Wasserspender und Badehaus

Diskutiere Wasserspender und Badehaus im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe seit drei Tagen ein Welli-Pärchen und bin somit noch Neuling auf dem Gebiet. Meiner Meinung nach haben sie sich schon gut...

  1. Flammgard

    Flammgard Guest

    Hallo,
    ich habe seit drei Tagen ein Welli-Pärchen und bin somit noch Neuling auf dem Gebiet. Meiner Meinung nach haben sie sich schon gut eingelebt, da sie regelmäßig fressen, zwitschern und im Käfig herumflattern. Allerdings haben beide in den drei Tagen nichts aus dem Wasserspender getrunken und das Badehäuschen noch nicht einmal angeguckt. Liegt das daran, dass sie sich noch nicht richtig an die neue Umgebung gewöhnt haben oder hat es einen anderen Grund?
    Außerdem habe ich gehört, dass Vogelsand ungeeignet ist, da sie diesen fressen und dann einen "Sandmagen" bekommen. Ist da was wahres dran?

    Hoffe ihr könnt mir helfen, Gruß Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Hallo Sebastian,
    Herzlich Willkommen hier bei uns.....

    Wellis trinken nicht so arg viel deswegen wird dir das nicht unbedingt auffallen ob sie trinken udn vor allen wieviel...

    Einige Wellis baden gerne die anderen nicht, irgendwann gehen sie vielelciht baden.bewährt hat sich auch eien Schale mit ropfnassem Salat oder mal absprühen mit eiern Blumenspritze.
    Schön das Du zwei hast..Hast Du Bilder?

    Vogelsand?? So richtig schlecht ist er nicht, er ist zumindest besser als Teitung oder dieses Vogelsandpapier was es noch gibt......

    Hier nehmen viel das Buchenholzgranulat.......

    Spiegel udn Glocken im Käfig??

    Dann raus damit.......

    Holz-oder Plastikstangen drin??? Plaste raus und Holzstangen evtl durch Naturäste ersetzen

    Sonst noch Fragen???
     
  4. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    herzlich willkommen...

    zu dem sand, also ich habe sand und keine probleme...
    und übrigens brauchen sie sand, sie fressen ihn teilweise und das ist auch gut so... sie haben keine zähne und nur durch den sand im magen können sie die natung zerkleinern...also wichtig...

    wenn ich meine nicht manchmal stundenlang beobachten würde, würde mir auch nicht auffallen das sie dringen...

    wie schon gasagt, naturäste statt plastig- und holzstangen...
    spiegel raus, holzspielzeug rein...

    aber gegen glöckschen kann ich nichts sagen, die verwende ich selbst und die sind tolles spielzeug...

    @Liora
    wieso keine glocken?
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Ist das Gleiche wie bei Spiegeln, normalerweise machen sie nichts man muss halt gut beobachten wenn sie anfangen sie zu füttern oder anzubalzen, dann kann es leicht zu Kropfentzündungen kommen.......

    Also nicht unbedingt gleich rausnehmen sondern gut beobachten...
     
  6. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    ok das stimmt... aber bei mir ist noch nichts passiert...
     
  7. Jedediah

    Jedediah Guest

    Das ist so nicht ganz richtig: die Wellis nehmen den Muschelgrit auf, der dem Vogelsand beigemischt ist und der hilft dann bei der Verdauung. Der Sand an sich ist ziemlich unnötig und kann unter Umständen sogar gefährlich werden, wie Sebastian ja auch gesagt hat. Wer also Buchenholzgranulat, Küchenpapier, Zeitung oder so benutzt, sollte zusätzlich noch ein Schälchen Muschelgrit anbieten. Zeitungen sind mittlerweile nicht mehr gefährlich, da Druckerschwärze schon seit längerem nicht mehr giftig ist.

    Meine sind auch heldenhafte Badehaus-Verweigerer, baden aber gerne im nassen Salat oder Gras - probier mal ein bißchen rum.
    LG
    Jennifer
     
  8. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    also am besten gleich vogelgrit?!
    ich dacht immer sie nehmen kleine steinchen auf wie andere Vögel auch...kommt doch andauernt im Fernsehen...?! :?
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Naja aber der Grit hat ja so eien Art Steinchenfunktion......

    Im Prinzip tut es auch eien Schale Grit im Käfig....
     
  10. Flammgard

    Flammgard Guest

    ´Habe von Anfang an nur Naturholzstangen im Käfig und das einzige Spielzeug ist eine Leiter die vom Boden zur ersten Sitzstange führt. Danke für eure Tips!
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Auch von mir ein herzliches Willkommen. :)
    Da haste ja schon so einige Antworten bekommen. Toll, dass Du gleich zwei Pieper genommen hast.
     
  12. ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Hi Sebastian, herzlich willkommen im Forum

    Schön das du zwei wellenpieper hast... :gott:
    Aber warts nur ab, hier wird man schnell von der wellisucht angesteckt... :hintavotz

    Das kann man an mir so schön sehen, am anfang zwei gehabt, ins Forum gekommen und jetzt hab ich 8 :D
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen im VF!

    Meine gehen jeden Morgen trinken und auch mal über den Tag verteilt ab und zu. Da Wellis aus einer trockenden Region (Australien) kommen, brauchen sie aber nicht viel Wasser. Feuchtigkeit nehmen sie auch übers Futter auf.

    Meine beiden haben so einen Gritstein, wo beide gerne dran rumfressen und zudem die Tapeten verschont werden (noch!). Vogelsand habe ich zwar, ich siebe nur den Grit raus und dann bekommen meine den ab und zu auf ihren Freisitz gestreut.
     
  14. Flammgard

    Flammgard Guest

    Da gabs überhaupt keine Frage für mich: Entweder 2 oder gar keinen. Ich merke schon, hier bin ich richtig bei Fragen rund um den Vogel... :-)
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Na...man kann sagen, dass fast alle ''einen Vogel haben'' oder ''vogelbekloppt'' sind.:D :~
     
  16. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    aber auf jeden fall süchtig...

    bei mir war es ähnlich, aber ich habe erst 7 :D
     
  17. #16 Bastelbiene, 24. August 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Quizfrage:

    Womit sind Welliverrückte und Forumbesucher, ausser ihren Piepern natürlich, am meisten beschäftigt?????


    Ganz einfach:

    Sie müssen ständig durch Neuzugänge die Signatur oder das Profil ändern.

    Liebe Grüße
     
  18. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    :D :D :D
    das stimmt :jaaa:
     
Thema:

Wasserspender und Badehaus

Die Seite wird geladen...

Wasserspender und Badehaus - Ähnliche Themen

  1. Nagerwasserspender?

    Nagerwasserspender?: Ich weiß nicht, wie die Dinger heißen, aber ich meine die Wasserspender, die über Kopf hängen und an denen Nager saugen. Kann man so etwas auch...
  2. "unkaputtbare" Wasserspender gesucht

    "unkaputtbare" Wasserspender gesucht: Hallo, leider brechen bei mir die Wasserspender recht schnell kaputt. Egentlich nur die grünen oder blauen Oberteile. Die sind aus so einem...
  3. Der Wasserspender

    Der Wasserspender: Ich hab mir gedacht, so zum Spass häng ich mal diesen Wasserspender rein... (eigentlich haben sie eine Nagertränke):D [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Wasserspender für Nager, welche Marke

    Wasserspender für Nager, welche Marke: Hallo. Vor einiger Zeit wollt ich meine Wellis an die "Flasche" gewöhnen. Also an eine nagertrinkflasche. Allerdings war die die ich gekauft...
  5. Wasserspender - Wellis über ein paar Tage versorgen

    Wasserspender - Wellis über ein paar Tage versorgen: Hai, bei mir kann es ab und zu mal passieren, dass ich meine vier Wellis für ein paar (2-3) Tage alleine lassen muss und nicht immer unbedingt...