Wasserscheue Amazone

Diskutiere Wasserscheue Amazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe zwei Amazonen (Venezuela-Pärchen). Der Hahn badet für sein Leben gern - aber die Dame!!! Total wasserscheu. Sobald sie die...

  1. #1 Kunibertchen, 9. Oktober 2009
    Kunibertchen

    Kunibertchen Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwei Amazonen (Venezuela-Pärchen). Der Hahn badet für sein Leben gern - aber die Dame!!! Total wasserscheu. Sobald sie die Sprühflasche sieht, haut sie ab. Die Federn sehen dadurch sehr struppig aus.

    Habe schon viel probiert: große Wasserschalen (auch auf dem Schrank beim Freiflug), nasse Äste zum Schreddern (die haben meine Agas gerne zum nassen Kuscheln genommen), die Sprühflasche mit lauwarmem Wasser gefüllt und ruhig zugeredet. Ich möchte halt, dass sie freiwillig Spass daran findet.

    Bin für jede Idee und Tipps dankbar.

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cooky Hamburg, 9. Oktober 2009
    Cooky Hamburg

    Cooky Hamburg Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22459 Hamburg
    Hi,

    wir haben zwar Graue, aber es war sehr ähnlich. Wir haben genau das Gegenteil gemacht statt leise Zureden. Bei uns war Alaram in Dosen, wenn gebadet wurde. Wir haben lauft "juhu Baden", "Toll", "Klasse" und sonst was gerufen. Manchmal date ich, wenn mich hier einer hört, der muss denken ich bin blöd im Kopf. Aber irgendwie hat es geholfen und jetzt haben beide Ihren Spass daran....
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Kunibertchen,

    ich kann das gar nicht glauben, dass eine Amazone nicht duschen will. Wenn ich meine beiden sehe, wie sie abdrehen, egal wann das Nass zu ihnen kommt... :zwinker:
    Bei einigen Amazonen hat schon geholfen, den Staubsauger zum Duschen laufen zu lassen. Was genau der Grund für die Animation durch das Staubsaugergeräusch ist, weiß ich nicht, aber viele Amazonen "fahren darauf ab". Irgendwie scheinen sie das Geräusch mit Wasserverlangen zu verbinden.
    Verstehe einer die Geier. :D
    Einen Versuch wäre es auf alle Fälle wert. :zwinker:
     
  5. #4 Kunibertchen, 9. Oktober 2009
    Kunibertchen

    Kunibertchen Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sybille, danke für den Hinweis

    bei meinem Dickerchen (hat aber schon von 615 auf 495 Gramm abgespeckt) wirkt der Staubsauger auch "Wunder" - da wird er richtig irre, die Sprühflasche muss dann schon bereitstehen und unter einer halben Stunde wird auch nicht aufgehört. Er hängt am Käfig und dreht sich in alle Richtungen - er ist danach klatschnass.

    Aber die Dame guckt nur neugierig, leckt die Wassertropfen von den Volierenstangen und wehe ein Tropfen kommt auf die Federn - schwupp ist Madam in der hintersten Ecke. Vielleicht hat sie ja beim Vorbesitzer schlechte Erfahrung gemacht.

    Tschüß Silke
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Silke,

    wäre möglich, dass sie schlechte Erinnerungen mit dem Wasser verbindet. Leider nutzen manche Papageienbesitzer den Strahl der Sprühflasche auch als Bestrafung....
    Eventuell bringt ja Clickern was?
    Ich habe unter meinen 3 Grauen nur einen, der gerne duscht. Die beiden anderen ziehen ein Bad im Wassernapf vor, welches natürlich nicht den Zweck erfüllt, den sie sich erhoffen.:zwinker:
    Geht dein Mädel wenigstens mal in de Wassernapf, um sich nass zu machen?
     
  7. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo,
    geb auch was dazu ab: meine 4 sind vollkommen unterschiedlich.
    Der eine badet, die andere duscht. Einer kommt mit mir in die Dusche und die nächste macht nur mit, wenn alle mitmachen.
    Der Staubsauger klappt auch immer, oder die Marschmusik vom Nachbarn :+schimpf :mukke:
    Es klappt auch immer, wenn die Volis frisch geputzt sind - dann wird mit größter Anstrengung nochmal eine richtige Sauerei veranstaltet.:dance:
    Gruß
    Maggyogau
    ;)
     
  8. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    Badenwanne an die Käfigtür gehängt?
    vergiss es

    Sprühflasche
    na da renne ich doch mal ganz schnell weg

    -------------------------------------------

    Baden im Trinknapf : Für mich das einzig wahre

    und wann ?

    bei Sonnenschein auf den Käfig...
    ja vielleicht

    Staubsauger bei Sonnenschein auf dem Käfig
    auf jeden Fall

    Staubsauger und von draussen kein Sonnenschein
    kommt drauf an, vielleicht wenn der Sauger lange läuft

    -------------------------------------------

    Und wenn ich dann mal bade, dann sieht das so aus :-)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grüße

    Lora
     
  9. Goffi

    Goffi Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A-4020 Linz
    Staubsauger

    Kann es sein ,daß das Geräusch die Vögel an stark rauschenden Regen" erinnert"und sie dann deswegen so badebereit sind? Meinen taugt das Fönen danach auch immens! LG Goffi
     
  10. #9 Gruenergrisu, 11. Oktober 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Goffi,
    die Vogelhaut ist in ihrer Beschaffenheit in keinster Weise mit der Menschenhaut zu vergleichen, also darf man auch keine menschlichen Verhaltensweisen anwenden.
    Vögel sollen in keinster Weise gefönt werden, auch, wenn sie es als scheinbar angenehm empfinden.
    Die Vogelhaut und das Gefieder werden extrem belastet und geschädigt.
    Es ist völlig unproblematisch, wenn der Vogel selbst nach dem Duschen trocknet, er sollte nur keiner Zugluft ausgesetzt sein. Die notwendige Gefiederpflege wird durch das nasse Gefieder angeregt, damit das Dunenprodukt oder Bürzeldrüsenprodukt verteilt wird. Jeder Eingriff in die Natur wird längerfristig Schäden setzen.
    Grüße
     
  11. Goffi

    Goffi Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    A-4020 Linz
    Hallo Gruenergrisu,
    Du darfst Dir das fönen nicht wie beim Friseur vorstellen:), der nasse, zitternde Vogel drängt sich von selber hin zum warmen Luftstrom und spreizt jede Feder ab!Und das nur im Haus,- im Sommer ,in der Freivoliere ist das natürlich nicht der Fall. Grüße goffi
     
  12. supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Das mit dem Staubsaugen hat sich auch bei unserer Urlaubsamazone dieses Jahr als sehr hilfreicher Tipp erwiesen. Nur unsere Katzen, die fanden das richtig, aber so richtig scheiße, wenn der Staubsauger ne halbe Stunde lang im Wohnzimmer lag und vor sich hin dröhnte :D.
     
  13. #12 Gruenergrisu, 12. Oktober 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Tja,
    genau das meinte ich damit, in dem ich empfahl, menschliches Verhalten nicht in das Vogelverhalten zu interpretieren:
    Der zitternde Vogel zittert nicht vor Kälte! Er reguliert so den Trocknungsprozess unter Ausnutzung der verschieden gestalteten Federn mit unterschiedlichen Funktionen.
    Die Haut wird beim Fönen extrem geschädigt, sie trocknet aus und ihre natürliche Funktion wird beeinträchtigt.
    Der Vogel hat eine papierdünne Haut ohne nennenswertes Unterhautfettgewebe. Die Haut ist ein wichtiges Regulationsorgan. Auch hat der Vogel keine Schweißdrüsen etc.
    Natürlich ist der Luftstrom angenehm, der Vogel weiß es ja nicht besser. Es ist Aufgabe des Halters, schädliche und überflüssige Einflüsse von ihm fern zu halten.
    Ich rate nochmals dringend dazu, das Fönen einzustellen.
    Grüße
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Kunibertchen, 13. Oktober 2009
    Kunibertchen

    Kunibertchen Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Tipps und die schönen Bilder.

    Gestern ist die Dame beobachtet worden - Katzenwäsche im Wassernapf!! Es war natürlich mehr Wasser draußen als am Vogel - der Kopf und die Brust waren etwas feucht.

    Kann das mit den Federn noch an etwas anderem liegen? - Die beiden bekommen hochwertiges Futter, Vitamine, jede Menge Obst und Gemüse (auch mal ein Stückchen gekochte Hühnerbrust) und Mineralien, Knabberzweige u.a.m. - Auch "riecht die Madame etwas strenger" als der Hahn, - liegt vielleicht an den Federn, (Federstaub)??? - die werden ja nicht richtig nass; mit dem Putzen hat sie es auch nicht so sehr.

    Erstmal tschüß und Danke

    Silke
     
  16. Fischli

    Fischli Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgische Eifel
    Hi Ihr Alle,
    ja das mit dem Staubsauger stimmt genau.

    Auch unsere beiden lieben das "Regenwaldrauschen". Aber trotzdem lassen sie sich damit nicht zur Dusche "bestechen" wenn sie gerade keine Lust haben. Und meistens haben sie KEINE.

    Eine ganz wichtige Rolle spielt jedoch auch die Farbe der Sprühflasche. Hatte mal eine in Knallorange. Unsere Henne hatte enormen Respekt/Angst davor. Auch nach Wochen kein Gewöhnungseffekt!! An Dusche nicht zu denken. Nur Fluuucht, so schnell wie möglich!

    Ganz anders der Hahn: Sobald der die Flasche sah, stiess der seinen Kampfschrei aus und es ging los - drauf mit "Gebrüll" !!!!
    Schliesslich haben wir aufgegeben und eine neue neutralfarbene Flasche gekauft. Jetzt ist es wieder wie vorher mit der Flasche, die wir vor dem orangen "Monster" hatten: Sie nimmt (nur ab und zu) freudig die Dusche an. Er auch, aber lieber noch weniger - etwa doppelte Zeitabstände.

    Wenn sie nur nicht so ängstlich wäre und dabei soviel Stress hätte - das orange Ding wäre ideal für Ihn. Wenn er das Teil sieht ist ihm das Wasser egal, selbst wenn er dabei pitschnass wird - es muss mit Geschrei und Gehacke bekämpft und vertrieben werden!!!

    Ja so sind sie eben - jeder ein Individuum.....
     
Thema:

Wasserscheue Amazone

Die Seite wird geladen...

Wasserscheue Amazone - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...