wehm darf ich glauen ??

Diskutiere wehm darf ich glauen ?? im Aras Forum im Bereich Papageien; HALLO ZUSAMMEN nun :? wehm darf ich glauen ??? habe jetzt schon drei mal gelesen wie alt ein ara werden kann !! und drei mal habe ich was...

  1. #1 flattermann123, 14. Oktober 2005
    flattermann123

    flattermann123 flatter flatter flatterma

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in brugge belgien
    HALLO ZUSAMMEN
    nun :? wehm darf ich glauen ???

    habe jetzt schon drei mal gelesen wie alt ein ara werden kann !!
    und drei mal habe ich was anderes gelesen !!!
    der erste schreibt das aras zwischen 9o -1oo jahre werden koennen 8o :?
    dann der zweite schreibt das sie zwischen 3o - 4o werden koennen 8( :?
    und der letzte in bunde sagt 7o jehre :?
    wehm darf ich nun glauben :? :? :?

    GRUSS Rudy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Du musst zwischen Durchschnitts und Extremwertenunterscheiden, und zw Gefangenschaftund freier WIldbahn.

    So ist der Ara von Winstin Churchill im letzten Jahr 104 geworden. Dies sit sicherlich eine Ausnahme.

    Ara ist ja auch nciht gleich Ara. Genauso, wie sie zu unterschiedlcihen Zeiten geschlechtsreif werden, haben sie auch unterschiedlcihe Lebenserwartung.

    Fakt ist leider,d ass sie aufgrund von nicht angemessener Haltung in Gefangenschaft durchschnittlich nur etwas ein Drittel ihrer Lebenserwartung erreichen.

    Also hat jeder Halter es in seiner Hand, wie lange er sein Leben mit seinen gefiederten Freunden teilen kann.

    LG,

    Ann.
     
  4. sternchen

    sternchen Guest

    also im Gnadenhof ist der Ara um die 80 Jahre geworden aber wie Ann schon sagte es kommt auch auf die Pflege an es gibt ja viele unwissende die zb Nüsse mit Schale geben oder wo man immer das Mittagessen teilt usw
    das kann natürlich auch dazu führen das sein Leben durch falsches ernähren verkürzt wird
    die Statistik sagt ca 100 Jahre aber mal als vergleich sagt die Statistik auch der Mann wird im durchnitt 73 und die Frau 78 Jahre wenn man dann in der Zeitung liest sterben einige schon mit 45 Jahren
    also alles schätzwerte :zwinker:
     
  5. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Hallo, ich gebe meinem Ara auch Nüsse mit Schale ( allerdings "Nüsse f. menschen"), nicht von Zoohandlungen aus den Schütten. Ist das denn wirklich so gefährlich ? Ihm gefällt das "knacken" und seinen schnabel freut es auch.
     
  6. #5 sternchen2904, 14. Oktober 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    weil alle Nüsse auch Lebensmittelnüsse unter der Schale pilzbehaftet sind...knacke mal selber und schaue auf den "Staub" der verpufft.

    Gib dem Vogel besser Nüsse ohne Schale und Gehölz zum Knabbern.

    LG
    Gabi
     
  7. #6 flattermann123, 14. Oktober 2005
    flattermann123

    flattermann123 flatter flatter flatterma

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in brugge belgien
    hallo dann hatte ja bald jeder recht mit den alter !!
    dann will ich nur hoffen das meine sùsse das hoegste alter erreicht !!

    zu den nùssen !!
    gut kira liebt auch das knacken der nùsse !! und so lànger sie an ne nuss braucht sie zu knacken !! um so mehr liebt sie sie !!
    verstehe aber denn die verkaufer nicht die papergeien fùtter michen !!
    habe extra fùr kira den teuersten sack tropic futter gekauft und grade in diesen sack waren die ganzen nùsse mit schalen !! finde ich dann ne schweinerei wenn die schalen denn fùr unsere geier nicht gut sind das sie dann im futter sind !!
    bei uns in belgien gibt es auch das geschàft lieddl und die verkaufen ein sortement mit mùsse und rosienen ich gebe kira dieses auch hoffe doch das ich da nichs verkert mache !!

    gruss rudy
     
  8. Raymond

    Raymond Guest

    bitte nicht dieses studentenfutter an deinen ara verfuettern da die rosienen geschwefelt sind..kauf die die nuesse zum menschlichen verzehr...die deine frau zum backen nimmt da kann nichts passssieren.
    wenn du eine wallnuss vorher halbierst und sie dann gibst ist es auch nicht so schlimm, meine lieben dieses ausfruemeln genauso, egal ob ara oder grau.
     
  9. #8 flattermann123, 14. Oktober 2005
    flattermann123

    flattermann123 flatter flatter flatterma

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in brugge belgien
    hallo

    ja die rosienen frisst kira eh nicht mag sie nicht aber die nùsse magt sie sehr gerne !!
    und wier geben ihr auch nur die nùsse !!studentenfutter ist anderes da sind nur nùsse drine und auch rosienen aber die nùsse schmecken nicht so alt wie die nùsse die im papageien futter sind !! gebe kira nur die nùsse und die rosienen sind fùr mich !!

    gruss rudy
     
  10. sternchen

    sternchen Guest

    also ich habe anfangst auch immer die Tüte Nüsse für Menschen mit Schale gekauft wurde aber von den anderen sternchen damals freundlich darauf hingewiesen die Nüsse von ültje zu nehmen :zustimm:
    ist ist einfach zu riskant und wenn du ara4ever mal schaust erkranken ja auch menschen an aspergillose was auch von den Nüssen kommen kann die Nüsse werden meist noch nicht ganz getrocknet gelagert und für uns ist der feinstaub nicht zu sehen und wir knacken die Nüsse ja mit den Fingern :zwinker:
     
  11. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Melanie,

    bekommst du eine wallnuss mit den fingern auf ? 8o

    ja , erdnuesse gibts nur von ueltje, die OHNE salz, da brauch ich nur mit der blauen tuete zu kommen und die geier lassen alles fallen :D
     
  12. Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Doris
    Ich ja :zwinker:
    Gruß Werner
     
  13. #12 Sagany, 14. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2005
    Sagany

    Sagany Guest

  14. sternchen

    sternchen Guest

    nein ich rede von den Ernüssen 8(
    aber nimmst du für die Wallnuss die Zähne oder einen Nussknacker??? :D
     
  15. Sagany

    Sagany Guest

    @flattermann,
    wie alt ein ara werden kann hängt a von der genauen art ab b von seinem gesundheitszustand und ernährung c ob es ein freier ara ist oder ein wilder.
    die meisten aras werden nicht so alt da sie falsch ernährt werden,viele werden auch krank,bekommen leberschäden,aspergillose oder dergleichen,pilzerkrankungen sind besonders häufig, dann sterben sie schon recht früh oder müssen eingeschläfert werden,in der freien wildbahn würde ich schätzen wird ein ara etwa 30 jahre alt oder 50, kommt drauf an,aber meist werden sie ja irgentwann einmal von einem raubtier erbeutet und gefressen.
    man kann es daher nicht so genau sagen weil eben kaum aras vorhanden sind die eines natürlichen todes,altersschwäche starben.
    der älteste ara soll aber 102 jahre alt sein,ein hellroter ara in den USA.
    man sagt aber dass ein ara wenn er gesund bleibt so alt werden kann wie ein mensch,wir menschen werden so im durchschnitt 75 so weit ich weiss.
     
  16. Raymond

    Raymond Guest


    bist ja auch nicht das "schwache geschlecht" oder haste uns an der nase rumgefuehrt ?!?! :D
     
  17. Raymond

    Raymond Guest


    nuss ist nicht gleich nuss :+klugsche daher war mir dies was unklar :D
    UND jaaa, ich nehm den nussknacker...meine zaehne haben zuviel gekostet um sie so zu ruinieren :p
     
  18. #17 flattermann123, 14. Oktober 2005
    flattermann123

    flattermann123 flatter flatter flatterma

    Dabei seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in brugge belgien
    irgenswie bin ich nun so schlau wie voher auch !!!
    logich das es viel an der ernàrung liegt das sie dann ein làngeres leben haben werden
    das ist bei jedes lebenwesen so !!
    denke mal selber das sie auch so mu die 7o werden koennen !!
    es gibt ja immer ausnahmen ob frùher oder spàter so wie bei uns mànschen auch !!
    es wird doch immer ein geheimnis bleiben da die meisten geier uns ùberleben werden !!
    weiss von meine tante sie hatte auch ein papagei oh weiss echt nicht mehr was das fùr einer war aber der hat auch meine tante ùberlebt und ich weiss das er weit ùber 5o jahre war und vieleicht lebt er heute noch weiss es leider nicht und wie alt er war wie meine tante ihn bekommen hat wùste auch keiner sie hatte ihn von einen seemann bekommen !!
     
  19. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Rudy,

    wenn wir alles erdaenklich und moegliche fuer unsere tier machen ist es doch gut das wir nicht wissen wann die stunde X kommt...genauso wie bei uns menschen. wenn ich mir jeden tag gedanken machen wuerde wie alt meine kinder wuerden..ware ich schon in der klapse..
    geniesse jeden tag den sie dir freude schenkt und ihr zusammen seid
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    wie soll eigentlich bewiesen werden, daß ein Papagei schon 80, 90, oder 100 Jahre alt ist? Damals wurden die noch nicht geschlossen beringt :zwinker:

    Viele Grüße
    Maja
     
  22. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    man kann heut zu tage schon recht genau feststellen, wie alt ein lebewesen geworden ist. und es wird schon einige wissenschaftler gegeben haben welche dies getan haben. woher sollte man sonst zb. wissen, dass manche galapagosschildkröten schon über 200 jahre alt sind. dies kann man schon seit geraumer zeit.

    was die nüsse betrifft, nich jede nuss ist mit schimmelpilzen behaftet.
    erdnüsse alle , wallnüsse zum teil ich verwende nur eigene ernte wichtig ist gut belüften, im netz aufhängen und tocken lagern. bei paranuss habe ich noch nichts von schimmel gehöhrt oder gesehen. palmnüsse grundsätzlich tierfgefrohren aufbewahren ( werden auch tiefgefrohren verschickt ), die sind am fettreichsten und haben die meisten mineralien. es sind auch von allen die härtesten = viel beschäftigung vorm genuss :D
    zuckerrohr kann man auch geben muss aber auch tiefgefrohren aufbewahrt werden.
     
Thema:

wehm darf ich glauen ??