Werd die Melone gleich mal rausnehmen, denn jetzt schlafen sie schön in ihrer Innenvolli (will sie ja net erschrecken!) und werd dann morgen nochmal gucken.
    Und es kann wirklich an der Melone liegen?

    Bye und Gute Nacht
    Svenny
     
  6. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Also ich kenne das von Kirschen,Erdbeeren, Franatäpfeln und noch einigen anderen Früchten, das sich der Kot mehr oder minder stark rot verfärbt und es kann tatsächlich aussehen wie Blut im Kot.
    Wassermelone färbt ja eigentlich nicht so, aber vorstellen kann ich es mir durchaus, wenn sie genügend davon fressen.
    Also würde ich mir deshalb keine unruhige Nacht machen!:)
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    das sehe ich auch so. bei meinen geiern gabs heute rote paprika und die schisse sahen aus wie tomatenmark:D auf diese weise konnte ich auch gleich kontrollieren wer davon gefuttert hatte und wer nicht;)

    wie sah der kot denn heute aus?
     
  8. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Nabend Kuni!

    Also, heute hab ich keinen roten Kot mehr gesehen (kann ich aber auch übersehen haben bei der großen Voliere und wenns nur ein Gerier ist)...aber nein, ich denke, es war die Melone. Die vier sahen auch immer noch total fit aus, wie die Ziegen nunmal so sind;)
     
  9. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Svenja!

    Es gibt rot und rot, wenn du dir nicht sicher bist, beobachte den verfärbten "Köttel" einfach eine Zeit lang. Wenn es Blut ist, verfärbt es sich recht schnell rostbraun (Blut enthält Hämoglobin, dieses besteht u.a. aus Eisen und das oxidiert sehr schnell bei Luftkontakt). Ist nach ca. 15-30 min (bei normaler Zimmertemperatur) keine oder eine unwesentliche Verfärbung (Austrocknung) aufgetreten, war die Wassermelone der "Übeltäter", dann mußt du dir keine Sorgen machen!:)
    Aber für mich hört sich das Ganze tatsächlich nach "Melonenschiß" an; hatte ich bei meinen Rackern damals nach "Karottengenuß":D ...
    Viele Grüße, Cynthia & Co.
     
  10. M0NE

    M0NE Guest

    also bei meinen ziegen hatte die melone nicht zur verfärbung grführt... eher etwas verklebt im gesicht, da sie die kerne rausgepult haben *g*

    dafür gabs gestern johannesbeeren. die haben davon allerdings nicht viel gefressen, eher mit "blutschlacht" gespielt: also alles gleichmäßig breitgepatscht und verteilt... ich dachte schon es ist einer verblutet *g*

    vor der "schlacht" sieht das immer so aus:
    [​IMG]
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    @Mone
    Also, bei meinen Ziegen hat es an der Melone gelegen, weil am nächsten Tag wieder alles in Ordnung war, zum Glück auch! Dachte schon eine meiner Henne würde an Legenot leiden8o ....aber zum Glück hat sich das nicht bestätigt.
    Jaaaa, das mit der Blutschlacht kenne ich nur zu gut. Heute komm ich zu meiner Voliere und überall wars rot. Dachte schon, einer hätte sich verletzt, aber es waren dann doch nur Spuren von ihrem gestrigen Snack, den mein Dad ihnen gegeben hat, puuuuh!

    Sag mal, hast Du Steine in Deiner Voliere?!? Wie hälst Du die dann sauber? Musst alle Steine einzeln abwaschen???:? :? :?

    Schönen Abend noch!
     
  13. M0NE

    M0NE Guest

    ich hab ne große aussenvoliere mit wasserkies (flußspat oder wie das heißt). über den monat gieße ich immer (es regnet ja auch auf den freiflächen) und reche das ganze durch (fließt gut ab).
    alle paar monate kommt dann neuer kies rein (und der alte raus).
    im schutzraum ist betonboden
    die vögel haben sich dran gewöhnt, haben ja noch ihren sandkasten zum scharren und picken.

    hätte nämlich nich genug platzu für die vielen geier in der wohnung =)
     
Thema: Wassermelone?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roter stuhl nach wassermelone

    ,
  2. melonenreste im stuhl

    ,
  3. färbt wassermelone den stuhl

    ,
  4. kann tomatenmark ausschauen wie blut im Stuhl,
  5. wassetmelone färbt,
  6. kann melone rote spuren im stuhl hinterlassen,
  7. färbt sich von wassermelone der stuhl,
  8. stuhlgang.nach Wassermelone,
  9. roter stuhlgang wassermelone,
  10. roter stuhlgang durch melone,
  11. rote fläche stuhlgang,
  12. gleichmäßig roter stuhl,
  13. stuhlgang bei wassermelone,
  14. gleichmäßig roten stuhlgang wassermelone,
  15. verfärbter stuhl,
  16. stuhlgang nach wassermelone,
  17. roter stuhlgang melone,
  18. wassermelone stuhlgang rot,
  19. wassermelone färbt stuhl,
  20. wassermelone roter stuhl,
  21. verfärbter stuhl nach Erdbeeren,
  22. roter stuhlgang nach kirschen,
  23. wassermelone stuhl rot,
  24. färbt wassermelone den stuhlgang,
  25. roter stuhl durch wassermelone
Die Seite wird geladen...

Wassermelone?!? - Ähnliche Themen

  1. Wassermelone

    Wassermelone: Hallo zusammen Ich habe heute eine Babywassermelone gekauft. Kann ich diese meinen Grauen Diese mit Schale anbieten, wenn ich sie zuvor heiss...
  2. Wassermelone

    Wassermelone: mögen meine Hühner nicht:traurig: aber die Kerne sind sehr begehrt .:freude: so kommt mal wieder etwas abwechselung in den speiseplan
  3. Wassermelone und Trauben für Kanarie...

    Wassermelone und Trauben für Kanarie...: Mein Kanarienhahn liebt Salat und mag Äpfel, aber irgendwie rührt er keine Melone und Trauben an. Hat jemand eine Idee wie ich ihm ungewohnte...
  4. Wassermelone?

    Wassermelone?: Dürfen Wellis Wassermelone essen?? Bzw. hat jemand eine Liste was und was nicht gut ist??