Wasserwerte

Diskutiere Wasserwerte im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; paragrph 11 besitze ich auch Wozu hast du dann Vögel? Was geschieht mit Obst an warmen Tagen -wenn du erst oder nur Abends fütterst ? Papageien...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #221 Scorpi, 17. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Februar 2009
    Scorpi

    Scorpi Guest

    paragrph 11 besitze ich auch

    Wozu hast du dann Vögel? Was geschieht mit Obst an warmen Tagen -wenn du erst oder nur Abends fütterst ? Papageien sind nun mal tagaktiv und ihnen sollten wenigsten 12 Std zum Ausleben und fressen verbleiben .Schaust du auch morgens nicht nach -ob alle heil über die Nacht kamen ? Kommt doch vor das mal einer am Draht haengt /zu lange Naegel evtl/ oder im Spielzeug etc --die Nacht im Käfig oder Voliere ist doch stets gefährlich auch mit Notlicht ...Da muss man doch aber wenigstens morgens nach den Tieren schauen -Oder?

    Also wenn man darüber hier auch noch diskutieren muss -dann Gute Nacht --
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo
    was glaubst du wie lange das obst im supermarkt liegt. und vögel in freiheit nehmen natürlich immer nur die frischen früchte. und wenn man die gefahren in volieren kennt und schwachpunkte abstellt dann ist doch alles in ordnung. tagsüber gehen viele leute arbeiten.
     
  4. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Wir haben telefoniert. Du bringst aber jetzt etwas durcheinander.
    Die Tür nach "außen", zum Balkon ist als wenn man draussen steht! Diese Tür ist weder bei den Papageien, noch bei mir im Innenraum. Für die Aras habe ich die Tür mit Klebeband zugeklebt, weil vom Speicher der weder isoliert, noch zugemacht werden kann soviel Kälte nach unten kam das selbst "zwei" Heizungen nicht ausreichten um eine Temperatur von mind. 18° zu erreichen.
    Im zweiten Stock war "immer" eine Temperatur von mind. 17°, dies kann auch jeder bestätigen, der hier war. Selbst oben hatte ich eine Heizung, in jedem Raum eine. Die wäre sehr wahrscheinlich gar nicht nötig gewesen, da hier unten immer auf Hochdampf geheizt ist und Wärme bekanntlich nach oben geht. Du kennst weder die Räumlichkeiten, noch kannst Du Dir diese vorstellen. Es gibt ein Haupthaus, ein Nebenhaus, eine Terrasse, einen Keller, zwei Speicher. Das Haus hat 11 Zimmer, einen Wintergarten, 5 Räume im Nebengebäude. "Die Klinke", die Du meinst ist unterhalb der Treppe und geht zur Terrasse. Dort wohnt kein Tier und ich habe eine Decke in die Tür gehängt, weil ich selbst es nicht so toll fand.
    Nun, wir sprechen hier trotzdem über zwei verschiedene Türen, einmal zur Terrasse und einmal zum Flur worüber der Speicher im Nebengebäude ist.
    Wie wäre es mit testen? Einfach vorbeikommen und nicht hier einfach losdonnern!
    Ich mache eine Wette, das ohne Heizung oben mind. 15-19° sind!
    Ruf' doch einfach den ATA an, der kann Dir das auch bestätigen und der war hier "ohne" das ich es vorher wußte!
    Die Nummer kennst Du doch, hast doch schon dort angerufen........
     
  5. Scorpi

    Scorpi Guest

    Ich weis nicht was der Supermarkt damit zu tun hat

    Aber ich weis wie schnell Obst an warmen Tagen zerfällt oder sich so viele Fruchtfliegen bilden das kein Papagei mehr rangeht ..

    Im Supermarkt liegt das Obst in der Kühlung --abgesehen davon ist dieses Obst eh oft wegen Pestizidrückstaenden besser dort zu belassen .

    Aber wir kommen vom Thema ab -

    Die Tatsache das man morgens arbeitet verhindert doch nicht einen Blick auf die Vögel zu werfen -?

    Könnte man alle unvorhergesehen Ereignisse vorhersehen und abstellen gaebe es sie nicht .

    Bei dir noch nie vorgekommen ? Ich bemühe mich auch stets vorauschauend zu vermeiden .....dennoch verdanken einige Tiere ihr Überleben das mein erster Gang zu ihnen führt .
     
  6. #225 Scorpi, 17. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Februar 2009
    Scorpi

    Scorpi Guest

    Ach Kentara ---

    Nur der Rauch und eventuelle giftige Dämpfe nicht?

    Wenn du die physikalischen Eigenschaften von erwaermter Luft kennst hättest du oben nach den Vögeln angesichts des Rauchs nachsehen müssen !!!!

    Du beschreibst ja selbst den "Waermekorridor" angesichts deiner Heizung unten und wenn du unten alles öffnest um zu entrauchen dann strömt kalte Luft rein -und treibt warme höher -aber das weist du ja alles

    Ich kann mir nicht vorstellen das du angesichts deines Wissens bei einem solchen Vorfall nicht nachgeschaut hättest .....was macht das schon -Notlicht ist ja an -einmal kurz Tür öffnen reinriechen fertig -----aber du hattest ja die Ruhe weg -bis anderntags 16 .30 Uhr .
     
  7. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    hallo
    das sind so dinge wo ich sage sachkunde ist wichtig. obst und gemüse kauft man am sichersten im discounter und nicht auf dem markt. das ist eine tatsache. und hast du schon mal amseln beobachtet, sie fressen mit vorliebe äpfel die schon seit wochen unterm baum liegen. auch papageien fressen lieber sehr weiches und überreifes obst. und glaube mir in 24 stunden verdierbt kein obst und gemüse.
    ich halte ca. 100 sittiche in 20 zuchtboxen und 5 volieren (50 qm) und stehe nachts um 3-4 uhr auf zur arbeit, soll ich sie da stören. das ist alles humbug .
    und jetzt wünsche ich allen eine gute nacht.
     
  8. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Ja, und sonntags schläft man schon mal länger und dann hat man noch ein Fohlen seit grade mal ein paar Tagen. Da muß man auch hin. Dann klingelt das Telefon usw. Ich habe hier unten "nichts" gehört. Weder hatte ich Schreier, noch hat die Bande übermässig Krach gemacht.
    Das abends füttern habe ich mir auf Mallorca angewöhnt. Im Sommer kann man gar kein Obst füttern ohne das gleich die Fliegen mitfressen. Hund und Katze haben auch abends ihr Futter bekommen und wir selbst haben auch nur abends gegessen.
    Ich sehe auch kein Problem darin! Abends füttere ich um ca16.00- 18.00, es ist Licht bis 22.00. Am nächsten Morgen ist auch das Obst noch so gut wie neu, leider meist rausgeschmissen....
    Ich habe als Einzelperson eine 240 Kilo Mülltonne und die ist "immer" voll! Bestimmt nicht von meinen ganzen Essensresten! Alle zwei Wochen 240 Kilo, ich selbst wiege 42 Kilo.
    Manchmal spare ich auch Strom, da mache ich die Birdlamps erst um 16.00-16.30 an und genauso war es an diesem Sonntag. Dann brennt das Licht bis 22.00. Im Moment bezahle ich 220 Euro jeden Monat für Strom, das kommt ja nicht von nichts!
    Zudem habe ich zwei Trockenautomaten, in denen ich Obst trockne. Selbst wenn ich kein frisches Obst habe, dann gibt es eben mal Trockenobst, was ich auch unter das normale Körnerfutter mische.
    Ich denke nicht, das hier jemand zugibt, das er übertags arbeiten muß und die Tiere den ganzen Tag allein sind. In der Mittagspause mal eben nachschauen......? Und klar, wenn man morgens aufsteht, geht man natürlich erstmal schauen wie es den Tieren geht.....Nun, ich habe es nicht getan und es gab auch keinen speziellen Grund. Sie hatten Futter, Wasser, Spielzeug und lebten in Gruppen, in denen es nie Probleme gab. Jahrelang.....
    Jeder der daran zweifelt ist herzlich willkommen
     
  9. #228 Scorpi, 18. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2009
    Scorpi

    Scorpi Guest

    Ich habe auch viele Vögel

    auch einiges an Erfahrungen und erlebten -------Nach Euren beiden letzten Einlassungen -----Ich verstehe Euch beide nicht -tut mir leid ...

    Weil nie was passiert ist passiert nie was -tolle Logig -Lest Euch mal hier durchs Forum wieviel Unfälle es gab durch Spielzeug etc alles unvorhergesehen - gerade bei Gruppenhaltung kann doch mal etwas ganz plötzlich und spontan anders ablaufen als sonst !!!!-----Obst muss ja gut konserviert sein -----Ich fütter auch tgl 15 kg --Ich weis wie es aussieht im Sommer nach wenigen Stunden ...

    Kentara -Kein Kommentar zur Waermeentwicklung und Rauch ?

    Ps bei mir kommt das in Biomüll ist billiger --und Umweltfreundlicher
     
  10. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    reicht es nicht, das ich mir Vorwürfe machen muß und dies auch tue?
    Logik (am Ende mit k) wäre auch, wenn man nicht mehr aus dem Haus geht, weil zwischen 15.00 und 16.00 Düsenjäger übers Haus fliegen. Ich war heute zig Mal bei den Aras, weil meine Freundin hier war. Gaga ist sowas von böse und sauer, Christa ist halt wieder weg. Nun, das Drama habe ich jetzt seit ein paar Tagen. Vor 15 Minuten habe ich erst das Licht ausgemacht weil sie nicht auf ihrem Schlafplatz war. Ich mache die Lichter nie aus, bevor nicht alle auf ihrem Platz sitzen. An dem Samstagabend habe ich es nicht anders gemacht.
    Wärme steigt nach oben, genau wie Rauch, das ist richtig. Nun, ich hätte und habe nicht gedacht, das es über 2 Stockwerke ein Problem gibt. Dann noch zwei geschlossene Türen! Mehr als den Fehler zugeben kann ich nicht, rückgängig kann ich es auch nicht machen. Es hilft aber vielleicht anderen Tieren und Menschen und nur das ist wichtig!
     
  11. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Ps bei mir kommt das in Biomüll ist billiger --und Umweltfreundlicher[/QUOTE]

    leider habe ich keinen Platz für einen Komposthaufen. Da würde ich das hintun. Mit dem ganzen Müllsystem in Deutschland muß man sich ja auch erst mal auskennen. Gelber Sack und Papier, dann wieder Mülltonne. Wo macht man denn den Biomüll hin? Ich habe hier nur die schwarze Tonne, wäre froh hätte ich eine Möglichkeit. Gehört jetzt auch nicht zum Thema, aber ein Jahr Deutschland ist auch nicht so einfach.
     
  12. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Anita,
    wir haben eine Biotonne für Biomüll. Du kannst eine Biotonne bei der Stadt bestellen.

    Und eine persönlich Bitte hätte ich noch an dich .

    Bitte reagiere doch einfach nicht auf Beiträge, die dir irgendwelche Schuld zuweisen sollen oder dich angreifen sollen. Es nutzt doch nichts. Es geht nur immer weiter dadurch.
    Auch denke ich, das wenn es an der Pfanne liegen sollte, woran deine Papageien verstorben sind, es nichts daran geändert hätte, wenn du anstatt 16:30 Uhr um 12:00Uhr nachgesehen hättest. Da waren sie bestimmt auch schon tot.

    Kann ja auch sein das die kommenden Ergebnisse gar nichts mit Teflon zu tun haben. Dann muss man weiter darauf hoffen, das sich überhaupt klärt woran sie denn nun gestorben sind.

    Obst:
    Ein kleiner Rat noch, ich würde Trockenobst nicht unter das Körnerfutter mischen. Eine gewisse Restfeuchte bleibt immer im Trockenobst erhalten und auch die durch das trocknen konzentrierte Fruchtzuckersüße kann das Körnerfutter schneller verderben, zumal man ja auch nicht verhindern kann, das Kot und Urin in das Körnerfutter gelangen kann oder wenn die Papageien mit Wasser beim Baden rumspritzen, auch wieder Feuchtigkeit im Futter entstehen kann.
    Was dann schnell zur Schimmelbildung im Körnerfutter führen kann.

    Fruchtzucker, Feuchtigkeit und Wärme, besonders im Sommer, verdirbt das das Futter schneller. Zieht auch dann die Fruchtfliege an.

    Licht:
    Ich habe eine Zeitschaltuhr für die Vogellampe. Da kann ich das Anschalten nicht vergessen. Wäre es für dich nicht auh besser, wenn du so eine benutzt? Und wäre es für die Papageien nicht besser, wenn das Licht früher angeht und dafür auch früher wieder aus? Also so um 9:00Uhr an und um 21:00Uhr wieder aus. Zwischendurch kann man die Uhr so einstellen, das mal hier und da das Licht wieder für eine Stunde ausgeht. So haben sie eine Ruhepause und du verbrauchst auch nicht mehr Strom.
    Obst extra zu trocknen verbraucht auch viel Strom. So ab Herbst bis ca. ende März kann man viele Obstsorten doch ganz gut im dunklen Keller lagern ohne das es schnell verdirbt und das spart dann doch auch die Trockengeräte.

    Wiederum viele Obstsorten kann man einfrieren oder sogar einkochen für die Papas.:idee:

    Alle 2 Wochen 240 Liter Müll ist schon eine Menge.8o

    Viele Obssorten kann man übers ganze Jahr frisch bekommen. So braucht man nicht unbedingt viel lagern oder trocknen. Das rechnet sich wegen der Stromkosten nicht.
    Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

    Und zu einigen Usern möchte ich nur sagen.

    Wer ohne Fehler ist, der trete hervor und werfe den ersten Stein.

    Mal sehen wer jetzt noch meint weiter auf Anita rumschimpfen und treten zu müssen. Das können ja dann nur solche sein, die alles Wissen der Welt schon in den Genen, seit der Geburt, in sich tragen und diese immer fehlerfrei angewendet haben.

    Liegt es am Teflon, OK, dann sind die Papageien daran gestorben, Ok, dann wären sie noch jetzt am leben, wenn Anita daran gedacht hätte vorsichtshalber auch im Papageienzimmer die Fenster aufzureißen, nach dem Rauch durch die Pfanne.
    Aber daran hatte sie nicht gedacht, weil sie nicht davon ausging, dass der Qualm oder die Gase bis in den zweiten Stock eindringen konnten. Das war dann ein folgenschweres Versäumnis. Werder bewusst noch beabsichtigt. Das tut ihr dann sicher ein Lebenlang leid.
    Bringt das ganze Geschimpfe die Tiere wieder ins Leben zurück?
    Also bitte, man muss doch in solch einem Fall zusammen halten. Es ist doch echt schlimm genug.

    LG
    Christine
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec

    Die marke des produkts weiis ich nicht, wurde nie geschrieben. Ich habe die geschichte in einem parrots magazin gelesen. Es ist in den USA geschehen.
    Ich kann mich nicht erinnern ob es olfarbe war oder latex.
    Seitdem traue ich keinem "geruch" in gegenwart der vogel.

    Auch automatische backofen reinigung..

    Ein teenagerabend als die mutter weg war, ist in vergiftung eines grauen beendet. Sie sagte es ware perfum (irgend so ein bekanntes ding tommy ...) weil das ganze haus nach diesem perfum roch aber ich befurchte es war ein Maryabend und um den geruch wegzumachen haben sie perfum verbreitet.. eins oder das andere hat den vogel umgebracht.
     
  14. arneburg

    arneburg Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39596 - Arneburg
    Hallo Anita,

    mir tut es auf jeden Fall leid für dich und deine Vögel. Ich gehe auf jeden Fall davon aus, daß du dich gut um deinen ZOO kümmerst. Laß dich nicht entmutigen, irgendwer muß sich ja um nicht mehr gewollte Vögel kümmern.
    Der Unfall ist tragisch und durchaus glaubhaft. Wir haben auch so eine verranzte Pfanne, die fliegt jetzt weg. Erschreckend ist es auch, wie manche die Anonymität des Internets nutzen um sich interessant zu machen.
    Anita, ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit.

    Gruß, Silvio.:zustimm:
     
  15. LEKAMA

    LEKAMA Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schwarzwald
    doch noch mal

    @christine hallo,
    ich glaube den meisten usern hier geht es nicht mal um schuldzuweisungen an kentara. die ist gestraft genug. was einige ärgert sind die wiedersprüche in ihren aussagen. als der erste zweifel wegen des wassers aufkam haben einige hier gefragt ob es etwas anderes sein kann und kentara hat alles ausgeschlossen, keine pfannkuchen, keine heizung (und jetzt übrigens doch?) für sie gab es nur eine lösung. jetzt ist es die teflonpfanne, die erst mal gar nicht aufgefallen ist. mir ist auch schon mal ein topf eingebrannt. das hat tagelang gestunken und ich hab den geruch fast nicht mehr aus der wohnung bekommen. und kentara hat das nicht in zusammenhang mit dem tod ihrer papas gebracht?
    wir bekommen hier tageweise neue geschichten präsentiert. inzwischen lese ich amüsiert was hier abgeht. nur ernst nehmen kann ich das hier nicht mehr.
     
  16. Rena

    Rena Guest

    ich bleibe immer noch der meinung,hätte man sofort nach den vögel geschaut......einiges hätte vielleicht verhindert werden können,sofern die ursache die teflonpfanne war,was ja noch nicht 100% erwiesen ist.

    @kentara

    konntest du in dem raum,wo du die toten vögel vorgefunden hast,rauchgeruch feststellen....???

    konnte bei henry eine rauchvergiftung festgestellt werden....???
     
  17. #236 Scorpi, 18. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2009
    Scorpi

    Scorpi Guest

    sagtest du nicht du könntest eigentlich auf den heizkörper oben verzichten ?

    weil es unten so knallig warm ist ? Wann machst du denn dann die Türen offen ? Was waere gewesen -waere der Elektroheizkörper ausgefallen ? Usw.Vor 16.30 hättest du nichts bemerkt --wie auch nicht die fehlenden Geräusche der Tiere bemerkt wurden ---

    Solltest dich bei 45 kg vielleicht mal enlasten -weniger ist mehr ---das ist schon ein sehr kritisches Gewicht--

    Ps ich glaube nicht an die Pfanne als Ursache --ich glaubte auch nicht an das Wasser --dafür ist der Weg zu lang und die Obduktionsergebnisse sprechen auch dagegen




    Na toll -und das jetzt ganz allgemein -----wozu überhaupt noch nach ihnen schauen ? Futtersilo rein - reicht für ne Woche- Zeitschaltuhr instalieren-dann reicht es auch einmal wöchentlich nach Ihnen zu schauen .

    Ich muss ganz schön neben der Spur sein , dass ich mich immer so verrückt mache -bis das ich weis alle haben die Nacht gut überlebt ich kann in Ruhe den Tag angehen
     
  18. tamborie

    tamborie Guest

    ich kann sie werfen sehen!
     
  19. Serafina

    Serafina Guest

    [
    hallo Leute,

    ich habe mich bisher da rausgehalten, weil ich einfach keine Ahnung hatte, woran die Tiere starben und auch keine Schuldzuweisungen geben möchte. Aber.. jedem Tierhalter passiert mal was. Ich habe schon beschrieben, dass ich meinen Tapsi fast selbst umgebracht hätte durch ein unvorsichtig angebrachtes Tau , das sich dann um seinen Hals gezogen hatte. Leute, ich bin wirklich vorsichtig und diese Erfahrung hat mich gelehrt, man kann nicht vorsichtig genug sein! Aber Schuldzuweisungen sind doch in diesem Fall gar nicht angebracht. Es ist schrecklich, was da passiert ist, warum auch immer. Klar, wir wollen wissen, warum. Aber doch nur deshalb, damit wir evtl. den gleichen Fehler nicht auch machen.
    Anita, Du hast böse Angriffe hinnehmen müssen, das tut mir leid für Dich. Ich denke , wenn wir auf einer Ebene bleiben, die die Sache aufklärt, wären wir besser dran. Nützt doch nix, jetzt jemanden zu beschimpfen.
    Nur, das mußt Du auch sehen, wenn Du Theorien ins Netz stellst, ist es ganz klar , dass Du da auch Antworten bekommst.
    Also , ich fühle mit Dir, ist eine Sch.... Situation, aber es wäre doch hilfreich, wenn wir wüssten worans gelegen hat.
    Ansonsten ist mein Mitgefühl wirklich bei Dir. Sowas ist ein Schock, hoffentlich begreifen das alle. Egal, ob man evtl. selbst was falsch gemacht hat. Und es ist ja noch gar nicht bestätigt, dass Du was falsch gemacht hast. Ich gehe zumindest nicht davon aus, dass du die Tiere aus Fahrlässigkeit oder (in keinem Fall) mit Absicht verletzen wolltest.
    Die Leute sollen sich mal an die eigene Nase fassen, die die Tiere einfach bei Dir abgeben.
    Egal was der Grund war, ich fühle mit Dir und wenn es so sein sollte, dass Du einen Fehler gemacht hast, ist das kein Problem, nur.... wir wollen diesen Fehler dann eben nicht machen. Aus dieser Warte mußt Du mal die vielen "unangenehmen" Beiträge sehen.
    Und persönliche Angriffe würde ich, wie Christine schon schrieb, einfach ignorieren.
    Gruß serafina
    Ach ja, achte mal ein bißchen auf Deine Gesundheit, bringt ja nix, wenn Du jetzt auch noch wegkippst!!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. krawunse

    krawunse Guest

    meine güte,
    rena+addi-
    -geht wo ihr kommt.

    oder ist langweilig bei euch?

    ihr selber habt doch wohl genug probleme,
    kümmert euch mal intensiv darum!
    da tut ihr was nützliches!
     
  22. Scorpi

    Scorpi Guest

    Weist du was ein Forum ist?

    Und wozu es dient -? Krawunse?
     
Thema: Wasserwerte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Wasserwerte - Ähnliche Themen

  1. Unsere Wasserwerte und Fische

    Unsere Wasserwerte und Fische: Hy, wir haben jetzt unser 2oo Liter aquarium schon seit ende Juni (oder anfang Juli) und wir haben immer wieder die Werte gemessen, und sie war...
  2. Wasserwerte!!! Bitte schaut euch diese einmal an. ...

    Wasserwerte!!! Bitte schaut euch diese einmal an. ...: hi@all! wir haben unser Wasser aus Neugier schon einmal getestet. Hier sind die Werte: KH Karbonathärte (°dKH) = 9 pH Säuregehalt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.