WAZ gestern ( Mittwoch )

Diskutiere WAZ gestern ( Mittwoch ) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hat sonst noch jemand gesehen, daß gestern in der WAZ ein fast halbseitiger Artikel über Wellies war ? Obendrüber ein riesiges Foto, dann...

  1. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hat sonst noch jemand gesehen, daß gestern in der WAZ ein fast halbseitiger Artikel über Wellies war ? Obendrüber ein riesiges Foto, dann allgemeine Geschichte ab 1805 und Entwicklung der Welliezucht. Und erfreulicherweise in der letzten Spalte noch ein Hinweis ( falls man das nicht zitieren darf, müßte ein Mod das bitte wieder löschen ;) )

    "Nach wie vor werden viele Wellensittiche in viel zu kleinen Käfigen in
    "Einzelhaft" gehalten, was den geselligen Vogel verkümmern läßt. Sehr viel besser und artgerechter ist es, Wellensittiche in größeren Käfigen zumindest paarweise zu halten ..."

    Gut, daß sie darauf hinweisen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Hallo Kobold,

    ich habe den Artikel nicht gelesen, kenne die Zeitung gar nicht :zwinker:

    Aber es stimmt, es ist wichtig immer wieder darauf hinzuweisen, dass Einzelhaltung Tierquälerei ist.

    Ich bin heute morgen zu Fuß zur Arbeit gelaufen und wenn ich das tue, dann schaue ich gerne in Höfe und wie die Leute ihre Fenster geschmückt haben etc.
    Viele Fenster standen heute zum Lüften offen und in einem dieser Fenster habe ich ein solches "Ausstellungsstück" (ich kann es nicht anders bezeichnen, weil es das tatächlich war) gesehen:
    Ich habe das typische Wellensittichrufen gehört, schaue hoch und was steht da zwischen Puppen und Pflanzen im offenen Fenster in einem viel zu kleinen Käfig und natürlich in Einzelhaft: Klar, ein (wunderschöner blauer Spangel)Welli. Die Bewohnerin hat mich bemerkt und kam ans Fenster. Ich sagte zunächst: Schöner Wellensittich! Ich fragte sie, ob der Kleine auch einen Welli-Freund hätte. "Nö, den braucht er nicht", antwortete sie und machte das Fenster zu ! 8o 0l

    Ich bete darum, dass diese Unsitte der Einzelhaltung endlich aufhört und die Menschen verstehen, dass Wellis mind. zu zweit sein müssen.
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das ist zwar wunderbar, daß in der WAZ nochmal darauf hingewiesen wird.

    Aber ich denke, daß jeder, der diese Zeitschrift liest, auch weiß, daß Einzel-
    haltung tierquälerei ist.

    Dieser Artikel hätte sich sicherlich in der Tageszeitung besser gemacht,
    um so einige Nichtwisser aufmerksam zu machen.
     
  5. Mey

    Mey Guest

    Hallo, wenn ich micht nicht ganz irre, IST von der Tageszeitung WAZ (etwas politscher gehalten wie die NRZ) die rede. :zwinker:

    Und wenn dem so ist (habe leider keine Zeitung mehr), dann finde ich das echt toll! Zumindest ein kleiner Tropfen von Informationen für die breite Masse.

    Gruss von Mey <><
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ist mit der "WAZ" die Westdeutsche Allgemeine Zeitung gemeint?
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    ich find's gut, dass einigen Stellen auf sowas draufhingewiesen wird. Erst letztens musste ich wieder was im WP-Magazin lesen, wo ich dachte ich spinne. Manche Leute lesen sowas dann, glauben den angeblichen ''Experten'' ... Schade eigentlich...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, die WAZ ist die Westdt. Allg. Zeitung - und damit eine Tageszeitung, die 6 Tage die Woche kommt. Und es stand im Serviceteil, also nicht in dem, der für meine Stadt speziell wäre. *freu*
     
  10. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Wenn das so ist, nehme ich natürlich alles zurück :gott:
    Ich hab die WAZ für eine Vogelzeitschrift gehalten.
     
Thema:

WAZ gestern ( Mittwoch )

Die Seite wird geladen...

WAZ gestern ( Mittwoch ) - Ähnliche Themen

  1. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  2. 14.6.17 Mittwoch, 20:15 und 21:15 Uhr auf Servus TV

    14.6.17 Mittwoch, 20:15 und 21:15 Uhr auf Servus TV: Hier kommen gleich zwei Tierdokus :-) 20:15 Uhr Terra Mater - unsere wilden Lieblinge (habe in der Vorschau Wellis gesehen - also auch Vögel...
  3. Gestern auf Arte: Die Channel Islands vor Kaliforniens Küste - Retten was zu retten ist!

    Gestern auf Arte: Die Channel Islands vor Kaliforniens Küste - Retten was zu retten ist!: Hallo, ich habe durch Zufall gestern diesen interessanten Beitrag auf Arte entdeckt und war sehr überrascht, wie sehr sich dort bemüht wurde...
  4. Interessante Tierdokomentationen gestern auf Phoenix mit Hannes Jaenicke

    Interessante Tierdokomentationen gestern auf Phoenix mit Hannes Jaenicke: Hallo, ich habe da gestern per Zufall reingeschaut. Die erste mit den Delfinen habe ich nicht mehr so ganz mitbekommen. Wirklich schade, aber die...
  5. Hayzinthara in Eschborn/Taunus gestern gegen 16 Uhr entflogen!!

    Hayzinthara in Eschborn/Taunus gestern gegen 16 Uhr entflogen!!: Am 31.12.2016 ist Bernie, ein Hyazinthara in Eschborn in der der Oberortstraße entflogen. Er ist sehr menschenorientiert und zahm. Wer in der Nähe...