Weibchen auf Weibchen?

Diskutiere Weibchen auf Weibchen? im Kaninchen Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo zusammen, heute haben wir ein 2. Ninchen dazubekommen. Sie ist etwas jünger als die Erste (beides sind Weibchen). Wir hatte früher schon...

  1. #1 waterflea, 23.05.2007
    waterflea

    waterflea Guest

    Hallo zusammen,

    heute haben wir ein 2. Ninchen dazubekommen. Sie ist etwas jünger als die Erste (beides sind Weibchen). Wir hatte früher schon einmal ein Kaninchenpaar (m + w).
    Jetzt habe ich folgende Frage:
    Ist das normal, das die größere, ältere Kaninchendame (Luna) auf die kleinere, jüngere (Tina) springt und so tut als wär sie ein Männchen? Sie jagt sie förmlich durch den Käfig um draufzukommen.

    lg
    Claudia
     
  2. #2 ute siemund, 24.05.2007
    ute siemund

    ute siemund Guest

    hallo,
    ich habe ein Päärchen,da springt das Weibchen auch immer auf das Männchen! Ich glaube das ist gar nicht so ungewöhnlich,dass der eine auf den andren springt,bzw.die eine auf die andere! Solange sie sich dabei nicht verletzen würde ich nichts unternehem.:zustimm:

    Viele Grüße Ute
     
  3. #3 Andrea 62, 24.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Claudia,
    das ist völlig normal, sie machen die Rangordnung aus. Solange kein Blut fließt und sie sich nicht ineinander verbeißen, lass sie machen, aber unter Aufsicht. Dass etwas Fell fliegt ist normal. Nicht trennen, sonst können sie die Rangordnung nicht klären und der Spass beginnt immer wieder von vorn. Zusammenführungen startet man am besten auf neutralem Boden, denn das Alteingesessene will sein Revier verteidigen (Deshalb ist die Idee, das Neue einfach mit in den Käfig zu stecken nicht die Beste). Aus gleichem Grund sollte man auch alles gut im alten Revier reinigen und evtl. etwas umstellen. Wenn sie sich auf neutralem Boden vertragen, kann man sie dann zusammen an den altgewohnten Platz setzen. Die Konstellation von zwei Weibchen ist eh nicht die Beste, besser wäre wieder ein kastrierer Rammler gewesen. Aber es kann auch klappen. Nützliche Infos zur Zusammenführung findest Du bei "diebrain.de".
    @ Ute: Wenn die Häsin auf den Rammler springt, dann auch, um zu klären wer der "Chef" ist und vorallem jetzt im Frühjahr, um ihn zum Decken zu animieren. Mein kastr. Rammler hat diese "stressige Phase" ;) gerade hinter sich, jetzt ist wieder Ruhe eingekehrt.
     
  4. #4 tierfreund1963, 24.05.2007
    tierfreund1963

    tierfreund1963 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sächsische Schweiz/Deutschland
    Hallo Claudia,

    bei Kaninchen die Kobination Weibchen+Weibchen kann sehr ungünstig sein. Zwei Weibchen "zicken" sich sehr leicht an. Die beste "Zusammenstellung" ist Weibchen+kastriertes Böckchen. Es kann sich um normale Rangordnungskämpfe handeln - aber ein Böckchen - natürlich kastriert - würde die Sache "entschärfen".

    Ich habe seit ca. 15 Jahren Zwergkaninchen, immer in einer gemischten Gruppe. Derzeit sind es 5 kastrierte Böckchen und 2 Weibchen - ohne Probleme. Es gibt da wahrscheinlich auch kein Patentrezept. Vorteilhaft in jedem Fall ist genügend Platz, dass sich die Kleinen auch mal aus dem Weg gehen können.

    Also, austesten und beobachten. Wie oben schon erwähnt >>> es dürfen keine blutigen Auseinandersetzungen werden.

    LG und viel Erfolg bei der Vergesellschaftung
    tierfreund :zustimm:
     
  5. #5 Schreibfeder, 25.05.2007
    Schreibfeder

    Schreibfeder Guest

    hi leute,

    für die wenigen, die sich noch an mich erinnern:

    ich hab jetzt 2 kaninchen und nicht mehr nur Ninchen. (jetzt ca. 2 jahre alt)

    für alle auf die das nicht zu trifft:

    hi, ich hab ein problem:

    un zwar hab ich mir ein kleines kaninchen (Braunes) gekauft und es erstmal in den ausenkäfig gesteckt. es gewöhnt sich jut ein - frisst schon aus der hand!
    nun wollte ich, dass sich ninchen und braunes schon mal etwas riechen - aber ich habe den eindruck, dass man sich in der zoohandlung vermacht hat - kann es sein, dass der verkäufer fälschlicher weise ninchen als zippe identifiziert hat, aber ninchen eig. ein rammler ist?
     
  6. #6 Andrea 62, 25.05.2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Schreibfeder,
    "schon mal etwas riechen"- ist nicht so gut. Entweder die Tiere zusammenführen (auf neutralem Boden wie oben geschrieben) oder so halten, dass sie sich nicht sehen und riechen können. Bei nur so ein "bisschen" zusammenführen können sie die Rangordnung nicht klären und evtl. stauen sich Aggressionen auf. Die Tiere werden dann nur unruhig.
    Bevor Du sie aber zusammenführst, musst Du natürlich genau wissen, ob eins von Beiden evtl. ein Rammler ist, dieser müsste dann dringend kastriert werden.
    Ich schicke Dir einen Link zur Geschlechtsunterscheidung per PN.
     
  7. #7 Schreibfeder, 25.05.2007
    Schreibfeder

    Schreibfeder Guest

    ok, danke schön...

    das riechn war scho lang genug für die rangordnung, sonst hätt ich mir nicht gerade DIESEN theard für meine frage ausgesucht...
     
  8. #8 waterflea, 29.05.2007
    waterflea

    waterflea Guest

    alles im grünen Bereich

    Hi,

    die beiden scheinen sich aneinander gewöhnt zu haben. Ich war ein paar Tage nicht da und jetzt sitzen beide zusammen im Häuschen.
    Ich hatte einen neuen größeren Käfig gekauft, wo beide zusammen 'neu' hinein gekommen sind. Der alte Käfig wird beim Tierheim _entsorgt_.

    Danke für die Hilfen.

    lg
    Claudia
     
Thema:

Weibchen auf Weibchen?

Die Seite wird geladen...

Weibchen auf Weibchen? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvögel Weibchen und Männlich ignorieren sich auf ein Mal

    Kanarienvögel Weibchen und Männlich ignorieren sich auf ein Mal: Hallo ich habe eine Frage, ich habe zwei Kanarienvögel, Weibchen und männlich… beide waren verliebt haben sich geküsst :) und auch Eier gelegt,...
  2. Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?

    Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?: Wie schon gesagt seit 2 tagen legt sich das weibchen nicht mehr auf die babys drauf ist das normal? Die sind auch bisschen gewachsen aber nicht...
  3. Blaufink (?) aufgelesen (= Buchfinkweibchen)

    Blaufink (?) aufgelesen (= Buchfinkweibchen): Hallo liebe Vogelfreunde, in meiner Küche wohnt jetzt ein Vogel, bei dem ich euch um Rat bitte. Bitte beachtet, dass ich absoluter Vogellaie bin....
  4. Zebrafink Weibchen einfach tot auf Boden

    Zebrafink Weibchen einfach tot auf Boden: Hallo, gerade eben bin ich an den Vogelkäfig gegangen und da lag das zebrafink Weibchen tot auf dem Boden :( Heute morgen war sie noch quick...
  5. Weibchen hört nicht auf, Erpel zu jagen

    Weibchen hört nicht auf, Erpel zu jagen: Hallo, Vor ein paar Monaten hat mein Entenweibchen (3 Jahre) angefangen, meine zwei Erpel zu jagen (1 Jahr), obwohl die da aus der Paarungszeit...