Wassernapf wird als Klo "benutzt"

Diskutiere Wassernapf wird als Klo "benutzt" im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich finde jegliche geschlossene Wasserbehälter nicht besonders hygienisch und würde daher auch von diesen Geflügeltränken absehen. Unsere 8...

  1. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich finde jegliche geschlossene Wasserbehälter nicht besonders hygienisch und würde daher auch von diesen Geflügeltränken absehen.

    Unsere 8 Nymphen haben zwei Wassernäpfe, beide aus Edelstahl. Wir haben direkt darüber Sitzbrettchen angebracht, bei den normalen Futternäpfen ebenfalls.
    Außerdem hängen sämtliche Näpfe nicht höher als 1m-1,20m. Hängen die Näpfe höher, würden sie sie ebenfalls zum Schlafen benutzen. Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Heidi, es gibt wirklich Leute die ihren Vögeln sowas als Tränke angeboten haben ??? Wie kann man denn auf so eine doofe Idee kommen, das ist absolut nicht artgerecht und ich glaube alle meine Vögel würden vor solch einem Ding verdursten, total daneben, sorry !


    *lobendinrichtungvoliereschau* mensch hab ich anständige Nymphies, sie kacken nicht in ihre Wasserschalen !!!! :D *lob* und *aufholzklopf* !:D
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wie wärs denn mit Windeln? :D Gibts nicht? Leider doch:

    Hier und dann auf Bird Diapers featured on Amazing Animal Inventions! Summer '05 klicken.
     
  5. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Eins muss man dem hübschen "Wasserkacker" lassen, er (oder sie?) macht ein höchst zufriedenes Gesichtchen :D
    Versuch doch mal, einen zweiten Napf an einer vielleicht noch attraktiveren Stelle anzubringen? Einen Sitz-Schlaf-Lieblingsnapf sozusagen :zwinker:
    Vielleicht wird ja dann vom Wassernapf abgelassen...
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Leider ja :traurig: .
    Gehe mal in die Forensuche, auf die schnelle habe ich 2 Links rausgesucht (hier und hier)
     
  7. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    Krass, kann ich nicht verstehen, dass da einige so begeistert von sind, ist doch absolut unnatürlich für die Vögel !!!:nene:
     
  8. #27 Tina Einbrodt, 31. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    jetzt weiß ich erst mal wovon ihr die ganze Zeit redet. Darauf wäre ich ja in meinen kühnsten Träumen nicht gekommen, Nagertränken 8( 8( tsz
     
  9. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo zusammen
    nach möglichkeit will man seine tiere artgerecht halten und auch füttern. dazu muss man mal überlegen wo der vogel in freiheit seine nahrung aufnimmt. ich halte meine vögel in kombinierten innen/aussenvolieren. und gefüttert wird grundsätzlich im innenbereich und da nur am boden. das ist artgerecht für die vögel,aber natürlich nicht für den menschen,denn der muss ja nun bücken. natürlich sollten keine sitzstangen darüber sein. innen lasierte keramikschalen wie auch edelstahlschalen sind hier zu empfehlen.
     
  10. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich finde die Bodenfütterung auch schön, leider haben unsere Nymphensittiche das nicht angenommen. Da einige meiner Tiere wirklich etwas wenig fressen, werden sie also oben gefüttert. Wobei "oben" ja auch nur Bauchhöhe ist.
    Wir wollen versuchen sie stückweise tiefer zu setzen.
     
  11. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hui, dieser Thread wird ja wieder mal interessant, also meine fressen liebend gerne vom Boden,ist auch total klasse zu beobachten, wenn 13 Nymphies durcheinander wuseln und in den Körnern rumpicken !:zustimm: Sie haben aber trotzdem im Innenbereich ein Futterboard, auf dem drei Schalen stehen, wird auch gerne genutzt ! :zwinker:
     
  12. rofada

    rofada Guest


    Tja, "Satz mit X - dat war wohl nix" - bringt gar nichts:traurig:
    Sie kack.. nach wie vor munter in´s Wasser - werde mich wohl dami abfinden müssen und mehrmals täglich (sofern möglich) das Wasser wechseln müssen:k
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #32 Vogel-Mami, 2. April 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Hilft alles nix!

    Hi,


    bei mir is schon seit Jahren Bodenfütterung eingeführt :lekar: ; doch wo ist das Problem für die Scheißerlen, trotzdem ins Wasser zu kacken? :p
    Nungut, es passiert ned täglich, aber des öfteren hab ich trotzdem so `n Teil im Wasser schwimmen... :k

    Da bleibt nur, regelmäßig zu kontrollieren und bei Bedarf halt auch mehrmals am Tag wechseln! :+keinplan
     
  15. Darkdream

    Darkdream Guest

    wir benutzen nur Edelstahlnäpfe da einfach am hygienischten - leider haben wir aber auch einen Napfschläfer der gerne reinköttelt. Deshalb wird bei uns sowieso grundsätzlich das Wasser gewechselt und regelmässig geprüft wies aussieht

    ABER

    die Nagertränken haben meine Nymphis damals geknackt. Zu dieser Zeit hielt sich Coco noch für ein Kaninchen gehalten und hat NUR aus der Tränke getrunken - er hat mit dem Schnabel die Kugel reingeschoben und auf die Tropfen gewartet. Ist aber natürlich nicht die Regel ;)
     
Thema:

Wassernapf wird als Klo "benutzt"

Die Seite wird geladen...

Wassernapf wird als Klo "benutzt" - Ähnliche Themen

  1. Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?

    Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?: Hallo, Habe seit ca. 2 wochen ein Neuguinea Edelpapageien Hahn bekommen ubd somit ist er der 3. jetzt. Er ist ca 12 wochen alt, also noch...
  2. Vogelnest mitsamt Nachwuchs im Klo

    Vogelnest mitsamt Nachwuchs im Klo: Hallole :) vor ca. nem Monat war ein Vogel bei mir in der Toilette und ist nicht mehr rausgekommen, also hab ich das Fenster ganz aufgekippt. Er...
  3. Wassernapf aus Schiefer/ Marmor? ( für Mönchsittiche )

    Wassernapf aus Schiefer/ Marmor? ( für Mönchsittiche ): Ihr Lieben, meine Mönchhenne schafft es immer wieder, die Terracotta-Wasserschale umzukippen, die im Käfig auf dem Boden steht. Einen Napf...
  4. Nala badet endlich...aber nur im Wassernapf

    Nala badet endlich...aber nur im Wassernapf: Hallo Leute Gestern habe ich sie endlich mal gesehen wie sie ausgiebig badet. :D:DLeider nur im Wassernapf. Das Bad guckt sie nachwievor nicht...