weggeflogen - brauche Hilfe !

Diskutiere weggeflogen - brauche Hilfe ! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, es gab doch mal einen Papageiensuchdienst, ich find den nicht mehr ? Ich habe zur Zeit außer meinen beiden noch zwei weitere in...

  1. nicki

    nicki Guest

    Hallo zusammen,

    es gab doch mal einen Papageiensuchdienst, ich find den nicht mehr ? Ich habe zur Zeit außer meinen beiden noch zwei weitere in Pflege. Am Samstag haben sie ihr Törchen selbst aufgemacht und ich hatte bei der Hitze ein Fenster auf kipp,
    ich nicht zu Hause - ich konnte doch nicht ahnen
    das sie so etwas machen.

    Ich habe bei uns den Tierschutz und die Feuerwehr und die Tagesseitung informiert, bitte sagt mir was ich noch tun kann, und die Adresse von Papageiensuchdienst

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zora-cora

    zora-cora Guest

  4. nicki

    nicki Guest

    Gallo Cora,

    hab's gerade gesehen, in meiner Aufregung hab ich es übersehen - sorry und danke für Deinen Hinweis

    Grüße

    Petra
     
  5. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Absoluter ALBTRAUM !!!! 8o 8o
    Ich wünsche Dir gaaanz viel Glück,
    das Du sie wiederbekommst! *Daumen-drück-ganz-fest*
     
  6. nicki

    nicki Guest

    hab mich in meiner Aufregung falsch ausgedrückt, es ist Gott sei dank - aber immerhin nur EINER entflogen - kann mir einer sagen wie ich es den Besitzer beibringen soll - ich bin nervlich am Ende - und das mir, wo ich immer schimpfe das die
    Leute nicht auf ihre Tiere aufpassen können !

    Ich habe jetzt ALLE Tierheime in der Umgebung und Umkreis von 50 km angemailt/telefoniert, eine Suchanzeige in unserer Tageszeitung, unsere Feuerwehr, den Tiersuchtdienst, 1 x die Woche kommt ein Blättchen das an alle Haushalte geht, auch dort annonciert - hat noch jemand eine Idee, hab ich was vergessen ?

    Hat jemand Erfahrung mit enflogenen Vögeln und sie vielleicht zurück bekommen ?

    verzweifelte Petra !!!
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Petra,

    das ist wirklich absolut das Schlimmste, was einem passieren kann!
    Ich fühle und hoffe mit dir, dass das Geierlein heil wieder zurück kommt!

    Ich habe einen Einfall:
    Hast du Balkon oder Garten???
    Stelle den Partnervogel mit Käfig raus! Vielleicht hilft es, wenn der entflogene nicht zu weit weg ist und ihn hört!

    Viel Glück!!!
    Drücken Daumen, Pfötchen und Krallen!!!

    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  8. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Petra,

    man was für ein Alptraum ......Scheiße

    Kannst Du von dem Partner Tonaufnahmen machen
    und dann mit einem tragbaren Casettenrecorder auf dem
    Fahrrad durch die Gegend fahren?

    Vieleicht ist er schon so weit geflogen, daß er den Partner auf dem Balkon/Terasse nicht mehr hören kann.

    Wenn Du in einem lauten Wohngebiet wohnst,
    dann würde ich das auf jeden Fall in den Abendstunden machen, wenn es etwas ruhiger geworden ist.
    Dann kann er den Ton und Du ihn vieleicht besser hören !

    Ach man....ich drück Euch die Daumen,
    daß Du ihn wieder findest.
     
  9. nicki

    nicki Guest

    Hallo zusammen,

    @ Piwi, nein ich wohne "ländlich sittlich" mit viel Wiese/Weide in naher Umgebung eine "Heide"
    Man sagte von mehreren Seiten das sie weit fliegen
    und nicht "hocken" bleiben, das ist ja so beunruhigend ... Dann hab ich im Vogelsuchdienst noch gesehen wieviele Vögel entfliegen, das ermutigt ja auch nicht - deshalb meinte ich ob jemand schonmal seinen Vogel zurück bekommen hat?!

    Mein größtest Problem ist einfach - wie soll ich es den Leuten beibringen, wenn sie am Wochenende
    ihre beiden abholen wollen und ich nur sagen kann - es ist nur noch einer. Bei diesem Gedanken werd ich bald verrückt !!!

    Petra
     
  10. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Petra,
    ja, das kann ich verstehen.
    Ich denke Du kannst Dir selber ausrechnen, wie die reagieren werden,
    wenn Du mal annimmst, es sei Deiner der denen entflogen sei :(

    Sind denn in Deiner Umgebung genug Bäume aus denen sich der Kleine
    niederlassen kann ?
    Dann würde ich nun schon losziehen und versuchen ihn zu "hören"

    Zu Deiner Frage, wer seinen entflogenen Vogel wieder bekommen hat,
    kann ich Dir leider sagen, daß meine Graue nach 28 Tagen gefunden wurde,
    leider tod.
    Aber wenn sie noch gelebt hätte, hätte ich sie zurück bekommen!

    Weiter Toi toi toi !
     
  11. nicki

    nicki Guest

    @ Piwi


    ohje - das tut mir so leid
    ja kann man sich vorstellen, ich möchte nicht wissen wie ich reagieren würde !

    nein, bei uns sind mehr Felder als Bäume, aber etwa 8 km weiter ist ein riesengroßer Wald, aber wenn er nur geradeaus geflogen ist, dann nur Felder, wenige Bäume, die sind halt viel weiter enfernt - wir haben ja schon alles abgesucht, man weiß ja nicht welche Richtung er eingeschlagen hat, wo und ob er Futter findet, ich kenne mich mit Papgeieninstinkten nicht aus, beim Hund weiß man das er sein zuhause wiederfindet - außerdem ist er ja auch noch in einer fremden Umgebung -
    ich habe einfach keine Idee ?!

    Grüße

    Petra
     
  12. Piwi100

    Piwi100 Guest

    sag mal: ist im Umkreis von 8 km sonst nichts, wo er landen könnte?

    Von Einigen, die ihre Vögel "verloren" haben wird berichtet,
    daß sie meistens im Umkreis von 2-4 Km waren.

    Ich denke, wenn in Deiner Umgebung so viel "Flachland" ist,
    würde ich spiralförmig die Gegend absuchen.
    Wenn Ihr zu Zweit oder gar Mehreren seid, sollte wer direkt in den Wald fahren (Handy mitnehmen) und die Anderen sollten sich in die verschiedenen Richtungen verteilen.

    Wir haben damals mit 12 Leuten die Gegend abgesucht und das 3 Tage und Nächte.
    Mein Mann und ich haben danach alleine weiter gesucht.

    Wir haben damals auch Kinder angagiert, die 5000 Flyer ausgeteilt haben, über 500 Steckbriefe haben wir geklebt, Polizei, Altenheime, Feuerwehr, den ördlichen Radiosender, Tierheime, Polizei, Schulen (weil die Kinder sogar Spass dran hatten zu suchen) Zeitungsannoncen, Internetanzeigen und von Tür zu Tür sind wir gegangen um die Leute zu bitten ihre Balkone zu überprüfen.
    Kleingärten nicht zu vergessen.
     
  13. nicki

    nicki Guest

    ... bei uns ist nicht so doll bebaut, habe aber nichts unversucht gelassen und auch in unserer
    Siedlung Bewscheid gesagt, vielleicht habe ich ja noch 'ne Chance mit der Zeitung die an alle Haushalte in Solingen geht, die erscheint aber leider erst am Mittwoch ! Unser Radiosender macht keine "Tiersuche" da hab ich als erstes angerufen!

    Ich gehe jetzt nach Hause und suche weiter

    Grüße

    Petra
     
  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Petra,

    versuche doch morgen früh in die nahegelegende Schule zu gehen und
    die Kids dazu zu bringen in einer großen Gruppe zusammen durch
    die Felder zu ziehen.
    Ne Belohnung ist sicher drin und gemeinsam macht es denen auch Spass.
     
  15. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    das ist ja schrecklich! aber gib die hoffnung nicht auf! man hört erstaunlich oft, daß papageien wieder gefunden wurden.

    piwi's cira ist ja damals leider im tiefen winter entflogen, ich denke jetzt im sommer stehen die chancen für deine gast-amazone wesentlich besser. von vielen entflogenen papas hört man daß sie durchschnittlich in einem umkreis von ca 3km blieben, selten weiter fliegen.

    ich drücke dir die daumen daß sich alles zum guten wendet.
     
  16. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ja genau :( , aber wenn es wärmer gewesen wäre,
    hätte ich sie sicher zurück bekommen.
    Sie war damals auch nur ca. 1,2 km weit geflogen und hatte sich auf einen
    Aussichtsturm der Bundeswehr versteckt.
    Leider war sie da erfroren.
     
  17. biene

    biene Guest

    wenn du nichts dagegen hast,werd ich morgen mal einen zettel bei uns an die bushalte machen,ist ja nicht soooo weit und schaden kanns bestimmt nicht...!

    liebe daumendrückende grüsse
    biene
     
  18. #17 Beatrix Angela, 19. August 2002
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    entflogen

    Hallo Nicki,

    :( oh Schreck ich kenne das unser Samba war ja auch entflogen.
    Ist es eine Amazone, wenn ja die fliegen nicht weit. Unserer war 3 Tage und Nächte weg und nur 200 Meter weiter auf dem Friedhof. Am besten ist es den Umkreis von zirka 500 Meter ab zu suchen und jedem Nachbarn Bescheid zu sagen, ich hatte sofort eine Anzeige in der örtlichen Tageszeitung geschaltet und durch diese las eine Frau die Suchmeldung und wußte als sie auf dem Friedhof ging daß der Vogel gesucht wird.Wir haben auch in jedem Laden, Bushaltestelle uvm. ein Bild des Papagei geklebt
    mit der Suchmeldung daß man sah wie er ausschaut.
    Halte Dir die Daumen daß du schnell eine gute Nachricht kriegst.

    Gruß Beatrix Angela
    Wir halten Daumen und Krallen
     
  19. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Mir stehen jedesmal wieder die Tränen in den Augen, wenn ich daran denke, Piwi :s
    Ich habe mein Schwarzöhrchen letzten Sommer auch nicht wiederbekommen, aber irgendwer aus dem Grauen-Forum hat seinen Gei doch kürzlich wiedergefunden??

    Petra:
    Ich finde die Idee von Piwi mit den Schulkindern ganz große klasse!
    Die meisten Kinder sind tierlieb und mit ein paar Euro Finderbelohnung glücklich, ihr Taschengeld aufgebessert zu haben.
    Hast Du den Tipp mit dem Partnervogel im kleinen Käfig denn befolgt?
    Kannst Du ein paar Tage Urlaub nehmen und Dich mal muckmäuschenstill in den Wald, die Heide etc. setzen, mit Partneramazone "bewaffnet" im Handgepäck?
    Decke, Käfig daneben, Körnerfutter sichtbar hingestellt?
    Und Lauscher ganz weit aufgesperrt?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nicki

    nicki Guest

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Tipps! Wir werden heute nachmittag nochmals suchen gehen. Eine Schule ist nicht in der Nähe und da bei uns noch Schulferien sind, sind leider kaum Kinder da. Nur - wie bekomme ich ihn eingefangen, er ist nicht so zahm und er kennt mich doch kaum ?

    Grüße

    Petra
     
  22. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ja, das macht die sache allerdings nicht unbedingt leichter:(

    im idealfall weißt du wo die amazone sitzt und dann kommt ein heftiger regenguß, dann wird sie fast oder sogar ganz flugunfähig. dann ist der rest relativ einfach.

    wenns nicht regnet, kannst du nur auf die hilfe des partnervogels hoffen. verstehen sich die beiden sehr gut? wenn ja, dann kann der partner den entflogenen anlocken und du hälst dich vielleicht etwas im hintergrund, setzt die vorhandene amazone in einen kleinen käfig und den dann in einen größeren. tu deutlich sichtbar futter hinein, und mach ein möglichst unauffälliges band an den verschluß des größeren käfigs, sodaß du ihn zuziehen kannst wenn der flüchtling drin ist, ohne ihn zu verscheuchen.

    ich drücke weiterhin die daumen!
     
Thema:

weggeflogen - brauche Hilfe !

Die Seite wird geladen...

weggeflogen - brauche Hilfe ! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...