Weibchen legt zu viele Eier

Diskutiere Weibchen legt zu viele Eier im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo Vogelfreunde! Ich habe zwei Kanarienvögel, Weibchen und Männchen. Ich bin ja total glücklich mit meinen Süssen, nur macht mir meine Kleine...

  1. Mala

    Mala Guest

    Hallo Vogelfreunde!
    Ich habe zwei Kanarienvögel, Weibchen und Männchen. Ich bin ja total glücklich mit meinen Süssen, nur macht mir meine Kleine etwas sorgen. In den vergangen 2-3 Monaten hat meine Kleine Mala bereits zum 3. Mal Eier gelegt, die dann nie etwas geworden sind. Ich muß dazu sagen, daß ich es eigentlich nicht auf Nachwuchs abgesehen habe, also auch kein Nest und kein Nistmaterial in die Voliere habe. Tja, und dann kommt es morgens immer wieder vor, daß ich dann ein Ei in dem Futternapf sehe. Nach dem zweiten oder dritten Ei gebe ich ihr dann doch noch ein Nestchen, damit sie wenigsten ihre Zeit absitzen kann. So hat sie wenigstens ein bischen Zeit zum nächsten Eierlegen.
    Vor kurzen hat mir ein Züchter gesagt, daß ich keine Angst haben muß, Kanaries würden das nach ein paar Mal von selbst merken und mit dem Eierlegen aufhören. Außerdem sollte sie zusätzlich Aufzucht-/Eifutter bekommen, das den ausgelaugten Körper etwas stärken würde. Ok, das hat sie ja alles, aber andererseits weiß ich ja auch, daß Kanaries das viele Legen nicht vertragen und nach ein paar Mal mit dem Eierlegen für immer aufhören !!!!!!

    Hat mir jemand eine Tipp, wie ich meine kleine Mala vom Eierlegen abhalten kann ????
     
  2. #2 moose † 2011, 02.11.2000
    moose † 2011

    moose † 2011 verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    01.07.2000
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Mala, Hallo Olaf.

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich der Henne Eifutter anbieten würde, da solches Futter die Brutlust noch steigern soll.

    Bleibt Deine Henne denn wochenlang auf den Eiern sitzen? Ich hatte einen ähnlichen Fall, wo eine Henne immer wieder Eier gelegt hat. Ich habe diese dann durch Plastikeier ersetzt und sie saß über vier Wochen auf den Eiern, hat aber dann von selbst aufgehört, nachdem sich nichts daraus entwickelt hat. Vielleicht würde das helfen?

    Liebe Grüße,
    Marina
     
Thema:

Weibchen legt zu viele Eier

Die Seite wird geladen...

Weibchen legt zu viele Eier - Ähnliche Themen

  1. Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?

    Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?: Wie schon gesagt seit 2 tagen legt sich das weibchen nicht mehr auf die babys drauf ist das normal? Die sind auch bisschen gewachsen aber nicht...
  2. Zebrafink-Weibchen hat ins Futter ein Ei gelegt

    Zebrafink-Weibchen hat ins Futter ein Ei gelegt: Hallo Ich habe zebrafinken paar und das Weibchen hat ins Futter ein ei gelegt ich habe jetzt nest besorgt kann ich das ein umsetzen außen futter...
  3. Salomon Weibchen legt ständig Eier

    Salomon Weibchen legt ständig Eier: Hallo, wir haben ein Salomon Weibchen 6 Jahre alt und ein Halmahera Männchen, von 2005, Sie hatte Anfang November 3 Eier gelegt, die hatten wir...
  4. Wellensittichweibchen legt dauerhaft Eier

    Wellensittichweibchen legt dauerhaft Eier: Hey Leute! Meine Freundin hat ein Wellensittichweibchen, was seit Wochen alleine lebt. Das Männchen ist verstorben. Nun hat meine Freundin vor,...
  5. Agaporniden Weibchen hat 7 Eier gelegt ist das normal

    Agaporniden Weibchen hat 7 Eier gelegt ist das normal: Hallo liebes Forum ich bin Björn und halte jetzt seid 10 Jahren agas und habe seid 4 Wochen meine Züchter Erlaubnis. Nun Mal meine Frage habe vor...