Wassernapf aus Schiefer/ Marmor? ( für Mönchsittiche )

Diskutiere Wassernapf aus Schiefer/ Marmor? ( für Mönchsittiche ) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ihr Lieben, meine Mönchhenne schafft es immer wieder, die Terracotta-Wasserschale umzukippen, die im Käfig auf dem Boden steht. Einen Napf...

  1. #1 wellifan, 6. Mai 2015
    wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Ihr Lieben,
    meine Mönchhenne schafft es immer wieder, die Terracotta-Wasserschale umzukippen, die im Käfig auf dem Boden steht. Einen Napf einhängen geht nicht, weil ihr behinderter Partner das nicht packt und dann reinfallen könnte. Jetzt habe ich mal bei Seifenschalen aus Naturstein geguckt, die hoffentlich schwer genug sind für sie und habe eine rechteckige aus Schiefer gefunden, die von den Maßen her passen würde. Hat innen Rillen, wäre also auch rutschfest beim Baden. Ist das ok, wenn da ständig Wasser drin ist bzw. kann der Stein irgendwelche Schwermetalle o.ä. abgeben? Alternative wäre polierter Marmor, das ist aber sehr flach und außerdem glatt...
    Danke schon mal und viele Grüße,
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 6. Mai 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Habe das Thema zu den Südamerikanern verschoben.
     
  4. #3 sittichmac, 6. Mai 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi wellifan,
    ich verwend für meine bande edelstahlbratpfannen (26 - 32cm durchmesser). diese haben einen optimale tiefe zum baden (ca.3cm wassertiefe) und durch den sandwichboden sind die schwer genung um nicht umgekippt zu werden. desweiteren ist der boden nicht so glatt damit die vögel weg rutschen.
    ansonsten kannst du auch futternäpfe für kaninchen nehmen (keramik oder glass) diese sind besonders schwer und auch optimal für vögel. ich verwende solche ebendfals als futternapf und wassernäpfe und bin recht zufrieden.
     
  5. #4 wellifan, 6. Mai 2015
    wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Sittichmac,
    danke für die Antwort! Das Problem ist, dass der Wassernapf nicht zu groß sein darf, damit noch Platz im Käfig ist (Badeschale gibt es extra, die nehme ich dann wieder raus bzw. die gibt es außerhalb des Käfigs. Und der Rand darf auch nicht so hoch sein, weil der behinderte Mönch dann schlecht dran kommt bzw. sich auf den Rand setzen muss, was für ihn schwierig ist. Alles, was relativ flach ist und so 10-12 cm Durchmesser hat, schmeißt Madame aber um. Schwere Glasnäpfe und auch Tonnäpfe hat sie auch schon geschafft - daher meine Überlegung mit so einem Natursteinnapf, der dann wirklich zu schwer ist für sie.
    LG, Petra
     
  6. #5 Christian, 12. Mai 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ihr kommt ja auf Ideen ... unfassbar.

    Warum nehmt Ihr nicht einfach die im Zoohandel erhältlichen innen lasierten Tonschalen? Schwer genug und deutlich hygienischer / leichter zu reinigen als Stein, in dessen Poren sich Bakterienherde bilden könnten. Wir nutzen die Dinger als Bade- und Obstschalen, jeweils in unterschiedlichem Durchmesser.
     
  7. #6 wellifan, 13. Mai 2015
    wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Christian,

    ebendiese Tonschalen schmeißt sie ja mit Begeisterung um. Die Schale muss mindestens 22cm Durchmesser haben, damit sie stehenbleibt. Ich wollte eben gerne einen kleineren Wassernapf, der nicht so viel Platz im Käfig wegnimmt - da steht ja noch ein Napf für Körnerfutter und einer für Obst und Gemüse (die lässt sie warum auch immer stehen, nur wenn Wasser drin ist, schmeißt sie alles um...)

    Liebe Grüße,
    Petra
     
  8. #7 sittichmac, 13. Mai 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    nimm doch sowas die schmeißen deine nicht um. Glas Futternapf 150x50mm - Der Futterversand und mehr!!!
    ich verwende sie selber und meine großen habe die nie geschaft umzukippen. der 15cm napf wiegt ca. 0,5kg und steht sehr stabil.

    ps: wenn du auf nummer sicher gehen möchtest kannst du deinen napf auch auf eine fliese kleben. so kommt der vogel nicht unter den napf und zum kippen ist der drehpunkt zuweit aussen.
     
  9. #8 wellifan, 13. Mai 2015
    wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Danke dir! Ich probier's mal. Ist halt immer so ein Spagat - der Rand darf nicht zu hoch sein, sonst hat der behinderte Mönch Probleme mit dem Trinken.
    LG, Petra
     
  10. #9 sittichmac, 13. Mai 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    fals deinem behinderten der rand mit 5cm zuhoch ist kannst du auch für das napf einen rahmen basteln. halb so hoch wie das napf und vielleicht schräg nach außen abfallen, ähnlich wie eine kleine behindertenrampe.
     
  11. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Welche Behinderung hat der Mönch denn ?
     
  12. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Solcan,
    der Mönch ist vermutlich schon alt (stammt aus einer Beschlagnahmung), hat an einem Bein nur einen Fußstumpf, weil die Zehen von einem Papagei abgebissen wurden. Am anderen Fuß ist der Greifreflex aufgrund von Bissen in die Zehen auch nicht perfekt. Die Beine sind zusätzlich rachitisch. Fliegen kann er auch nicht, die Flügel wurden offenbar mehrfach gebrochen und die Knochen sind so verformt, dass er die Flügel auch nicht ausbreitet. Er hat überall Rampen und ist für seine schwere Behinderung eigentlich ganz flott unterwegs und klettert auch im Käfig und kommt gut rein und raus. Allerdings kann er schlecht auf Napfrändern sitzen, deswegen frisst und trinkt er am liebsten aus flachen Schalen, damit er nicht vorne überkippt.
    LG, Petra
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Armer Kerl, gut das er einen Partner hat.
     
  15. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Solcan,
    ich habe ihn vor 7 Jahren mit einer alten Pennanthenne, die noch schlimmer verstümmelt war, aus der selben Beschlagnahmung übernommen, beide halb verhungert und er hat gezittert, sobald er ein Handtuch oder einen stockähnlichen Gegenstand gesehen hat. Jetzt ist das ein Schmusevogel. Als der Pennant letztes Jahr gestorben ist und ich nach einer neuen Partnerin für ihn gesucht habe, hatte ich erst Bedenken, eine junge Henne dazu zu setzen. Aber das läuft prima bei den beiden - im Moment brüten sie zusammen auf 5 (unbefruchteten) Eiern und er kümmert sich sehr fürsorglich um sie und ist sehr stolz auf die Eier. :freude:

    LG, Petra
     
Thema:

Wassernapf aus Schiefer/ Marmor? ( für Mönchsittiche )

Die Seite wird geladen...

Wassernapf aus Schiefer/ Marmor? ( für Mönchsittiche ) - Ähnliche Themen

  1. 22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen

    22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen: Guten Tag. Vor ein Paar Wochen habe ich mir, leider sehr unüberlegt und egoistisch, ein Mönchsittich Pärchen geholt. Die beiden kommen aus einer...
  2. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  3. Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei)

    Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei): Mein Kleiner (6 Wochen) hatte vor ein paar Tagen plötzlich angefangen den Kopf schief zu halten (rechtes Auge Richtung Boden). Am nächsten Tag bin...
  4. Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?

    Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?: Huhu :0- Ich habe mich eben gerade erst registriert, da wir (mein Partner und ich) vor haben uns 2 Mönchsittiche "anzuschaffen". Habe in den...
  5. Mönchsittich hat Ei gelegt

    Mönchsittich hat Ei gelegt: Hilfe... jetzt weiss ich warum die das Huettchen so lieben: heute frueh beim Putzen: da liegt ein Ei drin! Was tun? [ATTACH] Anmerkung der...