Wasserscheuer Erpel? normal??

Diskutiere Wasserscheuer Erpel? normal?? im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Moin Moin kann es sein das ein erpel ( Ob Enten oder Gänse) absulut Wasserscheu ist, Sprich - er geht nicht schwimmen!!! habe seit 3...

  1. #1 Duck und Co, 22.07.2004
    Duck und Co

    Duck und Co Guest

    Moin Moin

    kann es sein das ein erpel ( Ob Enten oder Gänse)
    absulut Wasserscheu ist, Sprich - er geht nicht schwimmen!!!

    habe seit 3 Jahren Enten, Aber sowas!!!

    der Erpel ist allerdings nicht bei mir aufgewachsen.
    er macht sogar wenn er mal zur ente will ;) am weier halt, und die Ente versteht die welt nicht mehr.

    reinschmeisen will ich ihn natürlich nicht.

    unser doctor weis es auch nicht. HILFE!!!!! oder ist das EGAL.
     
  2. #2 Graugans, 22.07.2004
    Graugans

    Graugans Guest

    Hallo Duck und Co,

    Enten und Gänse werden in ihrer Kindheit geprägt.
    Wenn also eine Ente von einem Huhn ausgebrütet und großgezogen worden
    ist, kann sich eine solche Verhaltensstörung herausbilden.


    Viele grüße
    Arno
     
  3. #3 Alfred Klein, 22.07.2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.071
    Zustimmungen:
    1.522
    Ort:
    66... Saarland
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe dann sind alle Jungenten wasserscheu.
    die müssen das zuerst mal lernen daß sie schwimmen können. Wenn der Erpel eine Handaufzucht ist und keine Elterntiere dabei waren die ihm das Schwimmen beigebracht haben dann hast Du nun ein riesiges Problem. Der wird nicht ins Wasser gehen, so viel steht schon mal fest.
    Am besten wäre es dem mal eine Runde vorzuschwimmen, natürlich von dem der ihn großgezogen hat. Eine andere Lösung sehe ich im Moment nicht.
     
  4. #4 Duck und Co, 22.07.2004
    Duck und Co

    Duck und Co Guest

    Danke an euch beide

    Moin Moin

    Hatte mir nicht denken können das es tatsächlich so dumm läuft.
    da gibt man im die gelegenheit zu baden was das zeug hält!!!! oder die federn,
    gibt im noch eine knackige junge partnerin mit familienanschluss.

    und was is, pusteblume.

    na das mit dem vormachen durch die " eltern" ist leider nix,(müßte ich dann
    aus dem weiher fischen).

    meint ihr es könnte noch was werden ?

    wie schon gesagt, in all der zeit noch nie vorgekommen, habe ausschlieslich
    naturbrut.
     
  5. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Ich denke, dass das eventuell noch wird. Hatte auch schon mal Laufenten die nicht ins Wasser gingen. Sie hatten beim Vorbesitzer keine Bademöglichkeit.
    Es dauerte zwar ziemlich lang bis sie "auf den Geschmack gekommen sind", aber seitdem baden sie wie alle anderen.

    Viele Grüße
     
  6. #6 Duck und Co, 24.07.2004
    Duck und Co

    Duck und Co Guest

    Die Hoffnung stirbt nie!!

    Hallo Soay

    danke für deine aufbauenden worte!!!! :+smiley:
     
Thema: Wasserscheuer Erpel? normal??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meine laufente ist wasserscheu

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden